ANZEIGE

Battle Royale 2 - Requiem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Tomtec.

      Battle Royale 2 - Requiem

      Bewertet die 2. Runde von Battle Royale? 1
      1.  
        10/10 (0) 0%
      2.  
        8/10 (0) 0%
      3.  
        9/10 (0) 0%
      4.  
        6/10 (1) 100%
      5.  
        7/10 (0) 0%
      6.  
        4/10 (0) 0%
      7.  
        5/10 (0) 0%
      8.  
        2/10 (0) 0%
      9.  
        3/10 (0) 0%
      10.  
        1/10 (0) 0%
      Battle Royale 2 - Requiem





      ZUM TRAILER - HIER KLICK

      Studio/Verleih: Toei Company I Kinowelt Home Entertainment
      Regie: Kenta Fukasaku, Kinji Fukasaku
      Produzent(en): Kenta Fukasaku, Kimio Kataoka, Hikaru Kawase, Masumi Okada
      Drehbuch: Kenta Fukasaku, Norio Kida, Koushun Takami
      Kamera: Katsumi Yanagishima
      Musik: Masamichi Amano
      Genre: Thriller, Action, Drama

      Darsteller:
      Tatsuya Fujiwara, Ai Maeda, Shûgo Oshinari, Aki Maeda, Yûma Ishigaki uvm.

      Inhalt:
      In der nahen Horrorzukunft entsorgt die japanische Regierung unliebsame Problemkinder im Rahmen des Geländespiels Battle Royale. Überlebende des Spektakels treten unter Leitung ihres ideologischen Führers Nanahara in den Widerstand, bringen das Schlachtfeld-Eiland unter ihre Kontrolle und verüben gar Anschläge gegen Autoritäten auf dem Festland. Ein frische Ladung gut bewaffneter und schlecht informierter Schulkinder soll den Konflikt im Sinne der Erwachsenen ausschießen, doch kommt es anders als geplant.

      Kino-Start (JP): 05.07.2003
      Laufzeit:134 Minuten
      Altersfreigabe:Keine Jugendfreigabe
      Budget:$9.000.000


      Für mich ein müder Abklatsch vom kultigen Vorgänger. Die Fortsetzung lässt jede Gesellschaftskritik des ersten Teiler vermissen. Ich habe Battle Royale 2 schon sicherlich 8-9 Jahre nicht mehr gesehen. Jedenfalls hat er mich nicht wirklich vom Hocker gehauen.

      Jediglich eine großartige Szene denkt mir noch. Als die Kids auf der Insel der angeblichen Terroristen landen. Erinnert mich voll an die Landung der Alliertentruppen in der Normadie. Die Gewaltszenen sind heftig und hervorragend inszeniert.

      Wer von euch hat Teil 2 schon gesehen? Und wer findet Teil 1 besser?

      5/10
      ANZEIGE
      Capelight bringt auch den zweiten Teil neu auf Blu-ray und DVD. Und das als 19 Minuten längeren Revenge Cut erstmals deutsch synchronisiert (der Verleih bemüht sich die Originalsprecher zu engagieren). Der Requiem Cut wird aber ebenfalls vorhanden sein. Es wird ein Steelbook und ein Mediabook kommen.
      Der Revenge Cut wird neue Musik- und Effekt-Spuren haben, die vom japanischen Studio Toei erstellt wurden.

      Erscheint am 15. November 2019.
      Hier mal der Schnittbericht zum Revenge Cut - Hab mir jetzt mal das 3-Disc Limited Collector's Edition - Mediabook bestellt.

      schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=2107