Michael Dudikoff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Michael Dudikoff

      Michael Dudikoff





      Geburtstag: 08. Oktober 1954 (Michael Joseph Stephen Dudikoff)

      Geburtsort: Redondo Beach, California, USA


      "Acting is a real challenge. I want to make it, I can make it and I'm gonna make it."


      Dudikoff, Sohn eines russischen Balalaika-Virtuosen, studierte Kinderpsychologie auf dem Harbor-College. Seine Karriere startete er als Model, doch als sich ihm 1978 eine Nebenrolle in der Fernsehserie Dallas anbot, konzentrierte er sich stärker auf das Filmgeschäft. Er war noch in der Fernsehserie Happy Days zu sehen, bevor er 1980 seine erste Filmrolle in dem Film The Black Marble erhielt. Sein Durchbruch gelang ihm schließlich bei Cannon Films in der Hauptrolle des Einzelkämpfers Joe Armstrong in dem Actionstreifen American Fighter sowie in den Fortsetzungen American Fighter II – Der Auftrag und American Fighter 4 – Die Vernichtung (in Teil 4 jedoch nur als Gastauftritt). In Air America spielte er neben Mel Gibson und Robert Downey Jr. eine Nebenrolle. In der Folge wirkte er vorwiegend in Low-Budget-Produktionen wie Radioactive Dreams, Platoon Leader und Soldier Boyz mit, die seinen Namen im Showbusiness am Leben erhielten. Die Fernsehserie Cobra, mit Dudikoff in der Hauptrolle, wurde 1993 nach einer Staffel eingestellt. Häufig drehte er mit dem Regisseur Fred Olen Ray.

      In einem Interview im September 2012 erklärte Dudikoff seinen Wunsch in The Expendables 3 mit dabei zu sein. Außerdem bestätigte er die Möglichkeiten American Fighter 6 und Night Hunter 2.

      Michael Dudikoff ist Vater einer Tochter, die jedoch bei der von ihm getrennt lebenden Mutter lebt.





      Schauspielerei

      2013: Zombie Break Room (Webserie)
      2002: Stranded
      2002: Quicksand - Tödliche Dosis
      2002: Gale Force - Die 10-Millionen-Dollar-Falle
      2001: Deadly Blaze - Heißer als die Hölle
      2000: Silencer - Lautlose Killer
      1999: Fugitive Mind - Der Weg ins Jenseits
      1999: Total Defense
      1999: Crash Dive 2 (Counter Measures)
      1998: Perfect Deal
      1998: Ring frei! - Die Jerry Springer Show
      1998: Black Thunder - Die Welt am Abgrund
      1998: Freedom Strike
      1997: The Shooter - Der Scharfschütze
      1997: Hardball
      1997: Crash Dive
      1997: In einsamer Mission
      1996: Moving Target
      1996: Outgun
      1995: Soldier Boyz
      1995: Cyberjack
      1994: Chain of Command
      1992: Streethunter - Eine gnadenlose Jagd
      1991: Nackte Sünde (TV)
      1991: Marine Fighter
      1990: American Fighter 4 - Die Vernichtung
      1990: Air America
      1990: Midnight Ride - Jagd auf den Highwaykiller
      1989: River of Death - Fluß des Grauens
      1988: Platoon Leader
      1987: American Fighter 2 - Der Auftrag
      1986: Night Hunter
      1985: American FIghter
      1985: Radioactive Dreams
      1984: Bachelor Party
      1984: Young Hearts (TV)
      1983: Die Verwegenen Sieben
      1983: Sawyer and Finn (TV)
      1982: Tron
      1982: Eigentlich wollte ich zum Film
      1982: Making Love
      1981: The Grady Nutt Show (TV)
      1981: Ninja - Die Killer-Maschine
      1981: The Best Little Girl in the World (TV)
      1981: Angst
      1980: Nieten unter sich





      Quellen: imdb.com / wikipedia.org


      Ich habe mir gestern die DVD River of Death gekauft (wegen Herbert Lom, Donald Pleasence und Robert Vaughn). Und da spielt eben Michael Dudikoff mit. Ich wollte mal schauen was die User hier von dem halten und siehe da - es gibt noch gar keinen Thread. Ist der wirklich eher unbekannt bzw. wie sind seine Filme so? Mir sagt eigentlich nur die American Fighter-Reihe etwas.



      ANZEIGE
      Die American Fighter (bzw. im Original "American Ninja") Filme sind schon irgendwie retro-kultig, wobei aber auch wirklich nur der erste auch heute noch gut rüberkommt. An Teil 2 und 4 (der 3. und 5. ohne Dudikoff) hat schon der Zahn der Zeit genagt und die Fightszenen sehen für heutige Sehgewohnheiten einfach nicht besonders gut aus und wirken seeehr gestellt.

      Ist trotzdem ein cooler Typ. So richtig klasse mit ihm ist vor allem Night Hunter ("Avenging Force"), wo auch wieder Steve James mitspielt und es richig hart zur Sache geht. Witzig fand ich ihn in Ringmaster - The Jerry Springer Show Movie. Wie die Show eben von Jerry ist, ist auch der Film total assi und dreht sich um Menschen, die sich für nichts zu schade sind, um einmal ins Fernsehen zu kommen.

      Noch OK sind Platoon Leader und Marine Fighter, man sollte hier aber nicht ZU viel erwarten. Ein Frühwerk ist Radioactive dreams, der aber auch sehr "speziell" ist. In Bachelor Party (mit Tom Hanks) hat er eine echte Nebenrolle und tritt dort als Kumpel von Tom auf, in Air America (mit Mel Gibson und Robert Downey Jr.) ist er aber wirklich nur ganz kurz zu sehen.
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      ein sehr sympathischer Schauspieler, hab ihn früher echt gerne gesehen, gerade in den Filmen wie die American Ninja - Reihe, oder aber auch "Avenging Force" fand ich ihn ganz gut, hab damals die Kassetten regelmäßig in den Videorekorder geschoben. Der ganz große Durchbruch ist ihm ja nicht gelungen, die Konkurrenz aus dem Hause Seagal und Van Damme war da einfach ne Spur zu groß.^^

      In den letzten Jahren hat er sich ja ziemlich zurück gezogen. Aber wie auf dem YT-Video zu sehen will er bald wieder schauspielern. Vielleicht holt ihn ja Sly für die Expandables zurück, nett wäre es auf alle Fälle.



      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      @ burtons: Geiles Interview!!!! :hammer:

      MD scheint ein echt netter Kerl zu sei, zumindest kommt er im Interview total sympathisch rüber. :goodwork:

      Also ein neuer American Ninja und auch ein Avenging Force sind angedacht ... wäre DAS klasse, wenn die echt gedreht würden! Da drück' ich mal die Daumen!!!!
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Original von Samo
      ... Finde NIGHT HUNTER noch besonders klasse. :goodwork:


      Night Hunter ist mein Lieblings-Dudikoff. Die Jagd im Sumpfgebiet ist auch heute noch superspannend inszeniert und die Fights kommen hier sehr hart rüber. In manchen Ländern ist des Streifen als Teil der American Fighter-Reihe erschienen ...

      Hoffentlich hat Sly das Interview gesehen
      ... zuindest eine kleine Rolle sollte in EX 3 drin sein für unsreren sympathischen Ninja ;)
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Hier mal was aktuelles mit Michael Dudikoff.



      Haha, sieht ziemlich abgefahren aus...


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      ANZEIGE