ANZEIGE

Tom Felton

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Lostara.

      Tom Felton


      Geboren am 22. September 1987 in Epsom, Surrey, England - Geburtsname: Thomas Andrew Felton

      feltbeats.com/gallery/displayimage.php?pid=17936&fullsize=1

      Tom Felton hat bereits mit 8 Jahren angefangen zu schauspielern. Aufgrund des Drängens eines Bekannten, der von Toms Leistung in einer Schulaufführung angetan war, nahm er sich schließlich einen Agenten. Bereits 2 Wochen später hatte er seine erste Rolle in einem Werbefilm.

      Als talentierte Sänger begann Tom mit 7 Jahren in einem Kirchenchor zu singen, und war außerdem Mitglied in 4 Chören an der Schule. Das Angebot in den 'Guildford Cathredal Chor' aufgenommen zu werden, lehnte er jedoch ab.

      Nachdem er 1999 mit Jodie Foster in "Anna und der König" gespielt hatte, bekam er die Rolle des Draco Malfoy in "Harry Potter und der Stein der Weisen" (nachdem er bereits für Harry und Ron vorgesprochen hatte. Der Regiseur, Chris Columbus, wollte ihn unbedingt haben und fand mit Harrys Rivalen die richtige Rolle). Tom verkörperte Draco Malfoy in allen 8 Potter-Filmen, schaffte es jedoch auch außerhalb dieser Dreharbeiten ein aktives (Schauspieler-) Leben zu führen.
      Parallel zu den Potter-Dreharbeiten drehte er "The Disappeared" (2008 ), "Night Wolf" (2010) und "The Appartition" (2012).
      Direkt nach dem Ende der Potter-Filme bekam er seine Rollen in "Planet der Affen" (2011) und "From The Rough" (2012).

      Neben der Schauspielerei schreibt und performt Tom seine eigene Musik. Gerüchten zufolge hat er inzwischen auch einen Plattenvertrag unterschrieben.

      Filme:

      "Ein Fall für die Borger" - 1997
      Peagreen Clock

      "Bugs" (TV Serie) - 1998
      James

      "Second Sight - Mit anderen Augen: Kain und Abel" (TV Movie) - 1999
      Thomas Ingham

      "Anna und der König" - 1999
      Louis Leonewens

      "Second Sight - Mit anderen Augen: Die Egoistin (TV Movie) - 2000
      Thomas Ingham

      "Harry Potter und der Stein der Weisen" - 2001
      Draco Malfoy

      "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" - 2002
      Draco Malfoy

      "Harry Potter und der Gefangene von Azkaban" - 2004
      Draco Malfoy

      "Harry Potter und der Feuerkelch" - 2005
      Draco Malfoy

      "Home Farm Twins" (TV Serie) - 2005
      Adam Baker

      "Harry Potter und der Orden des Phönix" - 2007
      Draco Malfoy

      "The Disappeared - Das Böse ist unter uns" - 2008
      Simon Pryor

      "Harry Potter und der Halbblutprinz" - 2009
      Draco Malfoy

      "White Other" (Kurzfilm) - 2010
      Ray Marsden

      "Night Wolf" - 2010
      Gary

      "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1" - 2010
      Draco Malfoy

      "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2" - 2011
      Draco Malfoy

      "Planet der Affen: Prevolution" - 2011
      Dodge Landon

      "From The Rough" - 2012
      Edward

      "Apparition - Dunke Erscheinung" - 2012
      Patrick

      "Das verlorene Labyrinth" (TV Serie) - 2012
      Viscount Trencavel

      "Therese" - 2013
      Camille Raquin

      "Belle" - 2013
      James Ashford

      "Attachment" - ????
      Wes Logan

      "Fangs Of War" - ????
      Dr. John Seward

      "Grace And Danger" - 2013
      Carnaby

      "Ghosts Of The Pacific" - 2014
      Tony Pastula

      Letzte Neuigkeiten

      "Therese"


      Der Film nach dem Roman von Emile Zola wird im Herbst 2013 erscheinen - erstes Poster bereits online:

      Therese - erstes Poster

      Es geht um eine junge Frau (Elizabeth Olsen) die von ihrer Tante (Jessica Lange) genötigt wird, ihren kränklichen Cousin (Tom Felton) zu heiraten. Kurz darauf lernt sie einen Jugendfreund ihres Mannes (Oscar Issac) kennen und die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre, bevor sie beschließen Thereses Mann Camille zu ermorden. Gesagt, getan. Doch die Mörder kommen nicht zur Ruhe, ihr Gewissen und der Geist von Camille machen dies unmöglich....


      "Ghosts Of The Pacific"
      (offizielle Homepage: "GOTP")

      Diese Verfilmung einer wahren Geschichte aus dem 2. Weltkrieg klingt sehr vielversprechend, und ich denke, allein die Tatsache das Tom eine der drei Hauptrollen bekommen hat, kann getrost als Kompliment an seine schauspielerischen Fähigkeiten gewertet werden. :)

      Eine normale Aufklärungsmission im 2. Weltkrieg wird für die drei Luftwaffen - Angehörigen Gene Aldritch (Jake Abel), Tony Pastula (Tom Felton) und Harold Dixon (Garret Dillahunt) zum Kampf ums Überleben. Sie müssen ihr Flugzeug notwassern und treiben auf einem Rettungsfloß im Pazifik. Keine Nahrung, kein Wasser, keine Erste Hilfe - Ausrüstung, nichts; das Floß kaum groß genug für die Drei...

      ---------------

      "Ghosts Of The Pacific klingt nach DEM Film. mit dem sich Tom Felton endgültig von Draco Malfoy "befreit" und sich einen Namen abseits vom Potter-Franchise sichert. Wenn ihm das nicht schon vorher mit "Therese" gelingt.....

      Die Anerkennung von Tom Felton als talentiertem und ernstzunehmendem Schauspieler ist längst überfällig.

      (Und das er obendrein ein wunderbarer, netter und freundlicher Mensch ist, unterstützt diesen Wunsch.... :bow:))
      "The Lemming rustles. And, in this area, the penalty for rustling is death."
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lostara“ ()

      Gleich zwei von Toms Filmen werden beim diesjährigen 'Toronto International Film Festival' ihre Welt-Premiere haben: 'Belle' und 'Therese'. Für letzteren gibt es einen Festival-Clip vom TIFF: 'Therese' Clip

      (Quelle: Feltbeats)
      "The Lemming rustles. And, in this area, the penalty for rustling is death."
    • Teilen