Underworld: Blood Wars

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 61 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von El Barto.

      Manche Filmreihen sind einfach nicht tot zu kriegen ^^ der
      mittlerweile 5.Teil ist dieser hier,zählt man das Prequel Rise of the
      Lycans wo allerdings Beckinsale ausgetzt hatte ,mit dazu ^^

      Der Film setzt dort an wo Awakens endete und durch Flash Backs wird vorher
      nochmal ihre Geschichte erzählt... es geht dieses mal um einen alles
      entscheidenden Krieg zwischen Vampire und Lykaner und nur das Blut von
      Selenes Tochter kann alles beenden!!!

      Die Story ist zwar nicht
      unbedingt hitverdächtig aber es macht immer wieder aufs Neue Spass Kate
      Beckinsale als Selene durch die Werwolfmeute metzeln zu sehen Theo James kann als Vampir souverän aufspielen und bleibt neben Beckinsale der Sympathieträger

      Die Action ist straff und dynamisch inszeniert,es gibt ein paar harte
      Szenen mit reichlich Blut und die Fights und Shootouts machen Laune allerdings
      ist der 3D Effekt wieder mal ünnötig und bietet keinen Mehrwert!!!
      Auch so manche Cgi Werwölfe sind mir negativ aufgefallen aber da ist das
      Budget wohl nicht ausgereizt ansonsten gibt's wieder ordentlich was für
      Augen und Ohren allein der wie immer saucoole Look macht schon was her!!!

      Für Fans des Underworld Franchise ist Blood Wars ein weiterer Actionkracher
      mit Beckinsale in ihrer Kultrolle ,der Gut unterhält und einen weiteren
      Teil wohl vom Boxoffice abhängig macht...

      7.5/10
      ANZEIGE
      Vorab als großer Fan dieses Franchise, sind meine Eindrücke natürlich eindeutig durch die Fanbrille.

      Mir hat auch der 5.Teil, der Underworld Saga recht gut gefallen. An den ersten, oder die ersten beiden kommt er natürlich auch nicht wirklich ran, aber er hat wie Teil 3 & 4 mich auch in keinster Weise enttäuscht. Allein schon Beckinsale in ihren Latex/Lack Gewand da durch die Lykaner laufen und metzeln zu sehen, reicht für die Daseinsberechtigung des Films. :thumbsup: Die Story ist nicht tiefgründig, aber hat mir gereicht. Action war klasse, die CGI Effekte sind okay. Alles in allem hat es mir wieder einmal Spass gemacht in die Underworld Welt einzutauchen. Der Film hat mir sogar nen Tick besser gefallen als Awakening. Da darf gern noch mehr kommen, aber bitte mit Beckinsale. :popcorn:

      7,5/10
      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :halbstern: :stern2: :stern2:




      Laufende Serien: Breaking Bad (1.), Weeds (8.), Modern Family (8.)
      Serienstaffeln 2018: -25-
      Filme 2018:
      -??-