ANZEIGE

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind [engl.: Fantastic Beasts and Where to Find Them]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 126 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Neuer deutscher Trailer.




      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Pepe Nietnagel schrieb:

      Teaser für einen "Film mit Monster" ohne Monster ... Hätte sich jetzt Warner auch schenken können ...


      Kann ich ja das gleiche posten wie nach dem ersten Teaser ;)

      Ich wette da im Übringen auf einen Flopp. Das SpinnOf ist viel zu weit von der ursprünglichen Harry Potter Saga weg, um die meisten Fans anzusprechen. Die Fans hätten halt lieber eine klassische Harry Potter Fortsetzung oder wenigstens ein Prequel über James Potter gehabt ...

      Aber hieraus jetzt sich ne Story zusammenzureimen ... Finde ich für zu weit hergeholt ...

      Pepe Nietnagel schrieb:

      Die Fans hätten halt lieber eine klassische Harry Potter Fortsetzung oder wenigstens ein Prequel über James Potter gehabt ...

      Eher über Severus Snape. James ist bei den Fans verhasst. Aber ich wette gern dagegen: Es wird WBs erfolgreichster Film dieses Jahr, denn das Potter-Fandom ist immernoch ziemlich mächtig. Nicht mehr ganz so stark wie zu den BOs von Potter 7 aber an der Milliarde wird er kratzen.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."

      GregMcKenna schrieb:

      Pepe Nietnagel schrieb:

      Die Fans hätten halt lieber eine klassische Harry Potter Fortsetzung oder wenigstens ein Prequel über James Potter gehabt ...

      Eher über Severus Snape. James ist bei den Fans verhasst. Aber ich wette gern dagegen: Es wird WBs erfolgreichster Film dieses Jahr, denn das Potter-Fandom ist immernoch ziemlich mächtig. Nicht mehr ganz so stark wie zu den BOs von Potter 7 aber an der Milliarde wird er kratzen.


      Ist nicht heute schon alles unter 900 Millionen ein Flop? Dass irgendein Film mit Harry Potter Logo mehr einspielen wird als Batman vs Superman, kann ich mir nicht so recht vorstellen.

      Ansonsten wollen wohl alle Fans am liebsten wissen, wie es mit Harry, Ron und Hermine weitergehen würde. Das gleiche wie bei Luke, Han und Leia ;)

      Und ich glaube nicht an einen großen Erfolg. Die Star Wars SpinnOfs werden auch nur funktionieren, weil es neue Episoden - also neue Hauptfilme - gibt. Alleine würde das nicht so ziehen.

      Pepe Nietnagel schrieb:

      Ansonsten wollen wohl alle Fans am liebsten wissen, wie es mit Harry, Ron und Hermine weitergehen würde. Das gleiche wie bei Luke, Han und Leia

      ... und darum gibt es ja auch das Theaterstück zu eben jener Frage: "Harry Potter and the Cursed Child". "Fantastic Beasts" wird anders als "BvS" aber gute Kritiken einfahren und die Leute werden Hunger auf mehr haben - deswegen wird der Film bei ca. gleichem Budget eher als Erfolg gesehen werden. Er wird auch in den USA nicht groß sein - Potter war immer in Europa und Asien am mächtigsten. Japan zB ist verrückt danach, hat nach den USA das höchste Einspiel.

      Und keine Sorge, du musst dir das nicht vorstellen können. Das machen andere schon. Wie's ausgeht, sehen wir ja dann. ;)

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Nach anfänglicher Skepsis freue ich mich inzwischen auf den Film. Die bewegten Bilder gefallen mir und J.K. Rowling hat da einfach eine Welt erschaffen, in die ich immer wieder gerne eintauche. Mal sehen, wie sie sich so als Drehbuchautorin schlägt. Habe ein ganz gutes Gefühl... und am Kassenerfolg zweifle ich sowieso nicht.

      Ein Flop wird es nicht werden, aber ein zweites "Harry Potter" schafft Warner nicht mehr. Sollte der Film auch nicht sonderlich gut sein dürfte es das eh schon gewesen sein.

      Für Potter konnte ich mich auch nie wirklich begeistern. Habe die Reihe gar nie zu Ende gesehen.



      ANZEIGE

      Olly schrieb:

      Ein Flop wird es nicht werden, aber ein zweites "Harry Potter" schafft Warner nicht mehr. Sollte der Film auch nicht sonderlich gut sein dürfte es das eh schon gewesen sein.

      Für Potter konnte ich mich auch nie wirklich begeistern. Habe die Reihe gar nie zu Ende gesehen.


      Das mit Potter ist eh so eine Generations-Frage ... Mir haben die acht Filme ganz gut gefallen, aber große Klassiker waren das für mich nie. Wenn man dagegen die ersten Harry Potter Bücher im Grundschulalter um 2000 gelesen hat, hat man ne ganz andere Verbindung dazu ...

      Ich persönlich bin damals wo schon zu alt dafür gewesen ... Aber seitdem in Hollywood eh alles rebooted und fortgesetzt wird, warum soll es dann Warner nicht nochmal mit dem Potter-Universum versuchen?
      Der erste richtige Trailer ist da und ich bin jetzt trotz anfänglicher Skepsis doch sehr begeistert. Das Teil hat sehr viel Atmosphäre und gefällt mir tierisch gut, auch wenn ich mich grad noch nicht an Colin Farell gewöhnen kann. Das kommt davon, wenn man den Mann vor allen mit Filmen wie "Das Kabinett des Dr. Parnassus" oder "In Bruges" verbindet.

      Angst habe ich eigentlich nur davor, dass Rowling als Drehbuchautorin da irgendwelche furchtbaren Liebesbeziehungen einbaut.


      I am the Doctor!
      Doctor Who?
      Only the Doctor!




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DarkWizard“ ()

      Comic-Con Trailer:


      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Neuer Trailer & Poster.





      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020