Fear The Walking Dead - Season 1 (The Walking Dead Spin Off)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 180 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von daria.

      Fear The Walking Dead - Season 1 (The Walking Dead Spin Off)

      Charlie Collier, Präsident des US-Senders 'AMC', der hinter der Hit-Serie The Walking Dead steht, hat zusammen mit Robert Kirkman, dem Schöpfer der Comics und Produzent der erfolgreichen Zombie-Serie, bekanntgegeben, dass im Jahr 2015 ein Spin-Off folgen wird. Die Produzenten von The Walking Dead werden auch an dieser Serie arbeiten - Robert Kirkman, Gale Anne Hurd und David Alpert.

      Charlie Collier möchte den Erfolg ausbauen, schließlich ist The Walking Dead zur Zeit die erfolgreichste Serie für Erwachsene zwischen 18 und 49. Er spricht darüber, dass die neue Serie eine neue Story sowie einen neuen Cast und Charaktere haben wird, die Welt aus "The Walking Dead" aber so groß sei und man weitere Geschichten erzählen solle. Er freue sich bereits darauf, den Fans eine neue Sicht auf die Zombie-Apokalypse zu geben.

      Added Kirkman, Autor der Comics, ist aufgeregt, die Chance zu bekommen, einen weiteren Teil des "The Walking Dead"-Universums zu erschaffen. Er freue sich auf die Möglichkeit, eine Show zu machen, die nicht an die Geschichte der Comics gebunden sei, bei der er einfach eine leere Seite aufschlagen kann, um loszulegen.


      movie-infos.net/news_detail.php?newsid=33964
      Aktuelles Serien-Highlight
      Homeland | Staffel 4
      ANZEIGE
      Original von Serienkiller
      Ich weiss nicht, den ganzen Hype um Walking Death kann ich mir nicht erklaeren, ich finde die Serie langweilig. Die Handlung zieht sich extrem, vieles ahnt man schon vorher und vieles ist totaler Quatsch. Das Blut spritzt staendig eimerweiser aber niemand wird infiziert? Mitten in der ersten Staffel war fuer mich Schluss...


      Spoiler anzeigen
      Weil auch schon längst alle infiziert sind. Comic-Leser und Season 2-Gucker wissen mehr :P

      Original von Samo
      Original von Serienkiller
      ich finde die Serie langweilig..


      Die erste Staffel war noch spannend, dann wurde es wirklich immer langweiliger.
      Finde die Serie auch etwas überbewertet.


      oh wie war wie war !!




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."
      ANZEIGE
      Das Problem bei TWD ist einfach der Grundfokus auf die vielen Figuren. Die Zombiecalypse steht nicht im Vordergrund. In einem Comic funktioniert dieser Art der Geschichte noch. Auch wenn dort es manchmal schwer ist den vielen Charakteren zu folgen. In der Serie klappt das schon nicht mehr und die 1. Staffel lebt nur davon, das es etwas Neues ist und sie auch nur 6 Folgen hat. Zudem ist die Zombiecalypse grad erst geschehen und keiner weiß so recht worum es geht und wohin sie sollen.

      Die 2. Staffel mit der doppelten Anzahl an Folgen ist dementsprechend schon seeeeehr langweilig. Noch mehr Charaktere treten in den Vordergrund. Zombies verschwinden (fast) komplett und die Plotholes und nervigen Schauspieler tun ihr übriges.

      Dazu dann die Spiele. Ist Survival Instinct noch ein reinrassiges Actionspiel, wo die Zombies wieder im Vordergrund stehen und man somit kurzweiligen Shooterspaß hat, wird sich in dem Adventure wieder tot gelabbert, blöde Entscheidungen getroffen und das Game selbst blendet den Spieler auch noch mit einer ach so innovativen Entscheidungsfreiheit und einer sooooo tiefgreifenden Story. Bullshit.

      Für mich ist der Comic wirklich ein Licht am Zombie-Horizont gewesen. Alles was dann aus dieser Vorlage gemacht wurde, ist für mich kompletter Müll oder fast kompletter Müll und somit ist TWD das derzeit überhypteste Franchise überhaupt. Ich bin wirklich auf Staffel 3 gespannt aber mir schwant wirklich böses. Ich denke mal es wird wie in S1 und S2 nur ein Comicband behandelt werden und somit sich die ganze Story über x Episoden nur im Gefängnis abspielen. Ich habe wirklich kaum was vor BD-Start zu der 3. Staffel mir angeschaut aber die wenigen Bilder die ich gesehen habe, lassen einfach darauf schließen. Was im Comic 1-2 Bände umfasste wird hier nun wieder auf drölfzehn Folgen ausgerollt werden.

      Ich lasse mich gerne positiv überraschen, erwarte aber erst mal das Schlimmste!

      Dieses Spin-Off hier ist nur für die Fanboys gedacht, die nochmals gemolken werden sollen und sich noch belangloseren TWD-Kram anschauen sollen. Halte null komma null von der Idee. Viva capitalism!
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.796

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Belphegor“ ()

      Also Staffel 1 gefiel bis aus das Ende eigentlich ziemlich gut. Hatte danach aber erstmal das Interesse verloren, bis mir eine Freundin Staffel 2 eingeredet hatte. Die fand ich sogar noch einen Tick besser. Staffel 3 allerdings war für mich ein ziemlicher Reinfall und mich musste mich dabei erwischen beinahe ein paar Folgen zu skippen und den Rest im Internet nachzulesen. Die Staffel zog sich wirklich wie Gummi. Ich hoffe die neue kann da wieder was rausreißen, denn ich sehe Zombies ja sehr gerne und im Serienformat finde ich sowas auch gut aufgehoben. Dem Spin-Off sehe ich jedoch auch it gemischten Gefühlen entgegen.

      @belphegor
      Also ich hab aus meinem Bekanntenkreis eigentlich nur Gutes über das Adventure gehört. :gruebel:
      Also ich finde die Serie durch und durch überzeugend. Bei der 1. Staffel hatte ich, obwohl sie eigentlich sehr nah an den Comics war, extreme Probleme mit Kleinigkeiten die geändert wurden, insbesondere wie eineige Charaktere dargestellt wurden. Die 2. Staffel fand ich zwar auch am schlechtesten aber immer noch sehr, sehr gut, diese langeweile von der viele sprechen empfand ich zu keinem Zeitpunkt. Die 3. Staffel war bisher die beste Staffel, obwohl mir dieses zweigeteilte absolut nicht gefallen hat, da hat die Serie ein wenig den Flow verloren, weil man zweimal auf ein Finale zugesteuert ist und dann nach der Pause ordentlich Schwung rausnahm.

      Auch die von vielen angeprangerten nervigen Personn, habe ich indem Ausmaß nicht. Ich bin nur von Andrea tierisch genervt und wünsche mir nix sehnlicher als ihren Tod.

      Ich freu mich auch schon tierisch auf die 4. Staffel.

      Spin-Off wäre ich auf jeden Fall dabei, obwohl ich nicht wirklich weiß was man da groß anders machen sollte oder wollte.




      Laufende Serien: The Last Ship (2.), Lethal Weapon (1.), The Walking Dead (8.), The Muppets (1.)
      Serienstaffeln 2017: -30-
      Filme 2017:
      -57-
      Staffel 3 hat das selbe Problem wie S2 ,sie ist echt zulang!
      Den Rest schenke ich mir jetzt einfach .......gähn ...aber eins sei noch gesagt
      ''Die Charakterentwicklungen sind nicht immer schlecht nur das ziehhhhhhht sich immer so lang und mann möchte ,wie @riga schon sagte , vor skippen und mann denk sich des öfteren ''wer hat den oder diese Schauspielerin gecastet und wer schrieb diese tollen Texte??

      Für mich keine schau schlechte oder schlechte Serie doch den Hype wir sie nie und nimmer gerecht .
      Zombie hin oder her aber wenn mir die Füße einschlafen bring mich die hundertste Zombie hingt durch den Wald Szene nicht zum Tanzen .....so mittags schlaf




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."
      Hauptsache es geht in eine andere Richtung als The Walking Dead und man lernt aus den Fehlern dort (schwache Charakterdarstellung, Story dreht sich im Kreis, unrealistisches Verhalten der Figuren, Langatmigkeit). Ein TWD 2.0 braucht niemand. Potential hätte das ganze. Vielleicht sollte man Vince Gilligan (der Serienschöpfer von Breaking Bad) ins Boot holen. Der würde den Produzenten mal zeigen wie man Spannung und Charakterzeichnung verbindet ;)