ANZEIGE

Star Wars: Die letzten Jedi [engl. Star Wars: The Last Jedi] (Episode VIII)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4.352 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von -Makaveli-.

      "Captain Marvel" (und eigentlich schon "Rogue One") hat bewiesen, dass Face-VFX von echten Gesichtern nicht mehr zu trennen ist. Und wir wissen nicht, was von Material aus VII oder VIII übrig ist von Carrie Fisher. Du kannst also davon ausgehen, dass diese Reunion in IX kommen wird.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      ANZEIGE

      GregMcKenna schrieb:

      "Captain Marvel" (und eigentlich schon "Rogue One") hat bewiesen, dass Face-VFX von echten Gesichtern nicht mehr zu trennen ist. Und wir wissen nicht, was von Material aus VII oder VIII übrig ist von Carrie Fisher. Du kannst also davon ausgehen, dass diese Reunion in IX kommen wird.


      Die Reunion wurde nie live gedreht. Hamill hatte nur eine Szene in Episode VII, Ford war bei Episode VIII nicht dabei (als noch niemand wusste, das Fisher sterben wird) und Fischer wird leider beim Dreh von Episode IX nicht dabei sein.

      Also eine Pseudo-Reunion mit einer CGI-Leia um die angepissten Fans milde zu stimmen, wird auch nicht funktionieren. Zudem das ganze dann ein Flashback sein müsste, der irgendwie in den Film gepresst wird.

      Sollen sie lieber was anständiges mit Mark Hamill in Episode IX machen. Der kann noch beim Dreh dabei sein und hätte nach seiner bescheidenen Rolle in Episode VIII noch einen würdevollen Abgang verdient ;)

      Beispielsweise hat Luke Skywalker schon in Episode V als Jedi-Schüler einen AT-AT auf Hoth ausgeschaltet. Mit Special Effects aus dem Jahr 1980. Was könnte dann ein Luke Skywalker als Jedi-Meister und dank CGI im Jahr 2019? :D
      Ich bezweifel, dass es eine de facto Reunion gibt aber da es wohl einiges bis dato unbekanntes Material von Leia aus Episode 7 und 8 geben soll, frage mich ja, warum das nicht bei den Deleted Scnes dabei war, und man daraus was basteln kann.
      Allerdings, wenn ich zum Beispiel an Herr der Ringe denke, wo es ja ein Füllhorn an unbenutzten Material gibt, Frodo im Gollum-Look, Arwen in Helms Klamm, Gandalfs Besuch in Lothlorien nach seiner Wiederauferstehung etc. könnte es durchaus sein, dass man noch genügend zusammenkratzen kann.
      So könnte es möglich sein in einem Rückblick, wo z.B. Ben zu Lukes Ausbildungstempel gebracht wird ein Treffen der Drei zu zeigen.

      Ich muss auch zugeben, dass ich die Johnson-Hasser Fraktion inzwischen verstehen kann, denn was für sie Episode 8 war, war für mich Thor 3 mit Taika Waititi, denn da sagen die Einen, dass er großartig war und dann Leute wie ich, die den Film einfach nur schrecklich fanden.
      Eine "Star Wars"-Fan-Umfrage behauptet, dass der "Last Jedi"-Hass auf politischen Überzeugungen beruht.

      "Die letzten Jedi (Verleugner) neigten dazu, beim Sexismus mehr Punkte zu erzielen, obwohl, wie Sie sehen können, nicht jeder, der "Die letzten Jedi" hasst, sexistisch ist. Dies zeigt einige empirische Beweise dafür, dass Sexismus eine Rolle in der Einstellung gegenüber den letzten Jedi spielt."

      Link(Quelle): movieweb.com/star-wars-last-je…survey-political-beliefs/


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      DIE Szene:



      DAS Making-Of dieser Szene:



      Und DAS Filmen dieser Szene:


      :rotfl: