Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Bloodline (Netflix)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bloodline (Netflix)

      Wie der Hollywood Reporter meldet, wird Ben Mendelsohn neben Kyle Chandler ('Friday Night Lights') im noch namenlosen Thriller der "Damages"-Schöpfer Todd A. Kessler, Daniel Zelman und Glenn Kessler eine Hauptrolle übernehmen.

      Die neue Netflix-Serie für die bereits 13 Episoden geordert wurden, dreht sich um eine Familie mit mehreren erwachsenen Geschwistern, deren Geheimnisse und Narben wieder ans Licht treten, als das schwarze Schaf der Familie zurückkehrt.

      Während Chandler das mittlere Kind, John spielt, der sich um die Familie kümmert, soll Mendelsohn das schwarze Schaf Danny verkörpern.


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gambit“ ()

      Jamie McShane ('Southland') wurde für den Cast der Netflix-Serie "ZKZ" (so derzeit betitelt) verpflichtet, berichtet Deadline.

      McShane spielt Eric O'Bannon, ein Eingeborener aus Key West, deren unethische Geschäftspraktiken und fragwürdigen Entscheidungen eine moralische Herausforderung für Danny darstellen.


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Jacinda Barrett stößt zur Netflix-Serie der ‘Damages’ Schöpfer.

      Wie Deadline meldet, ist Jacinda Barrett der Besetzung des Netflix-Piloten beigefügt worden.

      Barrett wird die willensstarke und hingebungsvolle Ehefrau von John (Chandler) spielen. Der schwedische Regisseur Johan Renck ('Breaking Bad') wird die Eröffnungs Episode leiten.


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Norbert Leo Butz für Netflix-Pilot engagiert.

      Broadway-Star Norbert Leo Butz hat sich eine Rolle im kommenden Netflix-Thriller gesichert, berichtet Deadline.

      Butz wird den jüngsten Bruder Kevin spielen, ein extrovertierter und charmanter Besitzer einer Bootswerft, der sich selbst als "inoffizieller Bürgermeister" der kleinen Küstenstadt hält.


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Enrique Murciano und Katie Finneran haben sich dem Netflix-Piloten "ZKZ" angeschlossen, berichtet Deadline.

      Murciano spielt Meg's (Cardellini) Freund Marco, der auch ein Mitglied der Abteilung des Sheriffs ist. Finneran porträtiert Belle, die rothaarige, witzige Frau von Kevin (Butz).


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Bloodline (Netflix)

      Die Serie, die im März 2015 verfügbar sein soll, spielt in den Florida Keys und erzählt von vier Geschwistern, deren Geheimnisse ans Tageslicht gelangen, als das schwarze Schaf der Familie heimkehrt...


      Teaser:



      Teaser Trailer und erste Bilder online.





      Link(Quelle): collider.com/bloodline-images/ [Mehr...]


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Serie startet am 20. März auf Netflix Deutschland
      Quelle: E-Mail von Netflix :D




      Instagram
      ANZEIGE
      Trailer online.





      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Hab mir eben den Trailer angesehen und bin angetan. Ich warte hier mal erste Resonanzen ab und dann riskiere ich evtl. nen Blick. Wer mag zuerst? ^^




      Instagram
      Ordentlicher Pilot. Sehr schön gefilmt und subtil erzählt. Glen und Todd Kessler greifen ihr Konzept aus Damages wieder auf. Soll heißen, die Handlung findet im Grunde in der Vergangenheit statt. Hin und wieder gibt es aber ein paar Blicke in die Gegenwart, sodass sich der Zuschauer fragt: "Was und Wie ist das denn passiert?". Ein einfaches, aber effektives Mittel um das Interesse aufrecht zu erhalten. Die Vergangenheit von Danny scheint ein zentrales Thema in der Serie zu sein. Zumindest in der ersten Episode wird daraus auch noch ein ziemliches Geheimnis gemacht. Aber das macht den Reiz aus. Ich denke, die Story hat das Zeug durchaus packend zu werden. Zu hoffen wäre nur, dass auch der Rest der Serie interessant wird. Weil abseits der Handlung von Danny, war mir das Ganze bisher etwas zu nichtssagend. Die anderen Familienmitglieder sind (mit Ausnahme von John) bisher ziemlich langweilig. Da muss noch mehr gehen, vor allem wenn die anderen Episoden ebenfalls so eine lange Laufzeit haben.
      Hab vor zwei Tagen Netflix abonniert und bin echt gespannt auf die Serie. Finde es klasse, dass gleich alle 13 Folgen zur Verfügung stehen. Werde heute Abend gleich mal die erste Folge schauen :)

      "We all float down here."

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop Link aufrufen. Der Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.