Super Mario Maker (Wii U)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 101 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Belphegor.

      Jetzt kommt ne Masterfrage zum Game:

      Kann man die Level von anderen Usern online nur spielen oder auch DOWNLOADEN???

      Wäre doch sehr schade, wenn die ganzen erstellten Levels von Fans nicht mehr spielbar sein würden, wenn Nintendo irgendwann mal die WiiU-Server abstellen sollte ... Gibt es dazu schon Infos?
      ANZEIGE

      Pepe Nietnagel schrieb:


      Kann man die Level von anderen Usern online nur spielen oder auch DOWNLOADEN???


      Du musst die Level runterladen um die zu spielen. Du kannst sie dann sogar verändern wie du willst, kannst sie nur nicht wieder hochladen.
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.862

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Du bist wenigstens noch ein User der sich mit Nintendo-Spielen auseinander setzt und gute Fragen stellt. Gefällt mir und wegen Deiner gestriegen Fragen habe ich mich in die Thematik auch was tiefer eingearbeitet.

      Also WiiUX (die schon ein Hands On an das Spiel legten) schreiben:

      "Außerdem werde es nicht möglich sein, einen Kurs erst herunterzuladen und diesen dann editiert wieder hochzuladen." KLICK

      Allerdings ist die Quelle der Quelle Gameexplain, die ein Interview mit den Japaner machten:

      Spoiler anzeigen




      Somit haben wir eine Aussage die aus dem Japanischen ins Englische und dann ins Deutsche übersetzt wurde. Da kann es zu Informationsverlusten kommen. Sagen wir mal so: es ist gut möglich aber noch nicht offiziell und final bestätigt.

      Ich hoffe das beantwortet nach dem jetzigen Kenntnisstand Dein Frage.

      Super Mario Maker: Wir legen Hand an

      Lest unsere Eindrücke des Baukastens

      Hands-On: Super Mario Maker

      Quelle: KLICK
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.862

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Belphegor“ ()

      So bereitet sich London auf das 30-jährige Jubiläum von Super Mario vor

      Spoiler anzeigen




      Quelle: KLICK
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.862

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Sechs coole Super Mario Maker-Level von der Comic-Con

      Spoiler anzeigen




      Quelle: KLICK
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.862

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Vier lustige Artworks zu Super Mario Maker aufgetaucht

      Quelle: KLICK
      Bilder
      • 78416-1500-1200.jpg

        78,73 kB, 640×640, 20 mal angesehen
      • 78415-1500-1200.jpg

        77,89 kB, 640×640, 22 mal angesehen
      • 78414-1500-1200.jpg

        109,05 kB, 640×640, 19 mal angesehen
      • 78413-1500-1200.jpg

        118,91 kB, 640×640, 24 mal angesehen
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.862

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Wii U-Bundle zu Super Mario Maker angekündigt + weitere Details zu den zwei 8-Bit-Mario-amiibo - UPDATE

      Update: Nun gibt es zu dem Thema auch eine Pressemitteilung von Nintendo Deutschland. Viel Spaß beim Lesen!

      Nintendo feiert das 30-jährige Jubiläum von Super Mario mit dem limitierten Super Mario Premium Pack

      Am 11. September wird anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von Super
      Mario fast zeitgleich auch der brandneue Titel Super Mario Maker für die
      TV-Konsole Wii U erscheinen. Um dieses glückliche Jubiläum besonders zu
      feiern, überrascht Nintendo seine Fans und alle angehenden Spieler
      gleichermaßen mit neuen Hard- und Software-Bundles. So können sich die
      Videospielfreunde – und alle, die es werden wollen – in Spielerlebnisse
      stürzen, wie es sie nur im Nintendo-Universum gibt.

      Ein Fest für alle Mario-Fans

      Super Mario Maker für die TV-gebundene Wii U ist sozusagen das nächste
      Level der Kultserie Super Mario Bros. Es lädt nicht nur zum Spielen ein,
      sondern ermöglicht es zudem, nagelneue Jump & Run-Parcours zu
      entwerfen und mit seinen Freunden zu teilen. Im Juni begeisterte der
      Titel auf der Videospielemesse E3 in Los Angeles die Massen, denn er
      entfesselt die Kreativität einer ganzen Generation von Mario-Fans. Sein
      Start fällt fast auf den Tag genau auf das 30-jährige Jubiläum des
      ersten Super Mario Bros.-Spiels.

      Die Mario-Fans dürfen sich für den 11. September auf folgende Neuerscheinungen freuen:

      Limited Edition Super Mario Maker Premium Pack: Das Hardware-Paket
      enthält eine schwarze Wii U mit einem internen Speicher von 32 GB*, ein
      Exemplar des Spiels, ein gebundenes Artbook sowie ein Mario amiibo in
      klassischen Farben aus der Mario 30th Anniversary Collection.

      Super Mario Maker amiibo + Artbook Edition: Dieses Software-Bundle
      umfasst eine Kopie des Spiels, das gebundene Artbook und gleichfalls das
      Mario amiibo in klassischen Farben.

      Super Mario Maker Artbook Edition: Es besteht aus einem Exemplar des Spiels und dem gebundenen Artbook**.

      Das Mario amiibo in klassischen Farben wird ab 11. September auch
      separat erhältlich sein, sein Pendant in modernen Farben, das ebenfalls
      zur Mario 30th Anniversary Collection gehört, kommt erst am 23. Oktober
      in den Handel.

      Dieses breit gefächerte Angebot lässt keine Wünsche offen. Ob alte Hasen
      oder Einsteiger in der Welt von Nintendo und Wii U – sie alle werden
      ihr perfektes Spielpaket finden: Super Mario Maker ab 11. September.

      * Da die Konsole einen Teil ihres Speicherplatzes für Systemdateien
      und integrierte Software benötigt, stehen den Käufern ca. 25 GB für
      Downloads zur Verfügung. Die Kapazität der Wii U lässt sich jeweils
      durch eine externe Festplatte erweitern. Welche Geräte mit Wii U
      kompatibel sind, ist auf der Webseite wiiu.de unter der Rubrik
      Kundenservice nachzulesen.

      ** Wer Super Mario Maker im Nintendo eShop erwirbt, kann sich eine
      PDF-Datei des Artbooks herunterladen. Die Hardcover-Version kann man ab
      11. September auch separat im Nintendo Online Store bestellen.


      Quelle: KLICK
      Bilder
      • CKg3s4WWcAA3fcb.png

        256,16 kB, 600×300, 20 mal angesehen
      • CKg4hu5WIAA6Alx.png

        114,55 kB, 600×300, 18 mal angesehen
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.862

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Nintendo zeigt neuen Trailer zu Super Mario Maker

      Spoiler anzeigen




      Quelle: KLICK

      13 Minuten Videomaterial vom Level-Editor aus Super Mario Maker

      Spoiler anzeigen




      Quelle: KLICK
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.862

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Ich weis bis jetzt immer noch nicht ob das wirklich ein Hit wird.
      Keine Ahnung ob ich einfach nur viele zu Faul bin oder was sonst mit mir nicht stimmt aber mich reizt es einfach nicht selbst die Level zu erstellen.
      Ich Persönlich möchte ein Spiel wo es eine Schönen Karte gibt, wo man die Levels nacheinander durchspielt mit einer mini Story und einem Finale.
      Habe irgendwie das Gefühl das hier Nintendo die falschen Hoffnungen reinsetzt, ich bin mir recht sicher das die hier nen Hit erwarten.
      Ich denke auch, dass das Ding floppen wird. Wer hat schon Lust, selbst eine Welt zu erschaffen, um diese dann durchzuspielen? Wo ist da der Reiz? Und die Hoffnung zu haben, dass sich viele Leute finden werden, die Spaß daran haben, Welten zu kreieren, ist schon stark optimistisch. Als DLC auf dem PC oder zu einem normalen Mario Game wäre es ja noch ganz witzig, würde man zusätzlich einen Coop-Modus einbauen. Aber als Einzelnes für sich? Mehr als gewagt. Nur passt das leider im Moment zur Einfallslosigkeit von Nintendo. Die Zahlen von Wii und Wii U waren schon - im Gegensatz zur Konkurrenz namens Microsoft und Sony - bedenklich. Ich hab so langsam das Gefühl, dass da die falschen Leute als Entscheidungsträger sitzen und den Laden mehr und mehr in den Ruin treiben... Bei Nintendo muss bald mal ein Umdenken stattfinden.
      Ich weiß nicht was ihr habt. Das Game wird derzeit abgefeiert und sehnsüchtig erwartet. Wer wollte nicht schon immer mal eigene Mario-Level kreieren? Und wer kein Bock hat sich mit dem Editor auseinander zu setzen kann ja tausende von Leveln demnächst einfach so zocken. SMM ist das Splatoon des Jahres 2015. Letztes Jahr wurde Splatoon enthüllt und es war das Most Wanted Game für dei Wii U. Für diesen Herbst ist es plötzlich SMM.

      Nintendo zeigt Nostalgie-Video zu Super Mario Maker

      Spoiler anzeigen




      Quelle: KLICK

      Neuer Trailer zeigt volles Potenzial von Super Mario Maker


      Spoiler anzeigen




      Quelle: KLICK

      Super Mario Maker unterstützt mindestens 99 amiibo



      Quelle: KLICK

      Wie gut das ich aktuell 56 amiibo besitze und 8 vorbestellt habe ;)

      Hier ist das Gewinnerlevel des Facebook Hackathons

      Spoiler anzeigen




      Quelle: KLICK

      UHD/BD/DVD-Counter: 1.862

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      @Belphegor

      naja ich bezweifle einfach das es genauso einschlägt wie Spalten, da habe ich es doch erwartet weil es unheimlich viel frischen wind in das gerne gebracht hat (finde ich zumindest).
      Aber bei SMM, mich Persönlich reizt es eben 0 und ich kenne auch ansonsten niemanden (ausser dir jetzt).
      Ist einfach so eine Vermutung, aber ein Killer Game wird es aus meiner Sicht nicht.


      @patri-x

      Ersteres sehe ich ja genauso wie du, aber beim erst kann ich dir irgendwie nicht so recht geben.
      Die Wii war die Meistverkaufte Konsole der letzten Generation, und das sogar mit Grossem Abstand.
      Bei Nintendo scheint ja momentan ein umdenken stattzufinden und ich bin schon guter dinge.
      Das momentane Problem sehe ich vielmehr das für 2016 aus Zelda nichts Grosses angekündigt ist.
      Die Planung geht bis Ende 2015 und dann wissen wir bisher von nichts.
      Aber die Wii U abschreiben kann man nicht, den ich bin mir zu 99% sicher das der NX sie nicht ablösen wird, vielmehr den 3DS.

      Quelle:
      de.statista.com/statistik/date…solen-nach-konsolentypen/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kumpeljesus“ ()

      Kumpeljesus schrieb:


      naja ich bezweifle einfach das es genauso einschlägt wie Spalten, da habe ich es doch erwartet weil es unheimlich viel frischen wind in das gerne gebracht hat (finde ich zumindest).
      Aber bei SMM, mich Persönlich reizt es eben 0 und ich kenne auch ansonsten niemanden (ausser dir jetzt).
      Ist einfach so eine Vermutung, aber ein Killer Game wird es aus meiner Sicht nicht.


      Naja Killer Game ist auch immer eine Frage der Definition. Es dürfte für ca. 1 Mio. Einheiten locker reichen und das ist dann natürlich schon ein sehr erfolgreiches Spiel. Ich weiß derzeit auch nicht ob ich mich mehr auf Devil's Third oder SMM freue. Hab Bock auf beide Games.
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.862

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Belphegor schrieb:

      Kumpeljesus schrieb:


      naja ich bezweifle einfach das es genauso einschlägt wie Spalten, da habe ich es doch erwartet weil es unheimlich viel frischen wind in das gerne gebracht hat (finde ich zumindest).
      Aber bei SMM, mich Persönlich reizt es eben 0 und ich kenne auch ansonsten niemanden (ausser dir jetzt).
      Ist einfach so eine Vermutung, aber ein Killer Game wird es aus meiner Sicht nicht.


      Naja Killer Game ist auch immer eine Frage der Definition. Es dürfte für ca. 1 Mio. Einheiten locker reichen und das ist dann natürlich schon ein sehr erfolgreiches Spiel. Ich weiß derzeit auch nicht ob ich mich mehr auf Devil's Third oder SMM freue. Hab Bock auf beide Games.


      Da gebe ich dir recht, aber bezogen auf eine Konsole kann man das wie ich finde doch recht gut eingrenzen.
      zB das neue Zelda, ist ein Killer Game, da es von extrem vielen Leuten sehnlichst erwartet wird, und mitunter ein grund ist sich die Konsole zu holen.
      Ein 3d Mario oder auch ein 2D Mario gilt da für mich auch, oder Mario Kart und Smash Bross.
      Dieses Jahr noch Star Fox, was sich viele gewünscht haben, aber von der Präsentation doch niedergeschlage sind.
      Das Sind alles Spiele die das Typische Nintendo Klientel sehr stark ansprechen und zum Kauf anreizen, sozusagen Killer Games.
      Bei Super Mario Maker bin ich mir aber eben unsicher, da es ein Sandkasten Spiel ist, mann kann nicht einfach mal so gemütlich Loslegen und es gibt weder Anfang noch ende des Spieles. Menschen wie mich stört das eben, andere lockt es Magisch an.
      Da ich eben zu denen gehöre die zwingend einen Anfang und Ende eines Spieles brauchen gehöre ich nicht zur Zielgruppe.
      Es ist also schlicht und ergreifen nur meine sicht der dinge, es gibt ja unzählige Liebhaber von solchen sachen oder von Online Shootern die sich im grunde im kreiss drehen.
      Naja, ich würde mir das Game nur wegen den mitgelieferten Levels (angeblich 80 Stück) holen. Persönlich hätte ich auf so einen Editor auch keine Lust. Das ist doch der Job der Designer und der Programmierer. Also ich würde da drei Tage rumbasteln und das war es dann.

      Und auf so hyper-schwere-Download-Levels im Super Mario Lost Levels Style hätte ich auch keine Lust. Also mich haut der Titel auch nicht vom Hocker, obwohl ich sehr gerne 2D-Jump-N-Runs spiele und Mario Fan bin. Aber Levels sollen bitte Miamoto & Co. bauen. Dafür bezahle ich doch am Ende ...

      Aber liegt vielleicht auch daran, dass ich noch nie grundsätzlich gerne gebastelt habe in meinem Leben und ich immer froh bin, wenn ich meine Möbel ohne Ärger zusammenbauen kann ...

      Bei Videogames will ich ne Disc einlegen und loszocken können. Auf so Level-Editoren habe ich auch keine Lust. Aber es wird sich sicher gut auf der WiiU verkaufen. Kommt ja sonst kaum was raus im September ...