ANZEIGE

Die letzte Nacht der Titanic (UK 1958)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Die letzte Nacht der Titanic (UK 1958)

      Die letzte Nacht der Titanic

      Original: A Night to Remember
      Produktion: UK 1958
      Genre: Action / Drama / Historie
      Veröffentlichung GER: 26. März 1959
      Laufzeit: ca. 121 Minuten
      Freigabe: FSK ab 16 Jahren

      Regie: Roy Ward Baker
      Drehbuch: Eric Ambler
      Roman: Walter Lord
      Studio: The Rank Organisation (A William MacQuitty Production)
      Produzenten: William MacQuitty, Earl St. John
      Cast: Kenneth More, Ronald Allen, Robert Ayres, Honor Blackman u.a.

      Am 14. April 1912 rammt die vermeintlich unsinkbare Titanic auf ihrer Jungfernfahrt kurz vor Mitternacht einen Eisberg. In weniger als drei Stunden sinkt das gewaltige Schiff. An Bord entsteht eine Massenpanik. Um die wenigen Plätze auf den Rettungsbooten wird verzweifelt gekämpft. 1500 der 2000 Passagiere gehen mit der Titanic unter.

      >> imdb.com <<


      >> rottentomatoes.com <<

      Authentisch, spannungsgeladen und ohne großem Kitsch - der vielleicht beste "Titanic"-Film.
      Inszeniert von Ikone Roy Ward Baker ("Das grüne Blut der Dämonen", "Draculas Hexenjagd", "Asylum").
      Mit einem Statisten-Auftritt eines gewissen Sean Connery. Ihn zu finden soll aber ein Ding der Unmöglichkeit sein. ^^

      „If It Bleeds We Can Kill It!“
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Olly“ ()