The Expanse (SyFy, Thomas Jane)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 85 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Wuchter.

      Thrawn schrieb:

      Ich habe mir gestern Nacht die ersten 3 Folgen der 3. Staffel angeschaut. Hui - eigentlich war angedacht, nur eine Folge zu schauen, aber ich konnte einfach nicht los lassen. Ich bin fast schon überrascht, wie stark die 3. Staffel beginnt. Mir macht die Serie wirklich spaß. Der große Konflikt zwischen Erde, Mars und Gürtlern ist es, was mich seit der ersten Staffen noch am meisten interessiert.


      Das Problem hatte ich auch ,ich wollte auch nur eine Folge mir anschauen und ruck zuck waren 3 vorbei.
      Bin jetzt bei 6 und bin überglücklich so eine verdammt gute SyFy Serie zu sehen.

      @Kaibear
      ...sehr intensiv und ein hervorragendes Pacing ....das trift es auf den Punkt!




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."
      ANZEIGE
      Die letzte Folge steht vor der Tür und ich kann es kaum glauben das ich dann schon wieder warten muss ,
      hoffentlich nur bis ende 2019 laut Amazon auf S4.

      Bin gespannt wie es diesmal endet




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."
      Ich bin jetzt bei Folge 10. Ich glaube man kann jetzt schon sagen, dass dies die bisher stärkste Staffel ist, auch wenn es nach dem Zeitsprung und dem Handlungswechsel nicht mehr ganz so stark war beziehungsweise ist wie in den ersten 6 Folgen. Dies soll aber keinesfalls als Kritik verstanden werden. Die Folgen 1-6 waren für mich schon nahe an der Perfektion.
      Damals habe ich ja nach Staffel 1 nicht den großen Drang verspürt weiterzuschauen. Fand die Serie zwar ganz gut aber nicht überragend. Aufgrund der sehr positiven Kritiken hier für Staffel 2 und ganz besonders der Dritten und dem Umstand dass amzon die Serie wieder umsonst anbietet, habe ich die Woche dann doch mal wieder mit Staffel 1 begonnen. Und nach 6 Folgen muss ich wirklich zugeben dass mir die Serie diesmal wirklich besser gefällt. Und Thomas Jane ist halt auch ne coole Socke. Werde diesmal definitiv dranbleiben :thumbup: