ANZEIGE

The Expanse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 137 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von The_Ghost.

      Oh yeah... die aktuell spannendste Serie. Fand bisher jede Staffel aufregender als die vorherige. Die erste Hälfte der dritten Staffel war da schon nahe am Maximum. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das noch getoppt wird. Von daher freue ich mich einfach auf die 4. Staffel und hoffe, dass ich genug Zeit dafür finden werde bzw. meine Frau öfter mal früher ins Bett geht ;)
      Aber ich wollte doch Legend of Zelda dieses Wochenende durchspielen

      Karl_113 schrieb:

      Staffel 3 fand ich am besten gefolgt von 2. Die 4. und die 3. sehe ich in etwa gleich auf.

      ist natürlich nur mein persönliches Empfinden...
      Gut find ich alle



      Finde es immer interessant das im Zusammenhang zusehen
      bei mir siehst zZ so aus...
      1. S3
      2.S2
      3.S1
      4.?

      Da die Serie bis S3 immer zugelegt hat und schon mit S1 stark anfing ist die Reihenfolge nur rein zu Kenntnisnahme gedacht

      Bin jetzt bei folge 7 und es ist alles beim alten Rezept ......denke nur das es diesmal der Staffel Höhepunkt
      nicht in der Mitte stattfinden wird obwohl das ganz genau betrachtet ja nur für S1 und S2 gilt,
      S3 hatte für mich zwei einen in der Mitte und zum Schluß




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."
      Ok hatte vergessen das es nur 8 Folgen sind :(

      Eine gute Staffel die das Thema weiter ausarbeitet ,
      leider in eine kleinen Rahmen im Verhältnis zum Rest der Serie ,
      hin zu kommt das ich gefühlt eine halbe Staffel gesehen habe .
      Zwar waren die Staffel zu vor immer bezogen auf die Bücher immer nur ein halbes Buch aber da´durch war das
      Staffel Höhepunkt so gut wie immer Mittig , das war ein besonderes Erlebnis und jeder Cliffhanger
      hatte trotzdem am Schluss ein gefühlt harmonisches Ende.

      Die Staffel ist auch die erste die ein wenig gestreckt wirkt , die Handlungen ziehen sich und führen etwas spät zu einen Ergebnis.
      Ich finde mann merkt die Veränderung !
      Kling jetzt irgenwie nicht so dolle aber soll es gar nicht , jeder Fan wird hier definitiv nicht enttäuscht auch ich war es nicht.
      Aber ich finde das die Staffel weniger Schwung besitzt und ein Staffel Break /Pause Ende vorweist.

      Ranking Staffeln
      1.S3
      2.S2
      3.S1
      4.S3




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."

      Wuchter schrieb:

      Nur 8 Folgen? Ok danke für den Hinweis. Da hätte ich wieder blöd aus der Wäsche geschaut.



      Ja habe ich auch gestern.....ich dachte ..geil jetzt gehts los....korrigiere :geil jetzt gehts los......fuck nächstes Jahr gehts weiter




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."
      Habe gestern auch die letzte Folge gesehen. Ich kann @Paybacks Fazit so zustimmen. Staffel 3 konnte demnach nicht getoppt werden, was mir aber vorher schon bewusst war. (Bin nach wie vor der Meinung das gerade die erste Hälfte von Staffel 3 so ziemlich das spannendste im Seriensektor war, was ich in den letzten Jahren gesehen habe.)

      Fans der Serie werden weiterhin Spaß an ihr haben und werden nicht enttäuscht werden. Ich freue mich auf die nächste (und letzte?) Staffel und hätte auch gerne gleich weitergeschaut.

      Karl_113 schrieb:

      Ich hätte mir ein wenig mehr Erklärungen gewünscht... im Prinzip weiß ich jetzt immer noch nicht recht viel mehr als nach der 3.Staffel. Aber trotzdem bin ich zufrieden ... die Serie ist einfach geil



      Ja das finde ich auch , deshalb war das für mich auch im Verhältnis was alles vorher passiert ist ,wie es @Thrawn schon
      sehr passend beschrieben hat im Bezug auf S3 zu der Spannung und den großen Rahmen Handlungsraum ein Rückschritt!
      Ich hoffe die arbeiten genau das in S 5 auf und auch ab denn ein offen Mythos pass zu dieser Serie nicht.
      Aber auch ich habe mit sowas gerechnet und bin nicht enttäuscht nur etwas unzufrieden weil sie es vorher halt einfach besser gelöst und umgesetzt haben.




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."
      Habe endlich die dritte Staffel gesehen. Es ist großartig wie sich die Serie von Staffel zu Staffel gesteigert hat. Die dritte Staffel ist die bislang beste und hat von der ersten Folge an für spannende Unterhaltung gesorgt. Visuell konnte sich die ohnehin großartige Serie nochmals steigern.
      Die Story wird wieder sehr interessant gestaltet und mit einem hohen Tempo erzählt, besonders ab der zweiten Hälfte der Staffel werden sehr interessante Sachen angestoßen, die viele Möglichkeiten bieten.

      Ich bin sehr begeistert von der dritten Staffel und bin froh vor knapp zwei zufällig auf The Expanse gestoßen zu sein. Jetzt ist die Spannung auf die vierte Staffel sehr hoch, die ich auf jeden Fall in den nächsten Tagen angehen werde. Tolle Staffel!

      8,5/10