Star Wars - Episode IX (Episode 9)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 832 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von GrafSpee.

      Mal ne andere Frage: Glaubt ihr denn, dass NACH der Skywalker-Saga nochmals BESSERE Star Wars Filme von Disney kommen werden?

      Lucasfilm konnte nichts mit Luke Skywalker, Han Solo und Leia veranstalten. Drei der bekanntesten Filmfiguren. Und dann sollen später "bessere Filme" mit unbekannten Figuren folgen?

      Also ich hoffe da eher noch auf einen "brauchen Episoden IX Film" (in einem oder in zwei Teilen), bevor ich mir einen Gedanken über die geplante Rian-Johnson-Trilogie machen ...
      Die Frage ist doch was bedeutet "besser"? Machst du die Filme von der Story her komplexer und anspruchsvoller, dann steigen viele Vertreter der Laufkundschaft (womöglich) aus. Machst du weiter wie bisher, dito. "Solo" sollte den Mäusen zu denken geben. Und die perfekte Mischung zu finden ist in dem Kosmos nicht machbar. Wenn man mich fragt wird das auf Dauer nichts mehr, egal wie man es wendet.

      Wobei ich immer noch an das eine kleine Meisterstück glaube. Wenn du 100 Farbeimer auf die Wand knallst, dann hast du irgendwann den Picasso. Geht ja auch nicht anders. :tongue:


      Karl_113 schrieb:

      9 zu splitten wäre wohl der absolute Gipfel der Fan Verarsche.

      ​​​​​​​


      War auch das erste was ich dachte....

      Die dritte Trilogie ist an die Wand gefahren - sollen sie in einem Film die Sache ordentlich (an gut glaub ich ja nicht mehr) zu Ende bringen und gut ist....

      Genießt die Stille.....

      Olly schrieb:

      Die Frage ist doch was bedeutet "besser"? Machst du die Filme von der Story her komplexer und anspruchsvoller, dann steigen viele Vertreter der Laufkundschaft (womöglich) aus. Machst du weiter wie bisher, dito. "Solo" sollte den Mäusen zu denken geben. Und die perfekte Mischung zu finden ist in dem Kosmos nicht machbar. Wenn man mich fragt wird das auf Dauer nichts mehr, egal wie man es wendet.


      Mit "besser" meine ich eigentlich "interessanter": Die Sequel-Trilogie läuft noch auf der Faszination der alten Star Wars Filme, primär der Original Trilogie. Luke, Han und Leia waren noch dabei und die neuen Figuren sind eigentlich die gleichen Figuren wie damals. Rey ist der "moderne Luke", Finn der "moderne Han Solo" ...

      Wenn nach der Skywalker-Saga - nach Episode IX - diese Verbindung zur bisherigen Skywalker Saga weg fällt, wer interessiert sich dann noch für diese Filme?

      Was interessiert mich (noch) an Episode IX: Was machen sie mit Luke? Wie bauen sie Lando in die Story ein? Funktionieren die alten Aufnahmen von Leia im Film? Die neuen Figuren von Rey über Kylo bis Finn interessieren mich überhaupt nicht. Sind wahnsinnig langweilig und schlecht geschriebene Figuren :(

      Schau dir die Prequels an. Die Filme haben davon gelebt, dass wir "jüngere Versionen" von Ben Kenobi und Anakin Skywalker gesehen haben. Figuren, die wir von den alten Filmen schon kannten. Wer hätte sich für die gleichen Filme interessiert, wenn es diese Verbindung nicht gegeben hätte? Wenn die Prequels nicht die Vorgeschichte von Darth Vader erzählt hätte, sondern wie der "unbekannte Jedi Franz Xaver" böse wird. Wer hätte sich dafür interessiert vor 15 Jahren?

      Olly schrieb:

      Die dritte Trilogie ist an die Wand gefahren - sollen sie in einem Film die Sache ordentlich (an gut glaub ich ja nicht mehr) zu Ende bringen und gut ist....


      Natürlich ist die dritte Trilogie so gut wie gescheitert. Dem will ich nicht widersprechen. Aber wird dann die vierte Trilogie wieder besser? Oder eben weitere Einzel-Filme?

      Ich kann das Argument "nach der Sequel-Trilogie wird es wieder besser" nicht nachvollziehen. Woher kommt denn eure Zuversicht?
      Das Problem ist ganz einfach das Disney bisher in dem glauben war das man einfach einen Film mit dem Namen "Star Wars" raus bringt, und meint das wird schon von selber laufen. Nicht ohne Grund gab es vor Solo und auch TLJ so viele Spekulationen bezüglich irgendwelcher Spin Offs, nur hat man jetzt halt das grosse Problem das "TLJ" dafür gesorgt hat das dass generelle Interesse an "Star Wars" sich erst einmal vollkommen abgekühlt hat auch gut zu sehen an dem ganzen Spielzeug oder auch bei Lego keiner will irgendetwas von den neuen Filmen haben.

      Ich würde jetzt trotzdem aber auch nicht ganz so schwarz sehen, wer weiss wohin die ganze Reihe in Zukunft hin steuert aber genauso wie bei "Star Trek" wäre ich schon dafür das man auch mal neue Wege geht man klammert sich viel zu sehr an alte Charaktere dabei könnte man sich schon auf neue Geschichten konzentrieren. Und bezüglich der "Prequels" bin ich nicht der Meinung das die Filme schlechter laufen würden wenn man sich auf andere unbekanntere Charaktere konzentriert hätte. "Star Wars" hatte schon da einen grosse Fanbase und gerade der erste Film lief ja weil es der erste "Star Wars" Film seit Jahren war aber vielleicht hätte man schon da dann eher noch weiter in die Vergangenheit gehen sollen z.b "Old Republic" wo ja die Videospielreihe zeigt das auch so etwas Funktioniert.
      Momentan interessiert mich ja am meisten welche Johnson Entscheidungen aus VIII Jar Jar Abrams in XI revidiert ... ich fänd ja die eine oder andere story-technische Watschn für Johnson ganz gut :P
      ANZEIGE

      -Makaveli- schrieb:

      Gambit schrieb:

      Keri Russell spielt


      Ich dachte, das hätte man abgehakt...Naja :grumble:


      Spoiler anzeigen
      Schon nach dem ich den Film gesehen habe wusste ich eigentlich das es das noch nicht gewesen sein kann, da die Ursprungspläne auch immer etwas anders waren. Ich bin gespannt was draus wird, diesen Skywalker Hintergrund hatte ich ohnehin nie gesehen aber diesen Schrottsammler Plot fand ich dann doch etwas zu plump.


      Aktuell wird jedenfalls recht viel spekuliert, interessant wird es dann meistens erst später wenn die Spielzeugreihen auf den Markt kommen weil diese doch etwas mehr spoiler liefern.

      -Makaveli- schrieb:

      Karl_113 schrieb:

      Momentan interessiert mich ja am meisten welche Johnson Entscheidungen aus VIII Jar Jar Abrams in XI revidiert ... ich fänd ja die eine oder andere story-technische Watschn für Johnson ganz gut :P


      Hoffentlich alles...als Traumsequenz ..


      ich sehe schon Luke unter der Dusche stehen. :P :D