Wrong Turn 2- 6 Uncut Mediabooks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wrong Turn 2- 6 Uncut Mediabooks

      Wrong Turn 2- 6 Uncut Mediabooks

      Jetzt scheint es langsam los zu gehen. Auf amazon.de tauchte das erste Indiz auf - "
      Wrong Turn 2 - streng limitiertes Mediabook - DVD - Blu-ray". Es gibt weder ein Cover noch erste Infos zu einer VÖ. Aber NSM scheint nun die Reihe im Mediabook endlich fortzuführen. Fans dürfte es freuen, denn sie schreien schon seit geraumer Zeit danach. Infos folgen ...

      Wrong Turn 2 - streng limitiertes Mediabook - DVD - Blu-ray: Amazon.de: DVD & Blu-ray




      ANZEIGE
      NSM hat sich auf fb zu Wort gemeldet und demnach sollen sie nichts mit dieser VÖ zu tun haben.

      Entweder hat amazon sich da verschrieben oder irgendein Label veröffentlich die Cut im Mediabook (siehe "New York Ripper").

      Schade. Ich glaube nicht mehr, dass man diesbezüglich jemals was zu Gesicht bekommt. Wenn man Teil 1 schon im MB bringt, dann ist klar, dass jeder endlich die Nachfolger Uncut auf deutsch haben will. ^^ Leider wird diesbezüglich wohl nie etwas kommen.


      Olly schrieb:

      NSM hat sich auf fb zu Wort gemeldet und demnach sollen sie nichts mit dieser VÖ zu tun haben.

      Entweder hat amazon sich da verschrieben oder irgendein Label veröffentlich die Cut im Mediabook (siehe "New York Ripper").

      Schade. Ich glaube nicht mehr, dass man diesbezüglich jemals was zu Gesicht bekommt. Wenn man Teil 1 schon im MB bringt, dann ist klar, dass jeder endlich die Nachfolger Uncut auf deutsch haben will. ^^ Leider wird diesbezüglich wohl nie etwas kommen.


      Den zweiten Teil, hätte ich mir als Mediabook gekauft. Die restlichen Fortsetzungen, sind ein Fall für den Müllmann. :uglylol:


      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 1 - HIER KLICK

      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 2 - HIER KLICK



      The Night is dark and full of Terrors - Melisandre
      I will TAKE what is MINE with FIRE and BLOOD - Daenerys Targaryen
      Mich würde wirklich interessieren, wo bei Wrong Turn genau das Problem liegt. Warum bekommen wir grade bei dieser Reihe, wo doch mittlerweile fast jeder Low-Budget-Thriller uncut über Österreich kommt, kategorisch keine Uncut-VÖ? Irgendwo muss es da ja haken.

      Die Nachfrage kann doch das Problem nicht sein. Hat man ja am Mediabook von Teil 1 gesehen.

      Und wenn die Listung kein Fehler von amazon ist und die jetzt wirklich anfangen, die cut-Versionen von 2-6 im Mediabook zu veröffentlichen, dann hoffe ich stark, dass sie damit auf die Nase fallen. Das wäre meiner Meinung nach schlicht und ergreifend frech.

      Grade noch gesehen: Im BD-Forum geben einige an, dass Constantin wohl das Problem ist. Die geben die Rechte nicht her und sind auch an einer Unterlizensierung nicht interessiert.
      3 bis 6 könnten sicher auch interessant sein, bei Teil 2 ist bei mir aber auch das Interesse am größten, was wohl an Henry Rollins liegt ...

      Ist aber für mich auch eine Geldfrage. Soooo toll war Teil 1 nicht und soooo berühmt ist die Reihe auch nicht, dass da - so schön die Aufmachung auch sei - mir das 20 Euro oder mehr wert wäre. Das ist schließlich eine Direct-2-DVD-Reihe ...
      "Frankenfish" ist "lediglich" eine TV-Produktion und von der Perle würde ich mir sofort ein MB holen. Ob Kino-Mega-Blockbuster, TV-Filmchen oder eine "Direct-2-DVD-Reihe" - der Geschmack soll es einem erlauben dafür mehr als 20 Mücken auszugeben.

      Es sind natürlich die Lizenzen. NSM würde ja sofort (wie sie selbst sagen) "Braindead" bringen, wenn sie die Lizenz dafür bekommen könnten. Tun sie aber nicht. Diese "Wrong Turn"-VÖ hat dem Label aber durchaus eine geschickte Marketing-Schiene vor die Füße gelegt. Wenn immer NSM Mediabooks bringt erkundigt sich der Fan sofort, ob vielleicht nicht diese Splatter-Reihe endlich fortgesetzt wird. :catch:


      Ja, das stimmt natürlich. Der Geschmack sollte entscheidend sein ... und das Interesse. Habe das vielleicht auch ungeschickt ausgedrückt. Wenn der erste Wrong Turn ein echter Hammerfilm gewesen wäre, der mir wirklich auch was "bedeuten" würde (wie z.B. Braindead oder die Re-Animator-Teile), wäre ich auch mehr an den Filmen interessiert. Hab Teil 1 einmal gesehen, fand den in Ordnung, die Tussi war scharf, die Handlung nach dem Lehrbuch ... mehr aber auch nicht.

      Bei WT2 weiß ich noch, dass ich den mal leihen wollte, aber vorher gelesen hatte, dass der Film derbe geschnitten sein soll. Bin dann damals in der Videothek vorbeigegangen und dachte "Schade, Henry, sorry, so nicht!" Wenn ich von den anderen Teilen was gelesen hatte, dachte ich immer "das Übliche eben". Wenn die Kohle zur Zeit auch lockerer sitzen würde, wären teure Mediabooks eher eine Option. Aber so ... mir würde eine Amaray reichen, Bonus-Zeug brauch' ich da auch nicht. Vielleicht noch der Trailer, aber Interviews und Making Ofs wären für mich überflüssig.

      Dennoch ist es schon toll, dass sich da so drum bemüht wird. In solchen Mediabooks steckt ja viel Liebe und vor allem Arbeit und ein hohes Herstellerrisiko. Ich drücke die Daumen, dass es sich am Ende für sie auszahlt!