Dirty Grandpa (Robert De Niro)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 28 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nightwatcher.

      Dirty Grandpa (Robert De Niro)

      Wie gefällt euch der Film ? 4
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (4) 100%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        10/10 (0) 0%
      Dirty Grandpa

      Im neuen Film von Brüno-Autor Dan Mazer wird De Niro alles unternehmen, um seinen Enkelsohn vom größten Fehler seines Lebens abzuhalten. Der will seine Freundin nämlich heiraten - die falsche Wahl, wenn es nach seinem Großvater geht! Dieser beschließt kurzerhand, den Wannabe-Ehemann vor einer vermeintlich falschen Entscheidung abzuholen und entführt ihn nach Florida, wo gerade Spring Break gefeiert wird - dort soll sich dann auch ein geeignetes Mädchen finden lassen!

      Zac Efron ist in finalen Gesprächen den Part des Enkel zu übernehmen.

      Quelle: dvd-forum.at/news-details/4505…rty-grandpa-von-zac-efron

      Das dürfte den 3. Oscar für Bobby geben. ^^


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Deutscher Trailer:



      DeNiro....??? Was machst du denn? Das ist ja fast zum fremdschämen.
      Neuer Red-Band-Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Sylar schrieb:

      Deutscher Trailer:



      DeNiro....??? Was machst du denn? Das ist ja fast zum fremdschämen.


      Ha? Der Trailer ist doch total geil - ich feier De Niro Jetzt schon :thumbsup:
      Es geht ja auch nicht darum, dass De Niro "mal" in einem albernen, bescheuerten Film mitspielt. Passiert seit gut 15 Jahren leider in etwa 8 von 10 Fällen.

      Weiß nicht, warum er das macht. Geld? Findet er die Drehbücher tatsächlich interessant und gut? Bekommt er keine anderen Rollen mehr angeboten? Arbeitssüchtig? Er dreht ja einen Film nach dem anderen.

      Naja, wie auch immer. Er darf natürlich machen, was er will. Habe mich damit längst abgefunden und behalte ihn als den Schauspieler in Erinnerung, der die 70er, 80er und 90er geprägt hat.

      Zweiter deutscher Trailer



      Instagram



      Instagram
      ich hab letztens den Trailer vor Creed gesehen, erste Reaktion von mir und meinem Spezl: was für ein (perverser) Rotz! Mal ehrlich: das war ne Vorschau für einen Film bei dem man solche Armleuchter wie Adam Sandler oder Rob Schneider erwartet, aber De Niro? Mein Gott der Typ ist sich mittlerweile für nix mehr zu schade...
      Ich hatte ja noch auf ne kurzweilige Komödie gehofft, bei der ich unterhalten werde, aber hier war wirklich oft fremdschämen angesagt. Traurig, was aus De Niro geworden ist. Da zählt auch das Argument nicht mehr, dass er genug erreicht hat und auf die alten Tage Spaß haben möchte.



      Instagram