ANZEIGE

Die sieben schwarzen Noten (Fulci, Mediabook, '84)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Die sieben schwarzen Noten (Fulci, Mediabook, '84)

      Die sieben schwarzen Noten

      Produktion: Italien 1977
      Original: Sette note in nero / The Psychic
      Regie: Lucio Fulci
      Cast: Jennifer O'Neill, Gabriele Ferzetti, Marc Porel

      Seit dem Selbstmord ihrer Mutter hat Virginia immer wieder merkwürdige Visionen. Eines Tages verfolgen sie plötzlich grauenhafte Bilder einer ermordeten Frau und seltsame Erinnerungssplitter, die sie nicht zuordnen kann. Inzwischen lebt sie an der Seite eines reichen Ehemanns in Italien und beschließt, dessen seit Jahren leer stehendes Landhaus zu renovieren. Doch genau dort finden sich die ersten verräterischen Gemeinsamkeiten zu den unheimlichen Bildern aus ihrem Kopf. Niemand will ihr glauben, nur ihr Psychologe und Freund Luca Fattori hilft ihr dabei, die Puzzleteile zusammenzusetzen. Stück für Stück kommen die beiden einem grauenhaften Geheimnis aus der Vergangenheit gefährlich nahe.


      3-Disc Limited Mediabook Edition (2.000 Stück)!





      Veröffentlichung: Anfang Dezember 2014

      Studio: '84 Entertainment

      Laufzeit: ca. 96 min. (Blu-ray)

      Freigabe: Ungeprüft (Uncut)

      Medienanzahl: 1 Blu-ray und 2 DVDs

      Verpackung: Mediabook mit Booklet

      Extras (DVD):
      ~ 16-seitiges Booklet mit Text von Sabrina Mikolajewski
      ~ Audiokommentar von Dr. Marcus Stiglegger
      ~ Trailer
      ~ Teaser
      ~ Italienischer Vor- & Abspann
      ~ Fabio Frizzi - Die frühen Jahre & Entstehung eines Soundtracks
      ~ Gianni Garko - Erinnerungen an eine Karriere
      ~ Paolo Albiero: Inside The Psychic
      ~ Stimmen in Schwarz
      ~ Fabio Traversari
      ~ Das Remake
      ~ DVD-Version

      >> dvd-forum.at <<

      Ein neuer Fulci, ein neues Mediabook! Ein früher Giallo vom späteren Gore-Meister Fulci.

      Bilder
      • the-psychic-1977-poster.jpg

        173,34 kB, 408×640, 64 mal angesehen
      "Wir sind Roland!"
      ANZEIGE
      Nach über 40 Jahren erfolgt die Free-TV-Premiere im deutschen Fernsehen!

      Am Sonntag, dem 1. November 2020, um 22:50 Uhr wird arte den Thriller zum ersten Mal im deutschen Fernsehen zeigen. Der Sender wird ihn nach eigenen Angaben "in der internationalen, restaurierten Fassung mit deutschen Untertiteln" ausstrahlen.

      Quelle: schnittberichte.com/ticker.php?ID=8170

      Fulci wird gerne mit Ekel- und derben Splatter-Szenen in Verbindung gebracht. Hier hat er gezeigt, dass er auch einen beeindruckenden Thriller inszenieren kann. Auch wenn eine etwas derbere Szene natürlich nicht fehlen darf. :tongue: Wobei die man heute wohl kaum noch mit Grauem entgegentritt, eher mit einem breiten Grinser. Mit einem interessanten Twist am Ende, dem man allerdings bald mal auf die Schliche kommt.

      Tarantino hat sich übrigens für "Kill Bill Volume 1" ein bekanntes Theme von diesem Giallo-Thriller geborgt.
      "Wir sind Roland!"