Zombie - Dawn of the Dead (Mediabooks)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 9 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Zombie - Dawn of the Dead (Mediabooks)

      Es ist soweit! Leider nicht so wie erwartet, denn statt 2 oder 3 Mediabooks mit jeweils allen Cuts, kommen nun 6 Mediabooks, also 2 Cover für jeden Cut!
      Das finde ich schon ziemlich unverschämt, allerdings habe ich mir das auf 500 Stk. limitierte Cover B vom Extended Cut bestellt, da ich den Extended Cut noch nicht auf BD hab und mir dieses Cover am meisten zusagt.

      Argento/Eurocut:

      Cover A 666Stk.


      Cover B 666Stk.



      Extended Version
      :

      Cover A 1500Stk.


      Cover B 500Stk.



      RomeroCut/US Theatrical Version
      :

      Cover A 666Stk.


      Cover B 666Stk.
      ANZEIGE
      Auf ein Mediabook dieses Films hab ich gewartet. Ich werde mir den Argento-Cut kaufen, weil das einfach die Fassung ist die im Kino lief und, die es auch auf VHS gab. Somit hat diese Fassung den größten Kultstatus und sollte von jedem, der den Film noch nicht kennt als erstes gesehen werden. Ich fände es aber echt ärgerlich, dass das Cover B mit dem Zombie mit der Machete im kopf für die Extended Version verwendet wurde, da dieses Motiv zum Argento Cut gerhört und sogar das originale italienische Filmposter zierte.
      Hier ein Statement eines XT-Mitarbeiters zur Veröffentlichungspolitik aus dem DTM Forum:

      Grundsätzlich: Natürlich haben wir lange diskutiert, wie wir uns bei DAWN als Mediabook die wenigsten Ohrfeigen einfangen. Ein BD-DVD-Mediabook mit mehreren Fassungen hätte den Rahmen der Verpackung von der Discanzahl schnell gesprengt. Und preislich hätten wir uns dann in einem Bereich von ca. 2,5 normalen MBs bewegt. Da die Extended-Fassung aber noch nie auf Deutsch da war und für manchen Besitzer der NSM-BDs vielleicht die einzige reizvolle Neuanschaffung ist, hätte er dafür ziemlich tief in die Tasche greifen müssen. Gleichzeitig ist es ja immer noch ein großer Streit unter den Fans, wer welche Version bevorzugt und welches Cover dann das richtige ist. Da kann man sich nur in die Nesseln setzen. Wir fanden die Aufteilung in einzelne Schnittfassungen am besten. Jeder kauft sich eben die Version, die er am liebsten mag. Jedes MB hat 20 Seiten voll gefüllt mit jeder Menge Lesestoff aus dem Hause tenebrarum. Jedes MB ist auf seine Weise in schönes Paket.

      Mastermäßig sind Romerocut und Extended neuere Abtastungen. Vom Eurocut war nur das bekannte Material verfügbar, dass wir versucht haben, nochmal etwas besser auf die Scheibe zu packen.
      Finale Details zur 4K-Restauration des Argento Cuts!

      Nun stehen die Einzelheiten zur italienischen Veröffentlichung dieser restaurierten Version bereit. Am 17. November 2016 wird das Label Midnight Factory die erste Ultra HD-Blu-ray überhaupt in Italien releasen und neben dem Argento Cut in UHD-Auflösung, wird es auch fünf Blu-rays geben. Enthalten ist hier zusätzlich noch der Argento Cut auf Blu-ray (zusätzlich auch als Vollbild Version), die US-Kinofassung (Romero Cut) und der Extended Cut auf Blu-ray, sowie eine Bonus-Disc (Interviews usw.).

      Quelle: schnittberichte.com/news.php?ID=11093

      Auf so ein Cover muss man erst mal kommen. Was hat sie denn da geritten?!
      Bilder
      • Zombi 4k UltraHD.jpg

        186,24 kB, 310×420, 30 mal angesehen


      kinski schrieb:

      Das Cover ist mal so richtig für die Tüte. Frag mich, wer auf solche Ideen kommt.

      Der immer wieder gerne zitierte Praktikant. Oder vielleicht Dario Argento selbst. Bei dem wundert mich mittlerweile auch nichts mehr. :catch: Da ich bereits 18 Mediabooks von Argento-Filmen habe würde ich mir seinen Cut auch sofort im MB holen. :D


      ACHTUNG vor dem neuen Mediabook!

      Am 26. Januar 2018 veröffentlicht XT Video ein neues Mediabook. Diesmal mit dem sogenannten COMPLETE CUT!

      Dabei handelt es sich um den furchtbar zusammengeschnitten ULTIMATE FINAL CUT = KREKEL CUT!

      Quelle: schnittberichte.com/ticker.php?ID=4453

      Schade ums Cover. Das gefällt mir. Sie sollten mal die 4K-Restauration zu uns holen.
      Bilder
      • dawn_final%20cut%20mb%20xt.jpg

        36,37 kB, 320×418, 15 mal angesehen