ANZEIGE

Codename U.N.C.L.E. - The Man From U.N.C.L.E. (Guy Ritchie, Henry Cavill)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 36 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Samo.

      Codename U.N.C.L.E. - The Man From U.N.C.L.E. (Guy Ritchie, Henry Cavill)

      Gut oder schlecht? 13
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (1) 8%
      7.  
        7/10 (4) 31%
      8.  
        8/10 (2) 15%
      9.  
        9/10 (5) 38%
      10.  
        10/10 (1) 8%
      Die verfeindeten Agenten Napoleon Solo (Henry Cavill) und Kuryakin (Armie Hammer) müssen zusammenarbeiten, um einen Atomkrieg zu verhindern..

      Nach der 60er-TV-Serie "Solo für O.N.C.E.L."

      Regie führt Guy Ritchie

      Deutscher Kinostart ist der 13. August 2015


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Neues Poster und Pics:

      comicbookmovie.com/fansites/markcassidycbm/news/?a=115118

      Der Trailer soll noch Heute erscheinen...


      Ach du Scheiße. Henry Cavill geht gerade noch durch ohne "Supermanstempel". Aber nur gerade noch. Mit der abgeschleckten Frisur und dem Anzug muss man (ich zu mindest) dauernd an Superman/Clark Kent denken.
      Zweiter Trailer.




      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Neuer deutscher Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      ANZEIGE
      Der Comic Con Trailer auf Deutsch:



      Neue Clips:







      Neue Clips:





      Eigentlich war heute der Kinogang für fantastic four geplant aber
      da ich überall nur schlechtes von gelesen habe, bin ich alternativ in
      den neuen Guy Ritchie Film gegangen und das war verdammt noch mal die
      richtige Entscheidung!!!!

      Was ein geiler Streifen und zu Unrecht ist er bisher nicht sonderlich
      vermarktet worden und ich bin auch nur zufällig drauf aufmerksam
      geworden und hab nur einen Trailer gesehen...

      Codename Uncle spielt in den frühen 60ern und das spürt man in jeder Szene wie sehr
      sich die Macher die Mühe gemacht haben alles authentisch wirken zu
      lassen, angefangen von dem Setting und Equipment bis hin zu den Kostümen
      aus der Zeit!!!

      Es wird von Anfang an gleich ein Mordstempo vorgelegt mit einer rasanten Verfolgungsjagd die gleichzeitig sehr witzig ist überhaupt
      hat der Film eine ganze Reihe von richtig klasse getimten Gags und
      typischen Guy Ritchie Momenten und Kameraeinstellungen im Stil der
      geteilten Bilder dass der Soundtrack im 60 style für ordentlich Flair sorgt brauch ich ja eigentlich gar nicht zu erwähnen, der passt perfekt ^^

      Geradezu perfekt fand ich aber vor allem die Chemie der beiden Hauptdarsteller
      Henry Cavill und Armie Hammer!!!!Der eine smart, adrett und clever ja
      fast schon arrogant und der andere ein KGB Agent mit russischem Akzent,
      schnell und eiskalt wie eine Maschine Henry Cavill kann also doch mehr als nur den Man of Steel spielen
      genau wie Armie Hammer der das Gegenteil vom Cowboy aus Lone Ranger gut
      rüberbringt!! Beide harmonieren wunderbar und nehmen sich öfter aufs
      Korn

      Codename Uncle ist ein kleiner Geheimtipp, einfach mega cool und ner Portion 60 er Jahre Charme mit tollen Darstellern

      9/10