ANZEIGE

Mulan (Niki Caro, Realverfilmung)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 268 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von GregMcKenna.

      Das ist aber nur einer von mehreren Gründen. Ich habe kein Disney+, ich habe nicht vor mir irgendwann Disney+ zuzulegen und ich habe außerdem keinerlei Ambitionen mir Disney Filme wie Mulan als Medium zu besorgen oder im Kino zu gucken oder illegal zu streamen... Zum Glück gibt es Internet und dich @Belphegor, denn so durfte ich trotzdem davon erfahren :D
      Every life comes with a death sentence.
      ANZEIGE

      joerch schrieb:

      Belphegor schrieb:

      Für 22 € hole ich mir sicherlich nicht den VIP-Access. Nach dem Artikel bin ich aber auch am überlegen nicht das Ding komplett zu boykottieren. Ihr kennt meine Einstellung zu China und ich sehe deren Einfluss auf die westliche Welt als massiv kritisch an!


      Da bin ich inhaltlich sogar bei dir :)
      Ich weiß nur grad nicht ob die chinesische Region Zhengzhou zu China gehört. Da werden ja die IPhones zusammen genagelt ;)
      Eigentlich ist (nicht nur bei dir - mich nehme ich da mal ausdrücklich mit rein) es schon etwas verlogen, wenn man den Film boykotiert (ich war eh nicht interessiert, von daher fällt mir das ja eh leicht), wenn man dann doch Sachen kauft, die in China gebaut werden (ich hab ja nen Hyawei und hab mir bis heute nicht merken wollen wie man den Laden schreibt....)


      Diese selektive Empörung und der dazugehörige Boykott "aus Prinzip" funktionieren natürlich auch nur, weil sich Belphe vorab schon andere Argumente zurecht gelegt hat, warum er den Kauf nicht tätigen wird. Wart's ab, sobald das Ding als UHD-Mediabook angekündigt wird, sieht die Welt schon wieder anders aus...

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase

      Data schrieb:

      Diese selektive Empörung und der dazugehörige Boykott "aus Prinzip" funktionieren natürlich auch nur, weil sich Belphe vorab schon andere Argumente zurecht gelegt hat, warum er den Kauf nicht tätigen wird. Wart's ab, sobald das Ding als UHD-Mediabook angekündigt wird, sieht die Welt schon wieder anders aus...


      Na da isser ja nicht soo alleine....
      Wie gesagt - ich habe echt auch einige arge Bedenken gegenüber der chinesischen Regierung und was da teilweise passiert ist ne Frechheit....
      Aber auch ich habe ein Handy was bei denen zusammengebastelt wurde...
      Und ich weiß, wenn man das Handy z.B. boykotieren wollte ginge das. Es gibt inzwischen auch "faire" Handys, die in Europa gefertigt sind...
      Leider gefallen mir die (noch) nicht - obwohl ich wie 80% der Menschheit eigentlich 80% der Möglichkeiten eines Handys gar nicht nutze...

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      Mulan floppt in chinesischen Kinos und das trotz nahezu voller Kapazität. Ausserdem startete ein lokaler Titel vor wenigen Wochen mit rund 165 Millionen Dollar - Corona gilt in diesem Fall also kaum als Ausrede. Stattdessen soll der maue Startschuss politische Ursachen haben (Mulan stand diesbezüglich ja bis zuletzt stark in der Kritik) - Medien in China wurden sogar dazu aufgefordert, auf eine Berichterstattung zum Film zu verzichten.

      Quelle: The Hollywood Reporter
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. All Together Now
      2. The Umbrella Academy S2
      3.
      Hollywood S1
      4. The Kissing Booth 2
      5. Rich Love
      6. This Is The Year
      7. Unhinged
      8. Military Wives
      9. Love, Simon
      10. American Pie 4


      MOST WANTED 2020
      1. Wonder Woman 1984
      2. No Time To Die
      3. Candyman
      4. Antebellum
      5. Coming To America




      Payback schrieb:

      Wundert mich nicht ,das Ding hat nie eine gute Lobby in China wundert mich das die
      den überhaupt zugelassen haben .


      In der Produktion wurde der Film tatkräftig von der chinesischen Regierung unterstützt...
      Die Lobby war vor ein paar Monaten noch top....

      Mit dem Shitstorm hat die Regierung den Medien nahegelegt den Film weniger zu erwähnen (Um das nett zu sagen)

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      ANZEIGE
      Dürfte wohl letztendlich als Flop eingehen.

      33 mio einspiel in den wenigen Kinos und mit Disney plus bekommt man niemals den Film in den grünen Einspielbereich, bei einem Budget von 200 mio Dollar. Dazu ohnehin noch die zusätzlichen Kosten vom Februar/März wo man den Film ja bereits groß promoted hatte, Premieren abhielt und die Darsteller hin und her reisen lies für Interviews, bevor der last minute stop kam.

      Laut business insider haben sich innerhalb der ersten Tage in Amerika 1.22 mio Accounts den film gekauft. Dies macht knapp 34 mio Dollar. Weltweit lief es wohl deutlich schlechter und mit weniger Interesse. Die Nachricht, dass der Film eh 3 Monate später frei verfügbar sein wird, dürfte ihr übriges getan haben.

      Laut Deadline überlegt man bei Disney wohl, vor Dezember, den Film noch auf anderen Plattformen wir Amazon und Google zum Kauf anbieten zu wollen.

      King Cobra schrieb:

      Mich freut es dass Disney finanziell auf die Schnauze gefallen ist, die schleimen sich aktuell bei jeder
      Randgruppen Gruppierungen kräftig ein.
      Aber diejenigen die erst dafür gesorgt haben dass so richtig Kohle fliesst, werden nur noch in Regen stehen gelassen :troll: .


      Ich hab ja bekanntlich keine besonders hohe Meinung von Disney....
      Aber das ist ne komplett bräsige Aussage und trieft geradezu vor Vorurteilen, Hass und bösartigkeit....
      Ich finde den Post ehrlich gesagt abstoßend....

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.

      loshermanos schrieb:

      Freundin wollte ihn Sonntag gucken, als ich dann bei Disney+ gesehen habe, dass ich dafür extra zahlen muss (und auch noch einen recht hohen Betrag) haben wir uns dagegen entschieden. Schade drum, interessiert mich schon die Umsetzung. So aber leider nicht mit uns.



      Warte bis Dezember, dann gibt es den umsonst bei Disney plus

      joerch schrieb:

      King Cobra schrieb:

      Mich freut es dass Disney finanziell auf die Schnauze gefallen ist, die schleimen sich aktuell bei jeder
      Randgruppen Gruppierungen kräftig ein.
      Aber diejenigen die erst dafür gesorgt haben dass so richtig Kohle fliesst, werden nur noch in Regen stehen gelassen :troll: .


      Ich hab ja bekanntlich keine besonders hohe Meinung von Disney....
      Aber das ist ne komplett bräsige Aussage und trieft geradezu vor Vorurteilen, Hass und bösartigkeit....
      Ich finde den Post ehrlich gesagt abstoßend....


      Aber was erwartest du von jemandem, der voller Vorurteile und Hass ist? Ich finde den ganzen User hinter dem Post mitsamt seiner verdorbenen Persönlichkeit ehrlich gesagt abstoßend.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase