Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. - Season 03

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 34 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Shark Master.

      Ich finde "Agents of S.H.I.E.L.D."- Staffel 2 sehr gut. Zwar fand ich die Staffel hatte so mitendrinn, nach starken Anfangsfolgen, kleinere Hänger (Z.B. hätte man ruhig etwas mehr daraus machen können
      Spoiler anzeigen
      wie die 2 S.H.I.E.L.D.-Gruppierungen gegeneinander arbeiten.
      ) aber z.B. die letzte Folge ist stark zuende gegangen. Bin gespannt wie es weitergeht. Außerdem gefällt mir Adrianne Palicki in ihrerer Rolle sehr.

      (Mist, hab gesehen falscher Bereich. Entschuldigung.)
      ANZEIGE
      Die dritte Staffel neigt sich dem Ende zu, bin malgespannt, ob es wieder einen Tie-In zu Civil War geben wird bzw. Auswirkungen auf AoS haben wird.

      Zu den aktuellen Folgen kann man nur sagen: Wahnsinn, die Handlung ist abwechslungsreich, verhältnismäßig düster und hat einen Twist nach dem Anderen.
      Spoiler anzeigen
      Erst tötet Coulson Ward im Halbzeit-Finale, dann kommt er jedoch zurück, nun als Hive, und in der aktuellen Folge infiziert er Skye bzw. Daisy bzw. Quake mit einem Parasiten, wo sie erst im Team falsche Spuren legt, um den Verdacht von sich abzuwenden und schlussendlich die halbe Einrichtung mit ihren Kräften zum Einsturz bringt.
      Zudem erwartet uns im Staffelfinale sicherlich noch eine große Überraschung, da sie einen Blick in die Zukunft erhascht hat, wo ein Quinjet im Weltram treibt, ein Kruzifix ins Bild schwebt und schlussendlich der Quinjet explodiert; einer wird also sterben bzw. es wird einen finalen Twist geben, der erst in Staffel 4 aufgelöst wird...ich rechne jedoch mit keinem richitgen Tod, zwar wird das Teil explodieren aber irgendjemand wird den Passagier retten....vlt. mit Teleportation?


      Zur nächsten Folge gibt es auch schon eine Vorschau

      Ich schau grad zur einstimmung auf Civil War eine selektive Auswahl an MCU Filmen, bei Avengers ist mir grad aufgefallen das ein Mitglied des "World Council" wie einer der Führenden Köpfe von Hydra in der 3. Staffel von AoS zumindest vom selben Schauspieler dargestellt wird.
      In Avengers zumindest noch mit Senator angesprochen, ist es mir zumindest bei AoS bis jetzt nicht aufgefallen das er ein ehemaliger Senator ist/sein soll. Haben wir hier jemanden doppelt besetzt?


      Sportschießen fördert die Konzentration. Sportschießen in den Sportunterricht.

      Seestadtteufel
      Deutscher Schützenbund

      Erzwo schrieb:

      In Avengers zumindest noch mit Senator angesprochen, ist es mir zumindest bei AoS bis jetzt nicht aufgefallen das er ein ehemaliger Senator ist/sein soll. Haben wir hier jemanden doppelt besetzt?

      Yarp, ist Powers Boothe. Ist aber nicht Marvels erste Doppelbesetzung.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."

      Erzwo schrieb:

      Sonst fällt mir da grade zu dieser Uhrzeit keiner ein oder war das die doppelbesetzung die du nennen wolltest?

      Laura Haddock spielt Starlords Mutter und eine Verehrerin von Captain America. Das führte zwischenzeitlich zu Spekulationen ob nicht Captain Rogers der Vater von Starlord sein könnte, worauf James Gunn mit einem "Ich wusste es einfach nicht und nein, Captain America ist nicht Starlords Vater" (sinng.) reagierte.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Wobei man bei Powers Booth nicht unbedingt von einer Doppelrolle sprechen kann. Besteht ja die möglichkeit das er mal Mitglied des Weltsicherheitsrates war, so mächtig wie sein Hintergrund ist.


      Sportschießen fördert die Konzentration. Sportschießen in den Sportunterricht.

      Seestadtteufel
      Deutscher Schützenbund
      ANZEIGE
      Die 3. Staffel ist nun beendet und für das Staffelfinale haben die Macher nochmal tief in die Trickkiste gegriffen bzw. das komplette Restbudget aufgebraucht:
      Spoiler anzeigen
      Wir sehen Hive endlich in seiner wahren Form (Bild reiche ich nach) und es ist verdammt gelungen


      Ansonsten bleibt es bis 10 Minuten vor Schluss spannend, wer nun die Serie für immer verlassen wird
      Spoiler anzeigen
      Nach letzter Woche dachte man zunächst Mac wäre es, da er von Jojo ihr Kruzifix geschnekt bekam, was man bereits in der Vision von Quake sah.
      Iim Staffelfinale geht das Kruzifix nun erst an Fitz und schlussendlich an Skye/daisy/Quake, die bereits ist sich zu opfern, um ihre Schuld wiedergutzumachen.
      Doch schlussendlich ist es Lincoln, der schwerverletzt, sich opfert und einen Quinjet mit Hive und einem Nuklearsprengkopf, der eine Art Inhumanseuche trug.


      Trotz der hochdramatischen Ereignisse gibt es ein paar Lacher
      Spoiler anzeigen
      Zunächst Fitz in einem Mo-Cap-Anzug, um einen hochrangigen Militär zu geben, damit das Team an die Sperrcodes für den Abschuss einer Nuklearrakete kommt.
      Dann Couslon, der erneut eine hervorragende Anspielung an Star Wars macht, da er HIVE mit einem Hologramm ablenkt, damit das Team an Bord des Flugzeuges kann, in der Hive den Sprengkopf hat, kommen kann und als Hive es bemerkt verabschiedet sich Coulson mit dem Spruch, den man mit einem Star Wars Hologramm verbindet:
      "Helft mir Obi-Wan Kenobi, ihr seid meine einzige Hoffnung"


      Doch die Zukunft bleibt spannend, denn erneut gibt es interessante Aussichten für Staffel 4
      Spoiler anzeigen
      Quake verlässt nach diesen Ereignissen SHIELD und wird nun von diesen gejagt, da sie einen Weg als Bankräuberin eingeschlagen hat, um Menschen mit dem Geld zu helfen


      Und...jetzt kommt der Fanorgasmus:
      Spoiler anzeigen
      In der nächsten Staffel werden die LMDs (Life-Model-Dekoy) also eine Art Androide eingeführt, anscheinend wird es in der nächsten Staffel ein Spiel mit Paranoia geben, wer nun wer ist


      Insgesamt eine hervorragende 3. Staffel und ich bin mir sicher, dass die 4. Staffel nochmal einen draufsetzt, AoS ist echt eine Serie, die mit jeder Staffel besser wird.
      Hoffentlich bringt man in Staffel 4 Bobbie und Hunter zurück, nachdem ihre geplante Solo-Serie "Marvels Most wanted" nicht in Auftrag gegeben wurde, und sei es nur ein Gastauftritt über mehrere Folgen

      Black schrieb:


      Trotz der hochdramatischen Ereignisse gibt es ein paar Lacher
      Spoiler anzeigen
      ... Dann Couslon, der erneut eine hervorragende Anspielung an Star Wars macht, da er HIVE mit einem Hologramm ablenkt, damit das Team an Bord des Flugzeuges kann, in der Hive den Sprengkopf hat, kommen kann und als Hive es bemerkt verabschiedet sich Coulson mit dem Spruch, den man mit einem Star Wars Hologramm verbindet:
      "Helft mir Obi-Wan Kenobi, ihr seid meine einzige Hoffnung"


      Diese Scene habe ich innerlich abgefeiert


      Sportschießen fördert die Konzentration. Sportschießen in den Sportunterricht.

      Seestadtteufel
      Deutscher Schützenbund
      So hab nun die Staffel 3 beendet.
      Irgentwie fand ich die Staffel so lala.
      Meine die hatte schon ihre geilen Momente.
      Aber ansonsten eher langweilig.
      Jetzt bin ich auf die nächste Staffel gespant (Ghost Rider)

      PS.
      Was war das für ein Geburtstag, was der gute Doc meinte und wer ist das (am Abspann)
      ICH BIN EINE SIGNATUR UND ARBEITE NUR HIER.