ANZEIGE

Cyberpunk 2077 (CD Projekt RED)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 47 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von GrafSpee.

      The_Ghost schrieb:

      Der Trailer ist gut gemacht aber ich hätte doch lieber neues Gameplay Footage gesehen.


      Gameplay Trailer kommen hier eigentlich immer recht spät, man füttert viele eher mit Cinematic Trailern.
      ANZEIGE
      CD Project Red hat ja schon bei Witcher 3 diverse epische Cinematic Trailer rausgehauen, die teilweise das Spielgefühl wiedergeben haben, hier sehe ich es nicht anders, wobei ich beabsichtige das Spiel auf Stealth und Dialog zu spielen, was auch damit zusammenliegen könnte, dass ich in Ego Shootern ohne Auto-Aim eine totale Niete bin.

      Man kann jetzt auch die Collectors Edition vorbestellen und es ist ein ganz schönes Paket, was aber auch 220 € kosten wird


      • Spiel für PS4, Xbox One oder PC
      • Soundtrack-CDs
      • Wendecover
      • Sammlersteelbook
      • Actionfigur von Protagonist V (25 cm hoch)
      • Artbook
      • Metallansteckerset
      • Metallschlüsselanhänger
      • Kommentierte Ausgabe eines Reiseführers für Night City in versiegelter Tüte
      • Gestickte Aufnäher
      • Weltkompendium mit Details zu Setting und Hintergrundgeschichte
      • Postkarten aus Night City
      • Karte der Stadt
      • Stickerbombset
      Dazu kommen noch ein paar digitale Inhalte, die es aber auch in der Standard-Edition gibt, die aber auch ein paar Extras hat
      • Spiel für PS4, Xbox One oder PC
      • Eine Stadtkarte von Night City
      • Eine Postkarte von Night City
      • Sticker
      • Ein Entwickler-Kompendium
      • Den digitalen Soundtrack
      • Ein Handbuch von Cyberpunk 2020 (der Pen&Paper-Vorlage des Spiels)
      • Ein Mini-Artbook
      • Desktop-Wallpaper


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Black“ ()

      Bei Amazon kann man die Collectors Edition noch für die PS4 vorbestellt werden, für PC und Xbox One ist sie schon vergriffen.
      amzn.to/2EXS8u3

      RESIDENT EVIL 7
      CELEBRATION

      Habe das ganze mal vorbestellt, später kann man immer noch überlegen ob man das ganze will ärgere mich ja noch Heute das ich bei "Witcher 3" damals die CE nicht bekommen habe. Obwohl es mich wundert das man hier so explizit eine Spielfigur abbildet das man ja seinen Charakter wohl individuell gestalten kann. Da sie nun mit Keanu werben hätten sie ja eigentlich auch ihn als Spielfigur abbilden können.

      d3rd3vil schrieb:

      Gameplay kommt erst im August....die sind immer alle verdammt ängstlich.
      Beziehungsweise gibt wohl eine Erklärung. Man möchte den Hype aufbauen für die Gamescom. Naja gut, klar.


      Im Gegensatz zu anderen spielen hat man zumindest schon reichlich Gameplay gesehen, auch wenn sich viele Details bis zum Fertigen spiel noch verändern. Man macht es eigentlich genau richtig man füttert die Spieler mit ein paar Infos und hält den hype am leben. "Cyberpunk 2077" hat durch diverse Faktoren ohnehin den gleichen Status wie ein GTA oder ein paar andere Spiele das es jetzt ohnehin auf den meisten Must Have listen der spieler geführt wird und sowieso gekauft wird egal was jetzt noch kommt.
      Das finde ich wiederum interessant ...

      Abschluss der Kampagne soll wohl ohne Kills möglich sein.

      Ansonsten sehen die Cinematic Trailer schon stark aus ... nur das bisherige Gameplay wirkt irgendwie optisch "leer". Die Trailer zeigen eine lebendige Welt mit vielen Details in Umgebung, das kommt im Gameplay nicht so ganz rüber, da wirkt das alles etwas "leer" und statisch... wie leider so oft in Open World Rollenspielen.
      hmm, welche Open World Games kennst du denn bisher, wenn man sich da ein wenig an die "Witcher" Reihe hält hat man eigentlich eine recht lebendige Welt. Ich glaube auch nicht das die bisherigen Gameplay Trailer das wiedergeben was man später im Spiel erleben wird, gerade das Rocket Beans Video dazu gibt zumindest einen guten Einblick wohin sich das entwickelt da ich davon ausgehe das man noch einiges an Arbeit vor sich hat.