Prison Break - Mini Serie (FOX)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 65 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von patri-x.

      auch mit der 5.staffel von prison break durch....

      mit gemischten gefühlen. wirklich gepackt hat es mich irgendwie nicht. ich rechne allen hoch an das man den original cast zurückgeholt hat, das man es versucht hat - aber bei mir wollte der funke nicht überspringen.

      die ganze szenerie im jemen hat mir nicht gefallen, genauso der grund des ganzen....

      die erste staffel von prison break wir für mich ein all time highligt bleiben. das war der gefängnisausbruch. die geschichte war erzählt. alles danach war nur noch künstlich dahingequält. in staffel 3 blieb man thematisch wenigstens wieder am gefängisausbruch. aber staffel 5 ist ein zwitter von 1/3 und 2/4....

      es war schön die truppe nochmal zusammen gesehen zu haben. wobei "zusammen" ja auch übertrieben ist. es war ja eigentlich scofield und lincoln mit immer wechselnden sidekicks der anderen.

      es war definitiv besser wie 24 legacy, weil originalcast, aber es war kein richtiges prison break feeling.
      Über die vielen "fehler" schreibe ich mal besser nichts...

      würde ich die staffeln in einer reihenfolge bringen, so sieht sie wiefolgt aus:

      1. Staffel 1
      2. Staffel 3
      3. Staffel 2
      4. Staffel 5
      5. Staffel 4 (diese scyla story war so grottig)
      ANZEIGE

      john187 schrieb:


      würde ich die staffeln in einer reihenfolge bringen, so sieht sie wiefolgt aus:

      1. Staffel 1
      2. Staffel 3
      3. Staffel 2
      4. Staffel 5
      5. Staffel 4 (diese scyla story war so grottig)


      In meiner Reihenfolge wäre Staffel 2 auf Platz 2 und Staffel 3 auf Platz 3, einfach deswegen, weil man die Handlung, die man eigentlich schon nach einer Staffel hätte beenden müssen, immerhin konsequent weitererzählt hat mit der Jagd nach den Flüchtigen (außerdem hätte ich Fichtner nicht missen wollen, das war ein starker Neuzugang).
      Aber ansonsten sieht meine Reihenfolge bis auf diesen Tausch genauso aus. Staffel 3 war einfach nochmal alles aufgewärmt, nach 2 Staffeln hätte man zwingend den Schlussstrich ziehen sollen. Und Staffel 4 war wirklich eine absolute Schande.
      6.staffel...mmmh.

      die magie der ersten staffel ist nie wieder zu bekommen, da die geschichte in staffel 1 fertig erzählt wurde.

      ich kann mir auch schwer ein szenario vorstellen wer denn jetzt wieder in einem gefängnis sein sollte.
      und trotzdem würde ich mir die staffel anschauen und auf etwas hoffen das wenigstens die qualität von staffel 3 oder 2 hat.
      Staffel 5 war der größte Müll auf dem aktuellen Serienmarkt. Als Fan der 1.+2. Staffel schockiert mich seit 3+4 aber auch nichts mehr. Es ging ja nur noch bergab, aber mit 5 hat man den Karren für mich komplett an die Wand genagelt. Staffel 6 kann man sich (und ich mir) wirklich sparen.