Jurassic World (SteelBook, Buchstützen) [BluRay]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 73 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Matze.

      Jurassic World (SteelBook, Buchstützen) [BluRay]



      Limited SteelBook mit Dino Buchstützen!
      Jurassic World - Steelbook Premium Edition (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray][Limited Edition]

      Limited SteelBook
      Jurassic World - Steelbook [Blu-ray][Limited Edition]

      BluRay
      Jurassic World [Blu-ray]

      Stark finde ich, dass sie es mit dem Steelbook weiterführen. Ich habe mir erst vor einigen Wochen die Re-Releases der Teile 1-3 jeweils in den Steelbooks zugelegt. Wenn sie dann auch noch für Jurassic World das Cover nur mit dem Logo beibehalten (siehe Vorab-Cover), hat es eine durchgehend (alle vier Teile) passende Optik. Versüßt wird das Ganze dann auch noch mit den Buchstützen, die alle vier Steels und kommende Teile in schöner Optik zusammenhalten wird. Bleibt nur abzuwarten wie die Buchstützen aussehen werden, 150 Euro sind ganz schön happig. Ich bin kein großer Fan von solch teuren Staubfängern, aber Buchstützen können sich oftmals sehen lassen, daher ist vorsichtshalber mal vorbestellt (storniert kann nach ersten Bildern und Enttäuschung immer noch).
      ANZEIGE
      Halt mich für bekloppt aber auch ich habe diese Version vorbestellt. Geile Sammlerstücke mag ich ja immer und grad Buchstützen-Versionen gehen vom Sammlerwert ja richtig durch die Decke (s. die Gefährten und Smaugs Einöde). Für 160 Schleifen muss aber auch was geboten werden. Bin mal auf die ersten Packshots gespannt.
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.739

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Hier geht es nicht um die Qualität des Films als solches (weswegen ich den Film in meinem Post auch mit keiner Spitze erwähnt habe). Wenn ich mir meine Sammlerstücke so anschaue da sehe ich so manch fragwürdigen Film dabei. Hier geht es nur darum ein geiles Sammlerstück mehr im Regal zu haben.
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.739

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Spor schrieb:

      Hab ich mir auch gedacht.

      160 Schleifen für einen Film den er scheiße findet. :tlol:


      Mir wird der Film sehr wahrscheinlich besser gefallen und ich werde dafür auch nicht mehr ausgeben als 10 Euro. Ist ja nur ein Film ...

      160 Euro ... Da müssen die Unternehmen auch immer "schlaue Leute" finden, die 160 Euro für nen Film und zwei Figuren aus Plastik bezahlen. Und die Begründung der "schlauen Leute": "Es gibt dann noch mehr schlauere Leute, die bezahlen später noch mehr für das "wertlose Plastik", weil es künstlich verknappt wird ...

      Aber Nintendo & Co. machen es ja mit ihren Sammelfiguren genauso. Wertloses Zeugs durch Verknappung als "wertvoll" verkaufen ... Ist natürlich alles eine Verschwörungstheorie ... Apple klebt wenigstens noch ein Logo auf ihre Produkte um den Preis zu erhöhen ... m(
      @Pepe Nietnagel

      Buchstützen werden meistens mit hochwertigem Material hergestellt, die zudem sehr schwer in der Hand liegen. Vor allem bei derartigem Preis. Einfaches Plastik könnte weder Filme noch Bücher standhaft halten. Zumindest die Buchstützen in vergangenen Veröffentlichungen von Filmen waren nie aus einfachem Plastik. Ich bin echt kein Fan von Skulpturen oder sonstigen Editions, aber Buchstützen machen echt was her... wenn das Motiv und das Material stimmt.

      Folgende Buchstützen haben einen Wert von 299 Euro (Gollum):

      @ TLCsick: Ich rede doch nur von solchen DVD/Blu-Ray-Gimmiks ... Also die ganzen HdR-/Hobbit-Buchstützen für einen ähnlichen Preis wie die JW-Box waren doch aus keinem wertvollem Material. Ich habe mir ja auch mal so eine Gollum-Box gekauft im Sonderangebot ... leider!

      Natürlich gibt es wertvolle Buchstützen. Aber die meisten Gimmiks der Blu-Ray-Sammler-Editionen sind doch eher günstig produziert, als wirkliche Sammlerstücke. Und Belphegor rechtfertigt den Preis ja selbst mit (wahrscheinlich) steigenden Sammlerwerten ...

      Ohne Verknappung wären diesen Gimmiks doch garnichts wert. Die besagte Gollum-Box zu Die-zwei-Türme-SEE kriegst du heute noch für 10 Euro bei ebay. Die Box zu Die Gefährten kostet über 100 Euro (inzwischen vielleicht sogar noch mehr), weil eben damals nur sehr wenige Boxen erstellt wurden.

      Natürlich soll jeder Fan das Produkt kaufen, das ihm gefällt. Aber er sollte dann wenigstens wissen, dass der Wert der Sache nicht auf dem Objekt beruht, sondern einzig und alleine auf einer künstlichen Verknappung seitens Universal. Und wenn er Pech hat, dann gibt es nichtmal eine Verknappung und in 10 Jahren ist das Teil keine 50 Euro mehr wert ...

      Aber der Kollege Belphegor weiß das sicher. Der ist doch unser großer BWL-Crack hier im Forum ;)
      Es variiert stark bei den Gimmicks. Auf bestimmte Exemplare aus DVD-Zeiten trifft man heute tatsächlich immer noch die zu utopischen Preisen verkauft werden (Alien Head, I Robot Head)... aber grundsätzlich bin ich mit dir. Mein Interesse an den Buchstützen liegt rein auf den Objekten selbst, da sie das Gesamtbild der Filmreihe im Regal irgendwie abrunden würden... aber wie gesagt, hierzu muss auch das Design passen... wenn es auch nur ansatzweise Ähnlichkeiten zum T-Rex Model aus der Collectors Edition der Trilogy aufweist, dann gute Nacht :headbash:

      TLCsick schrieb:

      Es variiert stark bei den Gimmicks. Auf bestimmte Exemplare aus DVD-Zeiten trifft man heute tatsächlich immer noch die zu utopischen Preisen verkauft werden (Alien Head, I Robot Head)... aber grundsätzlich bin ich mit dir. Mein Interesse an den Buchstützen liegt rein auf den Objekten selbst, da sie das Gesamtbild der Filmreihe im Regal irgendwie abrunden würden... aber wie gesagt, hierzu muss auch das Design passen... wenn es auch nur ansatzweise Ähnlichkeiten zum T-Rex Model aus der Collectors Edition der Trilogy aufweist, dann gute Nacht :headbash:


      Ich sehe das genauso wie du. Ich habe auch nichts gegen irgendwelche Gimmiks für die Vitrine zuhause. So Sachen sehen ja im Regal immer stark aus, keine Frage.

      Aber der Preis sollte halt noch stimmen. Anstatt mir irgendwelche Collectors-Editionen und liminierte Boxen zu holen, schaue ich immer nach günstigen Gimmiks im Netz. Also Figuren & Co. ohne Sammlerbox. z.B. habe ich mir vor vielen Jahren günstig einen Darth-Vader-Helm bei ebay geholt für 25 Euro. Sieht super aus und das reicht auch. Möchte aber nicht wissen, was Lucasfilm für einen Darth-Vader-Helm mit allen sechs Filmen verlangt hätte. Da wären wir auch lockter über 130 Euro gewesen. So waren eshalt 25 Euro, da ich die Filme eh schon hatte ...

      Ich holfe mir lieber die Filme in der Standard-Variante und schaue dann bei besonderen Filmreihen, dass ich günstig an ein schönes Gimmik fürs Regal zuhause komme. Das ist auch ne Stufe kreativer, als einfach die (teure) Sammlerbox zu kaufen. Ne Collectiors-Editions ins Regal zu stellen, finde ich jetzt auch ein bisschen langweilig. Da stelle ich mir lieber selbst ein paar Gimmiks zusammen. Ist kreativer und im Schnitt spare ich mir gutes Geld.

      Aber das ist nur meine persönliche Sichtweise. Wer sich lieber ne teure Collectors-Edition kaufen will, soll das gerne tun. Mir persönlich ist das aber zu teuer ...

      Belphegor schrieb:

      Hier geht es nicht um die Qualität des Films als solches (weswegen ich den Film in meinem Post auch mit keiner Spitze erwähnt habe). Wenn ich mir meine Sammlerstücke so anschaue da sehe ich so manch fragwürdigen Film dabei. Hier geht es nur darum ein geiles Sammlerstück mehr im Regal zu haben.


      Du bist echt der größte Held den dieses Forum je gesehen hat. Wenn ich den Film scheiße finde, bzw. nicht gut so gut, dann kaufe ich den entweder gar nicht oder halt nur die normale Version. Du kaufst dir aber direkt die teuerste Version, nur weil's geil aussieht. Ich habe selber genug LE hier rumstehen, keine Frage. Die dazugehörigen Filme finde ich aber auch alle gut. Nur weil die CE geil aussieht, kauf ich mir die doch nicht. Der Inhalt MUSS einfach stimmen.
      Über Videospiele regst du dich am laufenden Band auf, sofern es kein Nintendo Titel ist und bist am meckern das Marken wie CoD und AC ausgeschlachtet werden und deswegen der Untergang des Abendlandes bevorsteht. Im selben Atemzug schmeißt du aber Universal das Geld in den Rachen.

      Wenn der Film, oder das Spiel, schlecht ist wird's nicht gekauft. Punkt. Du schießt echt den Vogel ab.
      ANZEIGE

      TLCsick schrieb:

      wenn es auch nur ansatzweise Ähnlichkeiten zum T-Rex Model aus der Collectors Edition der Trilogy aufweist, dann gute Nacht :headbash:


      Diese Edition habe ich ja auch. Klaro ist das nichts super tolles aber man muss auch bedenken das es diese zwischenzeitlich für 30 € gab. Ich gehe bei einer Buchstützen-Edition mit einem Einstandpreis von 160 Euronen schon von etwas besserem aus. Genauso wie bei Mad Max mit dem Auto. Das wird schon kein billiger Plastikscheiß sein (wenn doch = Storno).

      Ash schrieb:


      Du bist echt der größte Held den dieses Forum je gesehen hat.


      Ich weiß, Danke! :D

      @Pepe: Ich lese Dich sehr gerne aber manchmal ist es auch zuviel mit Deiner Konsum-Gesellschaftskritik. Ich habe verstanden das Du Dir Bücher aus der Bibliothek ausleihst und gerne im Garten was anpflanzt und Du damit Spaß hast. Ich verdiene gutes Geld und investiere dieses gerne in etwas teurere Güter die mir ein Lächeln übers Gesicht zaubern. Ich fahre auch nen Sportwagen und tanke Super Plus. So ist das nun mal und zum Preis von Buchstützen:

      http://www.amazon.de/Hobbit-Steelbook-Buchst%C3%BCtzen-exklusiv-Amazon/dp/B00HCEP3AY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1434271159&sr=8-1&keywords=hobbit+buchst%C3%BCtzen

      120 € habe ich bezahlt und nun kostet eine neue Edition 220 € und die Buchstützen sind aus massiven Material und wiegen zusammen etwa 700 Gramm.

      Und auch bei dieser (deutschen) Version geht es bei 200 Euro los:

      http://www.amazon.de/Herr-Ringe-Gef%C3%A4hrten-Sammlerbox-Bonus-DVD/dp/B00006LLKW/ref=sr_1_15?s=dvd&ie=UTF8&qid=1434271383&sr=1-15&keywords=die+gef%C3%A4hrten
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.739

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Belphegor“ ()

      Selbst, wenn ich einen Film eine 10/10 gebe gönne ich mir kaum solche Editionen. Bei "Mad Max: Fury Road" habe ich eine Ausnahme gemacht. Meine hübsche und teure Nautilus-Statue ist mir leider vor wenigen Tagen runtergefallen und jetzt habe ich durchaus Platz für das "Interceptor"-Modell. Ich investiere lieber das Geld in die ein oder andere Edition wie ein Mediabook. Da habe ich deutlich mehr davon.

      Wer es gerne sammelt, soll es gerne sammeln. Irgendwer muss diese Editionen ja auch kaufen. Aber: damit unterstützt man auch Filme, welche man verteufelt. Ich weiß nicht, ob das jeden klar ist. ^^


      Okay, man geht davon aus, dass die Buchstützen hierzulande genau so aussehen werden wie die Figuren die in der Gift-Edition aus USA und UK angeboten werden.
      Warum sich allerdings die Preise so stark unterscheiden ist fraglich. Hierzulande 160 Euro, USA ca. 100 Dollar und UK 70 Pfund. Ob wir letztlich mehr Inhalt bekommen werden ist fraglich.

      Scheisse sieht das geil aus !!! Da könnte ich echt schwach werden wenn sie nur nicht so teuer wäre :/ Ich meine 100€ hätten doch wohl auch gereicht aber es wird wie immer sein ,es heisst limitiert und dann gibt es nach nem halben Jahr doch noch etliche und die werden dann wieder günstiger verscherbelt ... ich warte lieber noch bis der Preis evt fällt oder hole mir halt nur das Steelbook ^^ habe eigentlich eh keinen Platz mehr für solche grossen Figuren ;(