The Bye Bye Man

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 13 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von burtons.

      The Bye Bye Man

      Bewertung für "The Bye Bye Man" 0
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (0) 0%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        10/10 (0) 0%
      The Bye Bye Man

      Damon Schnecks Kurzgeschichte "The Bridge to Body Island" wird für das Kino adaptiert. In "The Bye Bye Man", so der Filmtitel, werden mal wieder 3 arme College-Studenten heimgesucht. Dieses Mal steckt aber der unheimliche Bye Bye Man dahinter. Dieses Geschöpf unter starkem Albinismus leidend tritt immer dann in Erscheinung und tötet, wenn man an ihn denkt. Diese Legende beruht angeblich auf einer wahren Begebenheit. ^^ Jonathan Penner schrieb das Drehbuch und in Cleveland, Ohio soll im November der Dreh beginnen. Die oscarnominierte Stacy Title ("Let the Devil Wear Black") führt Regie. Dahinter steckt das eher unbekannte aber beliebte Studio Intrepid Pictures ("Oculus", "The Strangers", "Doomsday").

      Quelle: blairwitch.de/news/the-bye-bye…-verfilmen-legende-85672/



      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Trailer sagt "Hi"!



      Quelle: schnittberichte.com/ticker.php?ID=2559

      "Bye Bye", das trifft auch auf die letzte Einstellung im Trailer zu. :D


      Neuer Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Neuer Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Finaler Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Deutscher Trailer:



      Instagram
      Die Schnitte oder der gesamte Film? :D



      Instagram
      4/10... mehr ist der Film für mich nicht wert gewesen, hatte ein paar interessante Ansätze, Grusel und Schockeffekte sind aber mehr als rar. Über die grottigen CGI Effekte lege ich ebenfalls mal den Mantel des Schweigens. Sinister hatte vor ein paar Jahren bewiesen das man mit weitaus weniger Mitteln eine bedrückendere Atmosphäre und Horror bieten kann wenn man Ahnung davon hat (Scott Derrickson!) aber Bye Bye Man pendelt einfach nur zwischen guten Ansätzen und grottiger Ausführung. Ne bevor ich mir den nochmal ansehe schmeiss ich lieber wieder den Candyman in den Player!