ANZEIGE

Thunderbolts (Marvel)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Black.

      Thunderbolts (Marvel)

      Ich möchte gleich betonen, dass es sich hierbei nur um Mutmaßungen und Gerüchte handelt aber ANGEBLICH entwickelt Marvel zurzeit eine Thunderbolts-Serie für Netflix.
      Man beruft sich dabei zum Teil auf Aussagen von den Netflix-Bossen, dass es alle 6 Monate Nachschub an Marvel-Serien geben soll.

      Ich hätte ja prinzipiel nichts gegen eine Thunderbolts-Serie, lese die aktuelle Reihe mit Punisher, Elektra, Ghost Rider, Red Hulk und Deadppol; zwei der Charaktere werden wir ja in der nächsten DD-Staffel kennenlernen und General Ross ist ja auch wieder zurück
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Ich warte da erst mal ab. Möglich, aber es ist oft schwer zu sagen, was wirklich vom Studio kommt und was auf Fanwünschen beruht. Allerdings achtet Feige sehr genau auf Fanwünsche, von daher beißt sich die Katze da in den Schwanz.
      Kann mir schon denken, dass die Serie sogar relativ zeitnah kommen wird. Vielleicht 2021 oder sogar schon Ende 2020?
      Da Thunderbolt Ross ja im Black Widow Film im nächsten Jahr einen (kurzen?) Auftritt haben wird, könnte (oder wird) man hier bestimmt diese Serie anteasen.
      Ich hab ja bereits im Black Widow Thread meine Gedanken zu den Thunderbolts geäußert aber da ja inzwischen der Fox-Deal unter Dach und Fach ist, könnte ich mir die folgende Teamzusammenstellung echt gut vorstellen
      • Red Hulk
      • Taskmaster
      • Ghost Rider
      • Deadpool
      • Batroc
      Bei Taskmaster kommt es halt darauf an, was mit ihm in Black Widow passieren wird, ich hoffe ja inständig, dass er nicht gleich beim ersten Auftritt für immer Geschichte ist.
      Ghost Rider und Deadpool sind zwar im MCU noch nicht bekannt aber ähnlich wie bei Spider-Man kennt man die Charaktere bereits und muss sie nicht erst in nem Solo-Film bringen. Batroc ist ja auch noch im MCU aktiv, aktuell sitzt er halt in ner Zelle aber Ross hat bestimmt genügend Einfluss, um ihn aus seiner Zelle zu bekommen.

      Diese Zusammensetzung kann man außerdem noch als PG-13 bringen, andere Mitglieder wie der Punisher kann man nicht bringen ohne sie filmisch komplett zu kastrieren.
      @Black ...Beim Ghost Rider wird es aber auch schon kritisch finde ich...Den würde ich eher im R rated Bereich ansiedeln...Deadpool ähnlich...Glaube auch, dass es den meisten sauer aufstoßen würde, wenn man den plötzlich in PG-13 bringt...Und die Frage bleibt auch warum...Deadpool funktioniert super so wie er ist...Der kann sich auch im Film über Disney, Marvel usw. lustig machen...Der war schon immer auch eine Satire...


      Das wäre einfach genial, genügend potenzielle Mitglieder gibt es ja bereits im MCU.

      Je nachdem was mit ihm in "Falcon & Winter Soldier" passiert, wäre Baron Zemo ein guter Kandidat für das Team, ebenfalls Black Widow 2 aber da bleibt "Black Widow" abzuwarten.

      Vielleicht wären die Thunderbolts als TV-Serie zunächst eine bessere Option, damit könnte man Vergleiche mit DCs Suicide Squad direkt aus dem Weg gehen.
      Ich bin mir nicht sicher ob die Thunderbolts wirklich in irgendeiner Serie auftauchen, aber eins steht fest, nun ist der richtige Zeitpunkt, um sie einzuführen. Denn zurzeit gibt es ja keine Avenger. Ich meine, es gibt noch "Überbleibsel", aber die "big shots" sind alle entweder tot, nicht auf der Erde oder in Rente. T'Challa wird mit seinem Land beschäftigt sein, Wanda mit ihrer Trauer, Doktor Strange mit seinem eigenen Dauerkampf, bleiben also Bucky, Falcon, War Maschine, Ant-Man und Wasp. Aber halt kein Team mehr, dass irgendwo zusammen trainiert.
      Man wird sich sicher von der Vorlage lösen bzw. nur Anleihen benutzen. Ursprünglich waren die Thunderbolts Schurken, die, nachdem die RÄCHER und andere Helden von Onslaught "vernichtet" wurden, als Helden getarnt auftraten. Später, während des Dark Reign, waren die dann sowas wie Marvels Suicide Squad.

      Ross ist sicher immer noch sauer auf Cap und Co.. Also wird er sein eigenes Team zusammenstellen und dabei wohl auch den US-Agent mit im Team haben. Vielleicht noch Ghost und einen taffen Asen, der es leid ist, irgendwo in Norwegen rumzuhängen. Taski wäre cool, aber mit dem US-Agenten hätte man ja schon einen Schildträger. So jemand wie Bullseye wäre nicht verkehrt … Und wer dann den RED HULK gibt, dürfte auch klar sein, wenn man sich an die Vorlage (und dessen erster Inkarnation) hält …
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      ANZEIGE
      Naja, schaun wir doch mal welche "bösewichte" gerade so übrig sind...

      1. Abomination - sicher eine Möglichkeit
      2. Justin Hammer - eher nicht, obwohl ich den gerne mal wiedersehen würde
      3. Zemo - sehr wahrscheinlich
      4. Ghost - mmm...vielleicht, auch wenn sie mehr ein antagonist ist
      5. Vulture - den werden sie wenn für ein Sinister Six Film aufsparen

      Theoretisch sind da noch Hellfire, Mayham und Hellcat, aber ich glaube kaum, dass die sich bei Marvel TV bedienen werden.
      Die Thunderbolts würde ich jetzt nicht als komplette Truppe aus Schurken mit der Helden-Lizens bezeichnen, in den diversen Inkarnationen gab es auch diverse Helden bzw Antihelden aber über die Definition von Schurken lässt sich ja streiten
      U.a. waren folgende Figuren bei Ross unter Vertrag
      • Ghost Rider
      • Punisher
      • Elektra
      • Black Widow 2
      • Deadpool
      • Ant-Man (nicht Hank Pym, in den Comics ist wohl mal ein Ameisenkostüm gestohlen worden, ob das Scott Lang war, weiß ich nicht)
    • Teilen

    • Tags