Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Die Rote Schildkröte (Studio Ghibli, Wild Bunch)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die Rote Schildkröte (Studio Ghibli, Wild Bunch)

      The Red Turtle



      Studio Ghibli produziert zwar keine Filme selbst mehr, das Studio bleibt aber bestehen und beteiligt sich an anderen Projekten. So wird "The Red Turtle" von Michaël Dudok de Wit (Oscar für den Animated Short "Father and Daughter") von ihnen mitproduziert und mitgestaltet. Denn die Legende Isao Takahata wird als Artistic Producer dabei sein. Er wird als künstlerisch mitwirken. Zurzeit arbeitet de Wit an der Fertigstellung der Storyboards und des Drehbuchs. Ghibli wird den Animationsfilm im September 2016 in Japan veröffentlichen. Weitere Produzenten, neben Studio Ghibli, ist der Filmverleiher Wild Bunch, Arte France Cinéma, CN4 Productions, Why Not Productions und Belvision.

      „The Red Turtle“ ist eine wortlose Geschichte eines Schiffbrüchigen auf einer einsamem tropischen Insel, die von Schildkröten, Krebsen und Vögeln besiedelt wird. Im Film werden die wichtigsten Stationen im Leben eines Menschen erzählt. Getreu der Ziehtechnik mit Kohle und Aquarell, spiegeln die Zeichnungen einen tiefen Respekt vor der Natur, einschließlich der menschlichen Natur, wieder. Weiterhin geben sie ein Gefühl von Frieden, Erfurcht und vermitteln die Unendlichkeit des Lebens.

      >> firtshowing.net <<


      >> ghibliworld.de <<


      Die erste Co-Produktion für Ghibli also. Und ihr Geist ist auf den ersten Bildern klar zu erkennen. :)
      Bilder
      • theredturtleSwimmrimageWide02.jpg

        29,04 kB, 599×323, 16 mal angesehen
      • theredturtleSwimmrimageWide03.jpg

        44,34 kB, 599×323, 20 mal angesehen


      ANZEIGE
      Versteht mich nicht Falsch.
      Ich mag die Ghibli Filme.
      Vorallem Filme wie Mononoke oder Poco Roso.
      Aber in den letzten Jahren kein (für mich zumindest) guter Film von den raus.
      Ich meine wo sind die Filme mit viel Fantasy oder richtige lacher.
      Ich find Ghibli verliert sich langsam und das finde ich schade.
      Werde auf jedenfall den auch ansehen.
      ICH BIN EINE SIGNATUR UND ARBEITE NUR HIER.
      Deutscher Kinostart und deutscher Trailer!

      Hiesiger Kinostart: 16. März 2017



      Quelle: ghibliworld.de/index.php/die-r…ntlich-deutschen-trailer/


      Heimkino-VÖ in bekannter Ghibli-Manier!

      VÖ: 28. Juli 2017

      In der Studio Ghibli Blu-ray Collection, Studio Ghibli DVD Collection und als Single DVD.

      Extras:
      # 3 Postkarten
      # Die Geburt der roten Schildkröte
      # Kinotrailer
      # Making Of
      # Zeichenstunde mit Michael Dudok de Wit

      Quelle: bluray-disc.de/blu-ray-filme/d…ited-edition-blu-ray-disc
      Bilder
      • Die Rote Schildkröte Blu-ray.jpg

        308,39 kB, 1.240×1.500, 13 mal angesehen
      • Die Rote Schildkröte DVD Collection.jpg

        415,48 kB, 1.105×1.500, 10 mal angesehen