X-Men: Dark Phoenix

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 164 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Hulk.

      Alexisonfire8 schrieb:

      Auch der Trailer lockt mich so gar nicht. Was ist denn da nur los? :gruebel:

      Normalerweise ist alles wo Marvel drauf steht eine sichere Angelegenheit bei mir. Das ist mir ja noch nie passiert. :headscratch:


      Es liegt vielleicht ein wenig daran wie Fox die X-Men Filme umsetzt, die "Dark Phönix" Story ist im X-Men Comicuniversum eigentlich fast vergleichbar mit dem Infinity War was die größe angeht. Nur hier wirkt alles recht klein, man baut dazu auch die Geschichten kaum richtig auf alles geht fast immer von 0 auf 100. Ohne das die Charaktere zeit haben zu wachsen, aber auch schon "Apocalypse" kam für den jungen Cast eigentlich viel zu früh.

      GrafSpee schrieb:

      Es liegt vielleicht ein wenig daran wie Fox die X-Men Filme umsetzt, die "Dark Phönix" Story ist im X-Men Comicuniversum eigentlich fast vergleichbar mit dem Infinity War was die größe angeht. Nur hier wirkt alles recht klein, man baut dazu auch die Geschichten kaum richtig auf alles geht fast immer von 0 auf 100. Ohne das die Charaktere zeit haben zu wachsen, aber auch schon "Apocalypse" kam für den jungen Cast eigentlich viel zu früh.



      Ich kenne ja die Comics. Daran kann es eigentlich nicht liegen. :gruebel: Sogar recht gut. :headscratch: Apocalypse hatte mich damals der Trailer ja auch angefixt. Auch wenn der Film nicht so stark war. Aber das mich eine Phoenix Story so kalt lässt. ...
      Der Trailer ist ja nicht viel anders als der, den man bereits kennt. War da was neues dabei?

      Mir geht's ähnlich wie Alex. Vielleicht nicht kalt, die Story, die angedeutet wird, klingt OK ... aber es ist das Fehlen des gewissen Etwas. Und die lange Zeit in der Entwicklungshölle bzw. auf dem Wartegleis. Dieses Jahr hat MARVEL bereits 4x sehr sehr stark geliefert und eigentlich sollte X4 (bzw. 7) ja auch dieses Jahr starten ... und gegen 'Pool, Ant-Man und die Wasp, den schwarzen Panther und Thanos sieht das schon blass aus. War viellleicht schon (finanztechnisch gesehen) ganz gut, ausgewichen zu sein, aber um richtige Vorfreude oder gar einen Hype zu wecken, dazu fehlt dem Trailer etwas. Vielleicht (so sehr ich Fassi toll finde) wäre mal ein X-Movie OHNE, dass Magneto wieder seine Finger im Spiel hat, eine Abwechslung ...