ANZEIGE

Wheel of Time (Das Rad der Zeit)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von swanpride.

      Wheel of Time: The Eye of the World

      Wheel of Time: The Eye of the World


      Universal hat sich die Filmrechte an der Fantasy-Bestseller-Reihe "The Wheel of Time" von Autor Robert Jordan gesichert.

      Rick Selvage und Larry Mondragon werden die Geschichte um insgesamt knapp ein dutzend Charaktere, darunter Rand al'Thor, eine Inkarnation einer Kraft des Guten, des "Drachens"

      Das erste Buch der Reihe "The Eye of the World" wird natürlich auch die Quelle für den ersten Film sein, der letzte Teil der Reihe, des inzwischen verstorbenen Jordan wird 2009 mithilfe von Jordans Notizen und durch Brandon Sanderson veröffentlicht.

      Quelle: Klick
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      ANZEIGE
      Neues Statement vom Producer (frei übersetzt:)

      Also sie sind jetzt mit den Verhandlungen mit Unviersal soweit abgeschlossen und haben als ausführenden Entwickler bei Universal einen von Wheel of time begeisterten Kerl bekommen sowie einen kompetenten erfahrenen Scriptwriter, der ebenfalls von Wot begeistert ist. Und im Moment sind sie dabei das Script zu schreiben. Danach kommen die Sachen wie Drehortsuche, Regisseur und Schauspielersuche, sowie eine Einschätzung des benötigten Budgets.



      Bitte keine kompletten Texte kopieren, danke.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „shun“ ()

      The Wheel of Time - The Movie (?)

      Da serve ich so ganz unschuldig in der Wikipedia und entdecke folgenden Eintrag:

      Im August 2008 gab Universal Pictures bekannt, dass man die Romanreihe verfilmen werde. Es soll mehrere Filme geben, wobei man für die Filmrechte eine siebenstellige Summe gezahlt habe. Begonnen werden soll mit dem ersten Band der Reihe "The Eye Of The World".


      Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Das_Rad_der_Zeit

      Weiß jemand, ob das damals auch bestätigt wurde oder ob sich da nur wieder der Fehlerteufel in die Wiki eingeschlichen hat?

      Als langjähriger "Wheel of Time"-Leser und Fan fände ich das natürlich absolute klasse. Wenn es richtig angepackt würde könnte man so sogar PJs "Lord of the Rings" vom Thron stoßen. Da kann man nur hoffen, dass das nicht so schlampig angepackt wird wie die Fantasyverfilmungen der letzten Jahre. *mit Vorahnungen zu "Narnia" und dem "Goldenen Kompass" schielt*

      Für alle, die die Reihe nicht kennen: Der "Rad der Zeit"-Zyklus


      EDIT:
      Hier ist die Bestätigung ja! Varity.com

      Universal Pictures has acquired film rights to the late Robert Jordan's bestselling "The Wheel of Time" novel series in a seven-figure deal.
      Adaptations of the fantasy tomes will begin with the first book in the cycle, "The Eye of the World."
      Rick Selvage and Larry Mondragon will produce for Red Eagle Entertainment, which published graphic novel adaptations of Jordan's books. [...]
      The property has been optioned before, notably in 2000, when NBC held the rights to make a miniseries based on "The Eye of the World." [...]


      Tja, auch radderzeit.de ist eben verlass! :D


      I am the Doctor!
      Doctor Who?
      Only the Doctor!




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DarkWizard“ ()

      Die wollen aber nicht alle (voraussichtlich) 14 Bände verfilmen, oder? Ich hab noch keines der Bücher gelesen (auch wenn ich die schon länger im Einkaufswagen liegen hab), aber ne Verfilmung klingt dennoch wagemutig und interessant - aber wie gesagt, wenn dann wird man wohl (sollte der erste Film erfolgreich genug sein, sodass Fortsetzungen folgen können) bei den Sequels mal zwei oder mehrere Bücher für einen Film kombinieren.

      Hmm ... ich frage mich, warum man sich da nicht an HBO wendet, um im "Dark Tower"-Stil eine Miniserie zu produzieren. Die haben mit "A Song of Ice and Fire" zwar schon eine Fantasy-Serie am Start, aber im Gegensatz zu dieser hätte man mit "The Wheel of Time" immerhin eine, bei der ein Ende bereits absehbar ist.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Wheel of Time (Das Rad der Zeit)

      Eine TV Serie ist in der Mache...

      Nach der Fantasy Reihe von Robert Jordan


      Die Geschichte beginnt in einem kleinen Dorf weitab der großen Städte, das von Kriegen und Veränderungen nicht berührt wird, bis eines Nachts Trollocs, halbmenschliche Gestalten aus düsteren Legenden, das Dorf überfallen und nur durch eine zufällig anwesende Aes Sedai-Zauberin zurückgeschlagen werden. Sie führt den Bauernsohn Rand al'Thor und einige seiner Freunde fort in das ferne Tar Valon, der Stadt der Aes Sedai, stets verfolgt von den Kreaturen des dunklen Herrschers, um dort herauszufinden, wieso das Böse hinter ihnen her ist...


      comicbookmovie.com/fantasy/liv…es-in-development-a141122


      Ich hab das Rad der Zeit gelesen...die ersten Bände waren großartig. So zur Mitte hin wiederholte es sich aber zu sehr und das Ende fühlte sich wirklich dahingeschludert an. Zudem fand ich immer Matt und Perrin interessanter als Rand und seinen Harem.

      Es ist mit Sicherheit geeignet für eine Serie, auch wenn einige Aspekte der Geschichte problematisch sind.