Call of Duty: Infinite Warfare

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 18 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von burtons.

      Call of Duty: Infinite Warfare

      ich mach da mal ein eigenen Thread für den "neuesten" Ableger der Activision Reihe auf, auch wenn der eigentliche Grund sich das Spiel evt. zu holen ein anderer ist. :uglylol:

      Call of Duty Infinite Warfare: DICE verspottet den Shooter

      DICE Video & Media Editor Roland Smedberg beispielsweise gab via Twitter öffentlich zu verstehen, dass ihn vor allem die Optik, die im Jahr 2010 noch aktuell gewesen wäre, sowie die seiner Meinung nach stümperhaften Schnitte des ersten "Call of Duty: Infinite Warfare"-Trailers amüsiert haben. Auf die Nachfrage eines Nutzers, ob das neue „Battlefield“ besser aussehen wird, entgegnet Smedberg: „Das Internet wird schmelzen!“

      :rofl:

      recht so! Bf3 hatte ja schon damals MW3 ordentlich gefistet, wird diesmal denke ich nicht sehr viel anders sein, Gottseidank hab ich mir letzten Monat erst einen neuen Gamer PC geholt.
      ANZEIGE
      Grafisch ist COD echt ein Witz. Als ich mir "Advanced Warfare" für den PC gekauft hatte, war ich schockiert. War mein erstes COD seit Modern Warfare 2 für die PS3 und die Unterschiede waren einfach minimal :uglylol:

      Wenn man bedenkt, was die bei Activison/Blizzard für Ressourcen haben, schon eine Frechheit, dass sich da seit Jahren nichts tut.

      es tut sich schon was, aber es ist echt zu marginal, v.a. wenn man sich ansieht was sich bei der Konkurrenz tut, ich meine im Jahr 2013 kam auch Crysis 3 raus, ein 3 jahre altes Spiel das um Welten besser aussieht als das aktuelle COD! Das ist doch krass. Von Bf4 oder Battlefront möchte ich erst gar nicht anfangen zu sprechen, aber solange der dumme Michel weiterhin für knapp 60EUR diese Games bei denen kauft und nochmal die Hälfte fürn Season Pass drauflegt ist das denen egal.


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Was ist nur aus dieser Spielreihe geworden? Sieht aus wie auf Speed, Koks und als hätte ich nen Epileptischen...



      Instagram

      patri-x schrieb:

      Was ist nur aus dieser Spielreihe geworden? Sieht aus wie auf Speed, Koks und als hätte ich nen Epileptischen...


      Da hst du Recht, da man es jetzt aber schon soweit kommen hat lassen und ja Predator und ich glaub andere auch schon dabei waren, hoffe ich immer noch auf eine nette Terminator-Story.
      Story und Art-Design sehen relativ interessant aus. Inhaltlich ein Prequel zur Halo-Serie, ein bisschen Militarismus von "Raumpatrouille Orion" mit rein und wir sind bei "Infinite Warfare". Die Story werd ich wohl spielen; die Inszenierung der Action ist bei Infinity Ward quasi High End in Sachen Videospiele. Und da "Battlefield 1" ein "Battlefront 1942" werden wird und außer schick aussehen nix kann, vertreibt mir zumindest das hier für ein Wochenende die Zeit. :)


      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Reviews sprechen von der besten Single Kampagne seit Modern Warfare ... und dadurch, dass man die Reihe ins All verfrachtet hat könnte das sogar mein erstes Call of Duty Spiel ever werden ... ich steh einfach auf das Sci-Fi Setting. Hat es jemand von euch auf dem Schirm?

      Reviews: Schitt 81%

      AngryCentaurGaming - Buy
      Attack of the Fanboy - 4 / 5 stars
      AusGamers - 7.5 / 10.0
      Cheat Code Central - 3.5 / 5.0
      COGconnected - 86 / 100
      Destructoid - 7 / 10.0
      Digital Chumps - 8 / 10.0
      EGM - 7 / 10.0
      Gadgets 360 - 6 / 10
      Game Informer - 9 / 10.0
      Gameplanet - No Verdict
      GamesBeat - 93 / 100
      GameSpot - 8 / 10
      GamesRadar+ - 4 / 5 stars
      GamingBolt - 7 / 10.0
      GamingTrend - 85 / 100
      God is a Geek - 9 / 10.0
      Hardcore Gamer - 4.5 / 5.0
      High-Def Digest - 4.5 / 5 stars
      IGN - No Verdict
      Impulsegamer - 5 / 5.0
      Metro GameCentral - 7 / 10
      NZGamer - 8.5 / 10.0
      PlayStation LifeStyle - 7 / 10.0
      Polygon - 8.5 / 10.0
      Post Arcade (National Post) - 8 / 10.0
      Rock, Paper, Shotgun - No Verdict
      SA Gamer - 8.2 / 10.0
      Telegraph - 5 / 5 stars
      TheSixthAxis - 7 / 10
      USgamer - No Verdict
      Xbox Achievements - 80%
      ANZEIGE
      Als Weltraum Spiel ist es einfach Top aber irgendwie hab ich nicht das Gefühl Call of Duty zu spielen. Könnte genauso Star Trek oder so oben stehen. Ich hoff jetzt noch auf ein Terminator ähnliches Setting. Kit Harington ist auch ein ordentlicher Arsch. Dachte Kevin Spacey war einer, aber Harington setzt nochmal ein oben drauf

      Sylar schrieb:

      Kampagne ca. 6-7 Stunden, wenn man alle optionalen Ziele macht.


      und dafür dann knapp 60 EUR ausgeben, lol, ne das macht ungefähr ein Zehner für ne Stunde zocken, denn wie du schon erwähnst ist der MP Part von COD mir mittlerweile zu niveaulos: in kleinen Korridoren rumlaufen, ballern Kill-Streak hochfahren und irgendwelche dummen Gadgets auslösen, toll den Scheiss machen die schon seit MW1 und da hat sich grundsätzlich nix geändert hab auch vor kurzem ein Gameplay-Video gesehen und wurde darin bestätigt. Ich werde es bei Infinite Warfare so machen wie ich es schon seit Black Ops 2 so mache, einfach warten bis man das Game für ein Appel und ein Ei bekommt, Kampagne zocken und wieder deinistallieren, bis dahin hab ich meine Freude mit BF 1. ^^
      Ich bin ja im Grunde ein begeisterter CoD Spieler, seit Modern Warfare habe ich jeden Teil ausgiebig gespielt (MP) Auch jede Menge Clanspiele habe ich mit meinem Clan absolviert. Die Kampagne ist nach wie vor immer ein Highlight gewesen aber der Multiplayer war ja schon immer das Herzstück der Reihe.
      Jedoch wurde dieser mit jedem Teil immer schlechter, bunter, wilder, jede Menge unsinniger Perks, einfach der totale Overkill.
      Das man zuletzt das Geschehen auch noch in den Weltraum verlegt hat, dürfte der Reihe vorerst geschadet haben, die Verkäufe haben sich im Vergleich zu Black Ops 3 halbiert...
      Und der Multiplayer von Infinite Warfe ist genau so schlecht ausgefallen, wie man befürchten konnte. Sicher, es gibt bestimmt viele Spieler, welche mit den dargebotenen zufrieden sind aber für die Fans ist der neue Ableger ja wohl ein Schlag ins Gesicht...Im Vergleich zu Black Ops 3 ein Rückschritt, besonders auch auf grafischer Ebene. Immerhin ist bei der Legacy Edition das CoD4 Remaster dabei, das ist immerhin ein Lichtblick :)