USS Indianapolis: Men Of Courage (Nicolas Cage)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 17 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      USS Indianapolis: Men Of Courage (Nicolas Cage)

      Bewertung für "USS Indianapolis: Men Of Courage" 1
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (1) 100%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (0) 0%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        10/10 (0) 0%
      USS Indianapolis

      Produktion: USA 2016
      Genre: Action / War / Thriller
      Regie: Mario Van Peebles
      Drehbuch: Cam Cannon, Richard Rionda Del Castro
      Cast: Nicolas Cage, Tom Sizemore, Thomas Jane u.a.



      Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs wird Captain Charles Butler McVay (Nicolas Cage) auf eine heikle Mission geschickt. Mit seiner USS Indianapolis soll er Einzelteile der Atombombe zum Luftwaffenstützpunkt Trinian bringen. Es herrscht höchste Geheimhaltung. Als die Indianapolis bei der Rückfahrt von einem japanischen U-Boot versenkt wird, dauert es daher Tage, bis eine Rettungsaktion anläuft.

      900 Besatzungsmitglieder im Meer - ein Rudel Haie!



      Quelle: firstshowing.net/2016/watch-ni…uss-indianapolis-trailer/

      Wenn man bedenkt das hätte das "Prequel" zu "Der weiße Hai" werden können, wenn Universal sich damals nicht für ein Sequel entschieden hätte. :D Für einen heutigen Cage-Film sieht das ganz gut aus. Die Haiangriffe gefallen mir noch am besten. Mensch, Steven Spielberg hätte mit Tom Hanks in der Hauptrolle in den 90ern vielleicht ein Meisterwerk daraus gemacht.

      Das Budget liegt übrigens bei 40 Mio. Ob und wann der Film ins Kino kommt steht noch nicht fest.

      Mission: Pokalsieg 2019 !!! Für Rudi !!!

      06. 02. Achtelfinale - gegen Fortuna Düsseldorf (H) 4:1

      03. 04. Viertelfinale - gegen SV Werder Bremen (H) -:-

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Die Geschichte wurde in den 80er/90ern schon mal verfilmt - weniger pathetisch wie mir scheint.
      Cage fand ich gleich in der ersten Szene etwas fehlbesetzt (geht mir aber bei ihm häufig so) - da will er den coolen machen - er spielt immer irgendwie obercool oder extrem overacted dramatisch - wenn der Film passt isser gut - hier ist es fraglich in meinen Augen...
      Da der Film ja eher heroisch angelegt zu sein scheint, wäre aber der Querverweis auf Jaws echt cool :) Machen sie warscheinlich aber eher nicht...

      Genießt die Stille.....
      Könnte ein guter Cage werden - der spielt nicht obercool, der Typ ist es einfach :D

      Trailer war ganz nett, besser als das was man von ihm in letzter Zeit gesehen hat

      joerch schrieb:

      ... Querverweis auf Jaws echt cool :) Machen sie warscheinlich aber eher nicht...


      Vielleicht doch. Mario Van Peebles (der Regisseur) hat schließlich in Jaws IV eine der Hauptrollen gespielt. Würde schon reichen, wenn einer der Überlebenden Quint hieße ...

      Der Trailer gefällt mir. Tricks OK, Spannung dürfte auch nicht zu kanpp sein und Cage ist halt Cage. Vielleicht nicht gerade ein zur Zeit hippes Thema. Könnte aber für's Kino was werden, wenn man beim Marketing irgendwie einen Verweis zu Jaws hinkriegt und das mit "eine wahre Begebenheit" clever verknüpft...
      Ja im Vergleich zu den letzten Cage-Filmen ist das wirklich ein etwas sehenswerterer Trailer. :D Wobei viele Filme von Cage aber zu Unrecht niedergemacht werden. "Pay the Ghost" fand ich jetzt nicht so schlecht.

      "Jaws"-Verweise wo man liest. Dann aber gleich die Frage: Wer spielt Quint? ^^
      Mission: Pokalsieg 2019 !!! Für Rudi !!!

      06. 02. Achtelfinale - gegen Fortuna Düsseldorf (H) 4:1

      03. 04. Viertelfinale - gegen SV Werder Bremen (H) -:-

      Mario van Peebles? Derjenige, welcher in Highlander 3 & Gunmen (baaaah, was ein miserabeler Film) neben Christopher Lambert gespielt hat?

      Muss sagen, der Trailer schaut ganz gut aus. Hoffe sehr, dass es Cage mal wieder zu mehr Erfolg verhilft. Quint in dem Film (und wenn nur kurz beiläufig einmal namentlich erwähnt - ohne große Aufmerksamkeit) wäre awesome!

      Aber das Poster.....Asylum- Qualität....
      Da es mich nicht in Ruhe lies - die Geschichte wurde schon mal unter dem Titel "Mission of the Shark" verfilmt...
      90er Jahre TV-Film mit Stacy Keach... Hatte den auf VHS - der war ganz ordentlich - aber halt sachlicher inszeniert als es der Trailer von dieser Verfilmnung vermuten lässt...
      Ich hab eigentlich kein Problem mit Nic - aber er neigt zum overacten (also tuts eigentlich immer) und da muss der Film einfach passen....

      Genießt die Stille.....
      ANZEIGE
      Neuer Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Deutscher Trailer:



      Ab 18.10.2017 auf DVD und Blu Ray


      Also ich glaube James Cameron könnte da schon etwas Beeindruckendes mit 2 Hälften (Schiffsuntergang / Haiattacken) zaubern. :D

      Aber hier sind die falschen Leute am Werk gewesen. Das erkennt man speziell an dem Trailer.

      01:59 - Sagt mir nicht, dass Nic Cage auch noch mit einem Hai ringen "darf"? :uglylol:
      Mission: Pokalsieg 2019 !!! Für Rudi !!!

      06. 02. Achtelfinale - gegen Fortuna Düsseldorf (H) 4:1

      03. 04. Viertelfinale - gegen SV Werder Bremen (H) -:-

      Hab mir den heut angeschaut....
      40 Mio soll der gekostet haben? Die DIgieffekte sind zwischen Mittelmaß und unterem Mittelmaß... Hab schon diverse TV-Sachen gesehen die bessere Effekte hatten...
      Für einen Film der eine wahre geschichte erzählt kommen die Haiszenen zu unrealistisch rüber..
      Einige "Pearl Harbour"-Gedächtnisszenen... und jedes Klischee wird abgeklappert....
      Die Darsteller agieren teilweise eher schwach, die Dialoge (und Cages Monologe) sind oft so unfreiwillig drüber und schwach....

      Einmal kann man sich das antun... Ein zweites mal nicht...

      Genießt die Stille.....