Days Gone

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von TLCsick.

      In den Mittelpunkt der Handlung rückt ein Biker, der den alten Zeiten nachtrauert und offenbar alles, was ihm wichtig ist, verloren hat.






      ANZEIGE
      Optisch zwar sehr sehr hübsch und auch die Atmosphäre weiß zu gefallen ... aber ja, es ist wirkt wie ein Last of Us Klon mit Dead Rising Elementen. Aber um dies vollends zu behaupten haben wir wohl einfach noch zu wenig davon gesehen ... abwarten und in 2 Jahren noch einmal abschätzen ob wir es nach der Ankündigung von The Last of Us 2 noch brauchen oder ob es uns noch zusagt.
      Neue Gameplay Demo!

      Sieht richtig geil aus .. leider noch kein Releasedatum

      Es sieht natürlich toll aus nur leider konnte mich das Gezeigte absolut null packen. Das Setting, Gameplay und die Geschichte scheinen mir einfach schon zu verbraucht zu wirken. Wir haben das alles schon irgendwo irgendwie gesehen. Aber bis zum Release wird es sicher noch bis Ende 2018 oder gar Anfang 2019 dauern ... bis dahin kann viel passieren ... blöd nur, dass in dem Zeitraum auch ein nicht unähnliches großes Projekt von Sony erscheinen wird... irgendwie vermute ich, dass sich beide Spiele unschön in die Quere kommen werden.
      Sorry hab versehentlich das Gameplayvideo der letzten E3 gepostet ... hier ist das richtige von 2017 ^^

      Sieht tatsächlich nicht übel aus. Erfindet freilich das Rad nicht neu, aber da ich mich vom Zombie-Trend eigentlich nicht sonderlich erschlagen fühle, da ich ihn ganz einfach vor allem im Film- und Serienbereich meide, habe ich an Days Gone durchaus Gefallen gefunden. Der Biker-Touch taugt. Gezockt habe ich in diesem Genre dahingehend eh nur das superbe TLOU (imho sowieso primär ein Drama anstatt "Zombie-Game") und das kurzweilige Dying Light.

      Wird im Auge behalten. :thumbup:

      Meine Sammlung


      Mein Filmtagebuch

      Mein Serienarchiv




      "Nolite te bastardes carborundorum, Bitches."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bavarian“ ()

      Hier mal etwas mehr Gameplay

      ANZEIGE
      Endlich mal richtiges neues Gameplay... und dann gleich noch über eine Stunde. Die schlechte Nachricht, mich packt es weiterhin nicht... zudem ist mir das schon jetzt zu viel Open World. Im Ausmaß und Stil von God of War oder Bloodborne wäre es sicherlich interessant gewesen ... aber in seiner jetzigen Form sollte zumindest die Story packen und das tut sie aktuell leider (noch immer) nicht.