Skiptrace (Jackie Chan)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Samo.

      Skiptrace (Jackie Chan)

      Erster Trailer zur Buddy-Action-Komödie "Skiptrace" von Renny Harlin mit Jackie Chan und Johnny Knoxville in den Hauptrollen.


      Ab dem 16. November 2016 soll der Actionfilm auf DVD und Blu-ray erscheinen.


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      ANZEIGE
      Deutscher Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Film kann verschoben werden in den Asia-Actionbereich.




      Zum Film:
      Ich muss es leider sagen: jackie Chan ist endgültig alt geworden.

      Er bewegt sich langsam und schwerfällig, sah auch im Gesicht sehr müde aus.

      Der große Fehler des Films ist, dass er immer noch so tut als wäre er ein Jungspund. Er macht die zahlreichen Gegner die schneller, jünger und agiler sind alle platt ohne selbst auch nur in Gefahr zu kommen eins auf den Deckel zu bekommen. Schade, dass er da nicht selbstironischer ist und sein Alter miteinbezieht. Vielleicht, dass nicht jeder Kick oder jeder Salto auf anhieb klappt. Dann wäre es klasse.
      Bei etwas aufwändigeren Stunts wird er eh offensichtlich gedoubelt.
      Finde ich eigentlich nicht schlimm, aber das er versucht auf Krampf so einen auf Jungspund zu machen und man es ihm einfach nicht mehr abnimmt stimmt schon ein wenig traurig.
      Der Film selber ist eigentlich richtig gut. Er bietet schöne Kulissen, jede Menge Action-Szenen und viel Buddy-Witz. Das Zusammenspiel zwischen Chan und Knoxville ist klasse. Guter Ersatz für Wilson oder Tucker.

      Ich habe den Film inzwischen 3 mal gesehen (weil man den Film immer bei mir gucken wollte) und fand den bei jedem mal besser. Es ist sogar sein bester Film seit einigen Jahren.

      Der Film war in Asien ein Bombenerfolg und hatte dort sogar Einspielrekorde gebrochen.Eigentlich kaum zu glauben.
      Jackie Chan ist in Asien erfolgreicher als jemals zuvor.

      KlasseSzene: "Rolling In The deep"



      Fazit:
      Auch wenn ich anfangs etwas enttäuscht war, der Film ist klasse, und die Freude, dass Jackie überhaupt noch Actionfilme macht überwiegt.
      Ich mag den Typen einfach noch zu gerne sehen und ich hoffe, dass er uns noch einige Actionfilme beschert. :goodwork:

      7,5/10