ANZEIGE

Future Man (Hulu; Seth Rogen)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von SlaveOfLove.

      Future Man (Hulu; Seth Rogen)

      Wie deadline meldet, hat Hulu eine 13-teilige Serie des Comedy-Piloten "Future Man", von den ausführenden Produzenten Seth Rogen, Evan Goldberg und Matt Tolmach bestellt.

      Geschrieben von Ariel Shaffir und Kyle Hunter ("Sausage Party"), folgt die Geschichte einem Pförtner (Josh Hutcherson) bei Tag/Top-Gamer bei Nacht, der von einem mysteriösen Besucher rekrutiert wird durch die Zeit zu reisen, um das Aussterben der Menschheit zu verhindern.

      In weiteren Rollen werden Eliza Coupe ("Happy Endings"), Derek Wilson ("Preacher"), Ed Begley Jr. ("St. Elsewhere") und Glenne Headly ("The Night Of") zusehen sein. Als Release für die Serie fasst der Sender 2017 ins Auge.


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      ANZEIGE


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Erster Trailer & Poster.

      Bilder
      • future-man-poster.jpg

        320,17 kB, 2.000×2.963, 54 mal angesehen


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Trailer zu Staffel 2



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Neuer Trailer zur zweiten Staffel



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Habe gesehen das die Folgen entspannt 30 min gehen .. versuch diese Woche auch zu Starten.
      Da ich mit Seth Rogen selten ein Problem hatte denke ich das es für mich passen wird .
      @Schwambo bleib er den sich seinem Humor treu ?




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."
      Ich habe die erste Staffel eher gemischt aufgenommen. Die einzelnen Folgen und der Humor haben einfach eine zu schwankende Qualität. In meinen Augen gab es nur 3 oder 4 wirklich gelungene Folgen, die auch mit dem passenden Humor versehen sind. Der Humor ist in der Serie ohnehin eine Sache für sich. Manches funktioniert und ist auch witzig (Stichwort: James Cameron), aber oftmals schießen die Autoren über das Ziel hinaus und so wirkt vieles einfach nicht so witzig wie gedacht. Zudem reitet man viel zu oft auf den selben Witzen herum.
      Inhaltlich ist Future Man zu oft unfokussiert und es wirkt so, als hätten die Macher zu großen Teilen selber keine Ahnung was sie wollten.
      Nicht falsch verstehen Future Man ist keineswegs schlecht, aber auch nicht wirklich gelungen. Die Hauptcharaktere sind skurril genug, um immer wieder witzige Szenen zu kreieren, aber nerven hin und wieder.
      Wer auf den Humor von Rogen und Goldberg steht kann ruhig in die Serie reinschauen, für alle anderen wird es wohl nichts sein.


      LETTERBOXD

      Mein YouTube Kanal:
      dieKritik
      Eine absolut geile Serie. Die Gags sind brilliant und die Hommages (wird das so geschrieben?) sind unzählig.
      Die Schauspieler sind super, vor allem Derek Wilson ist absolut amüsant zuzuschauen.

      Fans von Rick & Morty und ähnlichen Serien sollten sich Future Man nicht entgehen lassen.

      Bei der James Cameron Folge musste ich vor Lachen sogar die eine oder andere Szene zurückspuhlen um nichts zu verpassen.