ANZEIGE

Der König der Löwen (Realverfilmung) [engl.: The Lion King]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 238 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von The_Ghost.

      KBBSNT schrieb:

      Mich interessieren eher Timon und Pumbaa​​​​​​​. So ein warzenschwein sieht ja in natura nun nicht so knuffig aus wie in nem zeichentrickfilm


      Aber immerhin ist Pumba das einzige Warzenschwein im Film und von daher leicht von allen anderen zu unterscheiden. :)
      Das mit Scar würde mich auch interessieren - aber ich bin mir sicher, die werden das schon hinbekommen :)
      Ich bin trotzdem der Meinung, dass die Realverfilmung auch wenn der Film gut werden sollte niemals an den Zeichentrickklassiker herankommen wird - es fehlt einfach der typische Disney Scharm und der Humor funktioniert bei solchen Realverfilmungen leider auch überhaupt nicht. Ich freu mich auf den Film aber streng genommen ist es eigentlich eine unnötige Verfilmung ;)

      Wuchter schrieb:

      So toll die Filme auch sind, mit den Zeichentrickfilmen kann ich heutzutage nicht mehr viel anfangen.


      Da muss ich sagen, dass es mir anders geht. Aktuelle (Real)filme im Kino kriegen mich eher selten emotional. Aber in letzter Zeit habe ich tatsächlich mal wieder "Mulan" und "König der Löwen" gesehen. Vermutlich ist da Nostalgie hauptverantwortlich, aber wenn Mulan zu ihrem Vater nach Hause kommt oder Mufasa stirbt, bin ich immer noch sehr betroffen. :)

      Hulk schrieb:

      Der legendärste Song ist doch sicher Hakuna Matata ... den kennt ja wirklich jeder!


      Tja lieber Hulk aber mögen tut ihn nicht jeder ;)

      Jetzt wo ich älter bin packt der Song mich überhaupt nicht mehr obwohl es mein Lieblingssong dieses Films WAR.
      Mittlerweile finde ich ihn kindisch und etwas infantil, gilt auch für "Ich will jetzt gleich König sein".
      Beide Songs sind halt Songs die nur in Verbindung mit diesem Film funktionieren, sind zu sehr an das Geschehen innerhalb des Films gebunden. Halt zu "Obvious".


      "Der ewige Kreis" und "Kann es wirklich Liebe sein?" sind zB. Songs die man sich anhören kann ohne diesen Film anzusehen, auch Arielles "Unter dem Meer" ist zB. einer dieser Songs den kannst du in jeder Strandbar laufen lassen.

      Als Film selbst ist Lion King bei mir Defintiv immer unter den ersten 5 der Disney Filme aber als Musical ziemlich weit unten mittlerweile.
      Bunt ist das Dasein - Und granatenstark!
      Also in Verbindung mit den Bildern funktioniert eigentlich jeder Song für mich gut. Die Elton-John-Nummern sind auch losgelöst davon gut. Die Frage für mich ist eher, wie das wirkt, wenn die wirklich sehr realistisch aussehenden Tiere nicht nur sprechen, sondern auch was singen. Wenn ich da an "The Jungle Book" denke, hat das für mich nur bedingt funktioniert. Am seltsamsten war es, als der gigantische King Louie in diesem wirklich sehr bedrohlichem Ruinen-Setting sein Liedchen angestimmt hat. Nur kurz, die haben wohl selber gemerkt, dass sie das da nicht durchziehen können. :D
      ANZEIGE
      Be PREPARED ... also ich bin ja kein Disney-Experte und die Songs spule ich immer vor ... aber ich würde WETTEN, dass wenn man in einer Fußgängerzone die Leute nach einem Song aus dem König der Löwen fragt, 90% Hakuna Matata sagen, 9% Circle of Live und das restliche Prozent dann der ganze Rest.

      "Be Prepared" ... kennt kein Aas ...

      Hulk schrieb:

      Be PREPARED ... also ich bin ja kein Disney-Experte und die Songs spule ich immer vor ... aber ich würde WETTEN, dass wenn man in einer Fußgängerzone die Leute nach einem Song aus dem König der Löwen fragt, 90% Hakuna Matata sagen, 9% Circle of Live und das restliche Prozent dann der ganze Rest.

      "Be Prepared" ... kennt kein Aas ...


      Aber ich glaube, es bleibt schon grob hängen, welcher Disney-Bösewicht einen Song hatte, und welcher nicht. Ich krieg das bei den Disney-Klassikern, die ich als Kind gesehen habe, schon noch einigermaßen hin. Ist dann vielleicht auch nicht so wichtig, wie der heißt. Es geht nur darum, ob der Böse singt oder nicht. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TheKillingJoke“ ()

      Finde auch, dass Circle Of Life & Can You Feel The Love Tonight die Songs sind, die hier der breiten Masse auch ausserhalb des Films am bekanntesten sind. Elton John hatte damals damit 2 verdammt große Hits!
      Innerhalb des Films sind es wirklich auch mehr "...König sein" & "Hakuna Matata", egal, ob man die Songs jetzt weniger mag oder nicht. Es sind DIE Ohrwürner des Films, das ist Fakt! Hab den Film letztes WE mal wieder gesehen (tolle 3D-Konvertierung übrigens).

      Be Prepared passt gut in die Stimmung und untermalt Scars Übernahme der Herrschaft und Bosheit. Also trotzdem ne gute Entscheidung, den mit reinzubringen. Zumal hierbei auch ne kleines, variiertes Sample von Circle Of Life mit drin ist - was ich auch äußerst passend finde.

      mcclane schrieb:

      Hulk schrieb:


      "Be Prepared" ... kennt kein Aas ...


      Schwachsinn. Ist wohl einer der besten Songs in dem Film und jeder der mit Disney was am Hut hat oder behauptet König der Löwen wäre einer seiner Lieblingsfilme von Disney kennt natürlich diesen Song.




      Worum geht es hier? "Legendär" bedeute nicht, dass man als Disney-Fan den Song halt kennt, sondern dass er eben im Mainstream bekannt ist. Ist doch klar, dass wenn der Film zu den Lieblingsfilmen gezählt wird, man halt auch diesen Song kennt - was das aber mit der Bezeichnung "legendärsten Song" zu tun haben soll, das weiß man wohl erst, wenn man paarmal vom Nakatomigebäude mit der Birne voran gesprungen ist. "Legendär" ist an diesem der Allgemeinheit vollkommen unbekannten Song gar nichts :rolleyes:

      patri-x schrieb:

      Be Prepared wäre jetzt auch nicht mein Favorit (ich mag das Lied nicht), aber es gehört genauso dazu wie die fröhlicheren Songs. Ich bin mit aber sicher, dass die Songs, die @Hulk meint, mehr Fans haben als Be Prepared. :P


      Ein Glück, dass es noch Menschen gibt, die Deutsch verstehen. Genau das!

      Hulk schrieb:


      "Legendär" ist an diesem der Allgemeinheit vollkommen unbekannten Song gar nichts :rolleyes:


      Nur weil du mit Disney wie du schon selber zugegeben hast nix am Hut hast - jeder der Disney Filme kennt oder sie mag kennt auch diesen Song. Selbst für nicht Disney Kenner ist dieser Song ein Begriff. Punkt ;)
      Zu behaupten den Song kennt kein "Aas" ist nicht nur falsch sondern einfach nur absoluter Blödsinn - das weist du aber denk ich auch selber ;)

      Hulk schrieb:


      was das aber mit der Bezeichnung "legendärsten Song" zu tun haben soll, das weiß man wohl erst, wenn man paarmal vom Nakatomigebäude mit der Birne voran gesprungen ist.


      Interessant dass du selbst im neuen Jahr weiter Beiträge mit Beleidigungen fortführst wenn man dich etwas kritisiert - so kennt man dich halt - weiter so :)
      Neuer TV Spot & Poster.




      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020