Lommbock (Lammbock 2)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Hito.

      Lommbock (Lammbock 2)

      Dieses Jahr läuft mit Lommbock die Fortsetzung zu Lammbock, einer der in meinen Augen besten deutschen Komödien an...

      Es sind eigentlich alle alten wieder mit an Bord, allen voran Moritz Bleibtreu.

      Hier schon einmal ein Teaser


      Genießt die Stille.....
      ANZEIGE
      Mhm, irgendwie ist es wieder in Mode gekommen, Jahrzehnte alte Kultkomödien fortzusetzen:

      "Anchorman 2" kam ca. 10 Jahre nach dem Original. "Dumm & Dümmehr" kam 20 Jahre nach dem Original. "Zoolander 2" kam 15 Jahre nach dem Original.

      Und alle haben mich mehr oder weniger enttäuscht. "Anchorman 2" & "Dumm & Dümmehr" waren noch ganz nett aber lebten fast nur davon einige Kultszenen aus den Originalen nochmal 1:1 nachzustellen, das ist einfach zu wenig für eine so lange Wartezeit. Und "Zoolander 2" empfand ich als nervige Katastrophe.

      Von "Lommbock" hat man natürlich noch nicht viel gesehen aber irgendwie sieht es für mich auch nur nach einem Gimmick für Hardcore-Fans aus und nichts, was gedreht wurde weil man wirklich noch etwas Neues zu erzählen oder weiterzuführen hat. Eher eine Art "Klassentreffen".

      Aber für mich wurde der Film auch nicht gedreht, ich bin kein Fan des Originals. Ich freue mich dann lieber auf "T2: Trainspotting". Der hat auch 20 Jahre gebraucht und kann hoffentlich den "Fluch" brechen :D

      Damit ich wenigstens etwas sinnvolles beitragen kann, hier noch ein weiterer kleiner Teaser zu "Lommbock":



      El Barto schrieb:

      Also ich würde mich durchaus als Fan, des ersten Films bezeichnen, hab grad auch Bock den mal wieder zu schauen :D und die beiden Teaser haben mich zum lachen gebracht :thumbsup:


      Für mich steht der Kinobesuch eigentlich schon sso gut wie fest - finde den ersten immer noch super.
      Muss den glaub ich echt wieder gucken :)

      Genießt die Stille.....
      Auch wenn der Film hier weitestgehend ignoriert wird (für mich steht der Kinobesuch fest)

      Hier der erste Trailer:



      Und hier ein nettes Interview


      Genießt die Stille.....
      Das ist doch super !
      Als Christian Zübert den ersten Teil gedreht hat ,haben wir noch zusammen im selben Fitnessstudio trainiert .
      Ich war immer up to date was den dreh an ging und alles was später noch kam.
      War ne tolle Zeit das mit zu erleben zu dürfen bis ich endlich dann auch den Film sehen durfte.
      Christian Zübert hat hier eine der besten Deutschen Komödien erschaffen.
      Vergesst aber bitte nicht den Film ''Hardcover'' ebenfalls von C.Zübert für mich auch richtig gut gelungen !

      Also lieber Christian ich freu mich Tierisch auf die Fortsetzung!




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Payback“ ()

      Nachdem Trailer und dem Interview bin ich jetzt doch mehr als nur optimistisch. Sieht richtig geil aus und mittlerweile möchte ich den auch unbedingt im Kino sehen. Habe auch tierisch Lust mir den ersten mal wieder reinzuziehen. Vor allem soviele Figuren aus Teil 1 tauchen wieder auf, das mag ich ja sehr gerne, vor allem wenn es schon 15 Jahre her ist.




      Laufende Serien: The Last Ship (2.), Lethal Weapon (1.), The Walking Dead (8.), The Muppets (1.)
      Serienstaffeln 2017: -30-
      Filme 2017:
      -57-
      Ganze 16 Jahre hat man sich Zeit gelassen um eine Fortsetzung zum
      Kiffer Kultfilm Lammbock ins Kino zu bringen und wie so oft fragt man
      sich, war das nötig bzw. was gibt es neues zu erzählen?^^

      Ich hatte ihn gestern in der Sneak gesehen und hatte jedenfalls wie der
      größte Teil der Zuschauer meinen Spass denn er war überraschend witzig,
      auch wenn das Thema nicht jedermanns Sache ist

      Moritz Bleibtreu und Lucas Gregorowicz sind zwar ein paar Lenzen älter aber harmonieren immer noch wie früher ganz gut Wotan
      Wilke Möhring und Alexandra Neldel sind dieses mal auch wieder dabei und vor
      allem Möhrings Charakter scheint ein paar Joints zuviel geraucht zu
      haben

      Die Story ist simpel aber
      hat durch seine spielfreudigen Darsteller ,der witzigen Dialoge und der
      Situationskomik völlig ausgereicht um mit einem Grinsen das Kino zu
      verlassen

      7/10
      ANZEIGE
      Grade im Kino gesehen und bin echt begeistert.

      Man hat es meiner Meinung nach geschafft ein sehr würdige Fortsetzung zu schaffen.

      Habe wirklich viel gelacht. War auch schön viele bekannte Gesichter wiederzusehen.

      Die Sache mit der Schwester und
      Spoiler anzeigen
      dem behinderten Kind
      habe ich erst nicht kapiert, dann aber hats doch noch klick gemacht. :D

      War echt mal wieder ein Kinoabend wo ich zufrieden rausging.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"