Kino - Pro und Contra

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 773 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Belphegor.

      Kino - Pro und Contra

      Habe über die Suchfunktion nichts gefunden. Sollte es den Thread schonmal gegeben haben, dann bitte ich um Entschuldigung.

      Also, was nervt euch im Kino ?

      Abgesehen von den zum Teil ziemlich hohen Preisen nervt mich am meisten der Eisverkauf vor dem Film. Nicht nur das es mittlerweile eine 3/4 Stunde dauert, bis der Film anfängt, nein, die Leute sind sich zu blöd an der Kinokasse vorher noch ein Eis zu kaufen. Erst wird man von Lokalwerbung genervt (was ich ja verstehen kann, da die Kinos ja auch Geld machen wollen), dann kommt ein Werbespot für Eis und dann kommen die Angestellten und verkaufen Eis. Das dauert dann auch nochmal gut eine Viertelstunde.
      Ich könnte ja auch eine halbe Stunde nach Einlass in den Saal gehen, aber das will ich nicht, da man sich im Dunkeln an den ganzen Leuten vorbeidrängeln muss.

      Schlimm finde ich auch Kinobesucher, die meinen, jede Stelle im Film lauthals kommentieren zu müssen. Am schlimmsten ist es wenn Personen den Film schonmal gesehen haben und jedem mitteilen, was gleich passiert.
      Ich bin ein friedlicher Mensch, aber manchmal bin ich nahe dran die Beherrschung zu verlieren.

      Ansonsten ist Kino Erlebnis pur und nichts kann das ersetzen.
      ANZEIGE
      also wenn ich im Kino bin pass ich darauf auf das sich rechts oder links von mir niemand hinsetzt :) Ich weiß hört sich blöd an, aber ich brauch auf einer Seite platz, ich fühl mich einfach eingeengt und das den ganzen Film über.

      Was noch sehr nervig ist, ist wenn plötzlich vor einem ein 2 Meter Mann sich hinsetzt und man fast nur noch seinen Kopf sieht. Zwar kann man drüber weg sehen, aber trotzdem bleibt dieser Schädel immer im Blickfeld.^^

      Was noch? Tja, die Werbung am Anfang, sollte kürzer sein, dafür sollte man lieber die Trailer Show vor dem Film verlängern.
      Also ich hass es wenn so dumme tussis hinter mir hocken und mich nerven mit popcorn usw da kreisch ich die einmal an und dann ist ruh!

      Wenn irgendein kleines kind hintermir hockt und denkt es könnte seine füsse auf meine Rückenlehne legen!!

      Wenn neben mir einer irgendwelche histerische anfälle bekommt, wenn was lustiges zu sehn war oder was ekliges immer diese bääääh iiiiiii igiit von diesen weibern nervt mich auch!! :bad:

      ABER am aller schlimmsten, ist so ne gruppe von so 47 jährigen single frauen die die ganze zeit rumgaggern und dann auch noch so ne unnormal hohe stimmen haben wobei mir die ohren schon anfangen zu bluten MAN das ist so schlimm :guns:

      Und wenn sich neben mir irgendwelche Punks setzen die nach scheise stinken oder die vorher gekifft ham und dann halt da abspasten

      ..........achja natürlich die werbung aber damit kann ich leben :goodwork:
      Meine Top 10 der nervisten Dinge im Kino:

      10: Popcornwerfende und randalierende Jugendliche
      9: Leute, die sich lautstark nach draußen drängeln, um aufs
      Klo zu gehen
      8: Leute die sich extra groß machen, damit ihr Hintermann
      gar nix mehr mitbekommt.
      7: Handys und anschließende, dümmliche Gespräche :grins:
      6: Tussis, die herumquacken und herumkichern.
      5: Wenn 10 Leute gleichzeitig mit Chipstüten rascheln.
      4: Wenn man ständig einen klopfenden Fuß an der Rückenlehne
      spürt, weils dem Hintermann nicht gemütlich genug sein
      kann
      3: Leute, die mitten im Film plötzlich die Plätze tauschen
      2: Vorsager
      1: Kleine Kinder, die irgendwie gar nix im Film verloren
      haben und nur rumquengeln und rumschreien. Das
      strapaziert die Nerven enorm!


      Ywe :bandit:
      Mich nerven v.a. Leute, die permanent im Kino rumquatschen. Wenn ich im Kino bin, will ich mich voll auf den Film konzentrieren können, dann machts am meisten Spass. ;)
      Am schlimmsten sind dabei immer diese "Halbstarken", die mit billigem "Proletengetue" ihre Mädchen beeindrucken wollen.Die sollen sich doch lieber die Filme im Wohnzimmer anschauen !
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RickOne“ ()

      Also am meisten stört mich (wenn man keine Karten per T-Online Reservierung geholt hat) das ewige Anstehen an der Kinokasse.

      Wie TLC schon Sagte stört es mich auch wenn ich Leute nebenmir habe, das lässt sich bei Blockbustern aber leider nicht vermeiden.

      Was mich noch Stört ist permanentes Popcorn geraschel wärend des Filmes.

      Aber sowas macht eigentlich gerade die Atmosphäre im Kino aus :P .

      Also, mich stört nicht viel im kino.
      Werbung schonmal gar nicht, denn ohne die würde man 15 bis 20 euro eintritt zahlen.
      was wirklich stört sind die handybesitzer, die ihr handy nicht ausschalten.
      Kinder uns jugendliche belächel ich, weil ich weiss, das ich nicht anders war.
      Und für diejenigen, die die werung nicht gerne schauen einen tipp, nach der eiswerbung kommt IMMER eine kleine pause, die kann man dann nutzen sich seinen platz zu suchen.
      Ich nutze die werbung immer, um mich mit dem personal zu unterhalten.


      Sportschießen fördert die Konzentration. Sportschießen in den Sportunterricht.

      Seestadtteufel
      Deutscher Schützenbund
      Am meisten nervts mich, wenn sich jemand über traurige oder ernste Szenen lustig macht, dann noch, dass ich jedesmal meinen Ausweis rausholen muss, irgendwann müssen die sich das doch mal merken, auch wenn ich noch jünger aussehe
      "'Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet, den er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder.' Und weiter steht da: 'Ich will große Rachetaten an denen vollführen die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten und mit Grimm werde ich sie strafen, das sie erfahren sollen ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe!"
      Am meissten nerven mich:

      Assos, die im Kino rauchen müssen, und sich mit jedem anlegen müssen. Meisstens sind das die ganz dummen, die ständig was während des Filmes nachfragen...(Meisstens nicht in deutscher Sprache)
      PROT von K-PAX:


      "Ihr Menschen lebt nach dem Prinzip Auge um Auge,Zahn um Zahn, was im ganzen Universum für seine Idiotie bekannt ist...."

      "Ihr Menschen, manchmal fällt es mir schwer zu glauben, wie ihr es so weit geschafft habt"
      ANZEIGE
      Einmal Werbung :guns: ..man könnte, wie schon gesagt, die Trailer Show verlängern. Leute die neben mir zu jeder guten Szene im Film einen Kommentar abgeben müssen.Nervende Teenie-Gruppen (bin ja selbst noch einer :rolleyes: ) die quasseln. And many more.... :megacool:

      EDIT:

      @ Jack

      Die verkaufen Eis im Kino? Bei uns ist das nicht so :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Akuma“ ()

      Wenn ein Handy klingelt oder wenn leute in filmen ganze zeit plaudern!!!!!!!

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      Hi

      Also Werbung stört mich persönlich nicht. Kann man sich ja anschauen, gibt auch gute Werbespots. Mich nerven eigentlich nur 2 Dinge im Kino.

      1. Kinder
      In jeglicher Form. Die Lachen bei jedem Scheiß, nörgeln, sitzen nicht still, stehen im Film auf, treten einem auf die Füße (wenn man neben ihnen sitzt), reden laut usw.

      2. Wenn Leute bei ernsten Szenen lachen
      Das wirklich furchtbar, zerstört die ganze Stimmung die der Film aufgebaut hat.

      Mit dem Rest, Tüten geraschel, Leute die auf Klo wollen im Film usw. kann ich mich abfinden.

      mfg
      pain
      Ja, das mit den lärmenden "Mitmenschen" im Kino ist das ALLERSCHLIMMSTE! Früher, in den 80ern und der ersten Hälfte der 90er gab's da einen Test, der einem sagte, ob der Kinobesuch angenehm oder unangenehm werden würde:

      Die Eiswerbung mit "Like ice in the sunshine"! Die lief (in den Kinos in meiner Gegend) gut und gerne über 10 Jahre bei jeder Vorstellung! Die war schon beim ersten Mal nich besonders witzig - da gab es Szenen wie "Ein rundlicher Typ sitzt am Strand und isst ein Eis, jemand kommt, will wissen wie spät es ist, der Typ sieht auf die Uhr und dabei fällt ihm das Eis aus der Tüte auf die ... Hose". Finde ich nur bedingt witzg, höchstens ein leises Lächeln wert. Wenn aber bei gerade dieser Szene sich die Leute im Kino mit tosender Lautstärke kaputtgelacht haben, wusste man, dass dieses mal wieder eine ganz ganz schreckliche Vorstellung wird.

      Einen ähnlichen Test kann man heute z.B. mit der Sparkassenwerbung "Ihr müsst ausziehen" machen - die Werbung ist meiner Meinung richtig dumm. OK, wenn man jung ist, kann man ja mal drüber schmunzeln - aber minutenlang laut ablachen und dabei den Dialog 5 Mal wiederholen ist ein Anzeichen dafür, dass sich mal wieder eine Laberbacke oder ein Lachsack vor die große Leinwand verirrt haben, obwoh die mit einer ausgeliehenen DVd besser bedient wären.

      Reaktionen während des Films - da kommt es drauf an. Ob es sich dabei um nerviges Lachen an den falschen Stellen handelt (negativ) oder ob das ganze Kino kollektiv an einer Stelle aufschreit bzw. erschreckt (das ist cool!)

      Werbung kann manchmal ganz in Ordnung sein, Trailer wären mir jedoch auch lieber. Aber ohne Werbung wäre das Kino doppelt so teuer....
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Also echte nervgranaten sind

      1. Vorstellungen die vornehmlich von Kindern/ganz Jungen besucht werden - war grad in HP3 und das war echt zu unruhig. schau mir sowas nur noch in der spätvorstellung an.

      2. Cliquen wo die Typen permanent den Dicken machen müssen um sich bei Ihren zurückgebliebenen und permanent kichernden Freundinnen interessant zu machen - Am besten noch mit dem Handy

      3. Zuuu viel Werbung. Das Werbung sein muß ist klar. aber die kann man auch witzig machen und regelmäßig erneuern

      4. AM ALLER MEISTEN: Leute die in Dawn of the Dead oder TCM gehen und sich dann über die Gewalt aufregen. Oder Leute, die in Dramen gehen und sich lauthals darüber auslassen, wo die Action bleibt.

      Was mich nicht stört sind Kinder im Allgemeinen im Kino. Ich kann ja bei einem Film der dieses Publikum in Massen anzieht in die Spätvorstellung rennen und ey waren wir nicht alle so lieber pain_
      und noch am Rande:
      Wenn Rauchen erlaubt ist, find ich das okay. Bei uns gibts ne Raucherloge, die kostet einen Euro extra. Aber - Sandro Weiss - ich gehe davon aus, daß du die meinst die trotz Rauchverbot rauchen. da geb ich dir dann recht!

      Genießt die Stille.....
      Original von MrBrown
      Am meisten nervts mich, wenn sich jemand über traurige oder ernste Szenen lustig macht, dann noch, dass ich jedesmal meinen Ausweis rausholen muss, irgendwann müssen die sich das doch mal merken, auch wenn ich noch jünger aussehe


      Ich war damals 2x in "Schindlers Liste" und beim zweiten Kinobesuch waren da 4 Halbstarke Vollidioten, die offensichtlich besoffen waren und lauthals bei jeder Szene gelacht haben. Das hatte aber Gott sei Dank nicht lange angehalten, da, wie soll ich es sagen, dafür gesorgt wurde, das diese 4 das Ende nicht mehr mitbekommen haben.

      Atzend sowas...
      @jack da können Sister und ich ja froh ein, das ihr uns in Würzburg letztes jahr nicht habt entfernen lassen. *gggg*
      Ok, es war nur WERBUNG aber dennoch. *lach*


      Sportschießen fördert die Konzentration. Sportschießen in den Sportunterricht.

      Seestadtteufel
      Deutscher Schützenbund

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Erzwo“ ()