Persona 5 [PS3/PS4]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 60 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Hockenberry.

      Persona 5 [PS3/PS4]

      Persona 5

      Entwickler: Atlus
      Genre: JRPG
      Release: 4. April 2017
      Plattform: PS3, PS4
      metacritic: metacritic.com/game/playstation-4/persona-5



      Ist hier jemand Fan der Reihe? Hatte das Spiel vor ein paar Wochen mal auf meine Liste gepackt, da die Trailer ganz interessant aussahen, aber ansonsten weiß ich nicht viel über Persona und den fünften Teil. Nur, dass die Reviews gerade absolut durch die Decke gehen :D Bin mir allerdings nicht sicher, ob das Spiel was für mich sein könnte.

      ANZEIGE
      Hat´s hier schon wer gezockt?

      Bin gerade am Überlegen, ob ich´s mir zulegen soll. Bin vor ein paar Tagen mit Horizon fertig geworden, hänge gerade an Telltales Batman, aber um neues Material will sich schließlich schon rechtzeitig gekümmert werden. Eigentlich sollte es Nioh werden, aber irgendwie spukt nun auch Persona 5 in meinem Kopf herum, obwohl die Anime/Manga-Verpackung eigentlicht nicht meins ist. Aber die Stimmen sind euphorisch und die Gameplay-Videos machen auch was her...

      Mein Filmtagebuch & Mein Serienarchiv



      Pokemon - The Curse of Kanto
      Directed by David Lynch
      SIeht bei mir alles ziemlich ähnlich aus. Horizon gerade durch und jetzt schwanke ich zwischen Persona 5 und Nioh. Allerdings habe ich beide Games ja schon hier liegen und da ich bei Nioh vermutlich eh kein Land sehen werde, versuche ich mich heute Abend mal an Persona 5. Zweifle zwar auch noch stark, ob das was für mich ist, aber die Kritiken haben mich dann doch zu neugierig gemacht. Allerdings schreckt der Umfang von 80-100 Stunden schon enorm ab :rock:

      Ich werde dann meine Ersteindrücke nachher mal hier posten, auch wenn ich wohl nicht über das Tutorial hinauskommen werde. Das soll nämlich auch ein paar Stunden in Anspruch nehmen :D

      freido schrieb:

      Ich werde dann meine Ersteindrücke nachher mal hier posten


      Kay, cool. Freu mich auf deine Eindrücke.

      ...und falls Persona 5 und Nioh nichts für dich sein sollten: Einfach zu mir rüberschicken. Wenn ich gut drauf bin, zahl ich dir den Versand. :P ;)

      Mein Filmtagebuch & Mein Serienarchiv



      Pokemon - The Curse of Kanto
      Directed by David Lynch
      Gut, der Einstieg ist gemacht. Für ein Urteil - gerade bei diesem Umfang - sowieso zu früh, nach drei oder vier Stunden. Doch ich kann sagen: Ich hab mich schneller akklimatisiert als gedacht. JRPG´s sind mir bis auf die FF-Reihe eher fremd. Und dass ich derart geschmeidig in dieses Spiel gleite, ist keine Selbstverständlichkeit. Die Figuren, die Effekte, die Monster, das Design, die Musik und selbst das Menü - total abgefahren. Aber positiv-abgefahren.

      Das altebekannte routinierte Turn-Based Kampfsystem ist mir nicht fremd und macht Spaß - wird sich dann aber freilich erst auf Dauer zeigen, wie taktisch/komplex/unterhaltsam die Angelegenheit ist. Die Story ist bisher eher chaotisch aber durchaus reizvoll - bin angefixt. Der Mix aus düsterer, abgedrehter Fantasy-Welt und dem sozialen Schulleben macht schon was her. Die Sequenzen sind zudem äußerst gelungen und könnte man wohl so als Anime im TV ausstrahlen, während ebenso die englische Synchro extrem hochwertig daherkommt.

      Ich bin gespannt, wohin mich das Game führt. Jedenfalls habe ich mir den Einstieg schwieriger vorgestellt. Aber ein erfreulich geschmeidiges HIneingleiten ist bei einem ~ 100h-Projekt wahrscheinlich auch von Nöten, um die Motivation mitzubringen.

      Mein Filmtagebuch & Mein Serienarchiv



      Pokemon - The Curse of Kanto
      Directed by David Lynch
      Jau, sehe ich ähnlich. Habe jetzt etwa 9 Stunden gespielt und so langsam komme ich aus dem Tutorial-Bereich raus und kann mich relativ frei bewegen und den Aktivitäten nachgehen, die ich machen will. Vorher ist das Spiel noch ziemlich eingeschränkt und gibt die Richtung strikt vor. Habe jetzt einen Nebenjob und schon mal ein wenig die Freizeitmöglichkeiten ausprobiert (Baseball und son Zeug). Bin allerdings immer noch im ersten Palace unterwegs und so langsam geht dann auch der Schwierigkeitsgrad hoch. Glaube ich bin bisher zweimal gestorben. Meistens sind die Gegner bisher kein Problem, aber ganz selten gerate ich dann irgendwie mal an einen, der meine ganze Crew auslöscht :D Spiele auf "Normal". Dieses rundenbasierte Kampsystem ist für mich relativ neu und es kommen auch immer noch zig neue Funktionen und Erklärungen hinzu. Wird sicherlich dauern, bis ich das richtig drauf habe.

      Grafisch ist das Game eigentlich kein besonderer Hingucker, aber durch das Design (selbst die Menüs usw. sehen cool aus) und die Anime-Cutscenes wird alles extrem aufgewertet. Außerdem ist die Musik cool.

      Für eine erste Einschätzung ist es irgendwie immer noch zu früh, weil das Ganze einfach komplett anders ist als alles, was ich sonst so zocke, aber ich bin momentan auf jeden Fall motiviert, dranzubleiben und in diese Welt einzutauchen.

      Es wurde ein Patch nachgereicht mit japanischer Sprachausgabe. Als Fan von J-RPGs hab ich mir auch Persona 5 geholt. Mein erstes Persona überhaupt. Bin aber auch erst noch am Anfang bei ca. 4 h da es meine Soloprojekt ist (mit meiner Frau spiel ich Breath of the Wild). Das Spiel ist herrlich abgedreht und man merkt die Liebe zum Detail. Da ich parallel noch beim zweiten Durchgang von Nier automata bin kann ich mich noch nicht voll auf Persona einlassen. Aber es gefällt mir schon deutlich besser als FFXV. Freut mich wenn es auch Leuten gefällt, die sonst wenig mit JRPGs anfangen können.
      Dann bin ich mal froh, dass ich als Anime-Laie nicht auf derartiges bestehen muss. Denn was da alles an Irrsin auf dem Bildschirm passiert, hätte ich keine Zeit den Text da unten zu lesen. ^^

      Mein Filmtagebuch & Mein Serienarchiv



      Pokemon - The Curse of Kanto
      Directed by David Lynch
      ANZEIGE
      Okay, das Game hat mich nun endgültig gepackt. Habe gerade gegen

      Spoiler anzeigen
      einen auf der Kloschüssel sitzenden Satan


      gekämpft. Und ich dachte schon, die Final Fantasy-Mobs/Bosse wären irre. :D

      P5 ist mal wieder ein Paradebeispiel dafür, wie nebensächlich mir Grafik ist. Das Game macht alles mit Charme und Style wett...

      Mein Filmtagebuch & Mein Serienarchiv



      Pokemon - The Curse of Kanto
      Directed by David Lynch
      Haha, ja, die Japaner haben schon einen interessanten Humor :D

      Habe gestern den ersten Boss und somit auch nach etwa 12 Stunden den ersten Palace hinter mir gelassen. Mal gespannt, wie es jetzt weitergeht.

      Jedenfalls weiß ich jetzt schon mal, dass man sich nicht bis zum letzten Tag vor der Deadline Zeit lassen darf, bevor man den Schatz aus einem Palace holt. Naja, darf man schon, aber man muss zumindest den Weg zum Schatz am vorletzten Tag aufdecken und eine Art Brief verschicken. Danach geht es erst am nächsten Tag weiter. Wusste ich nicht und musste von meinem letzten Speicherpunkt neu anfangen. War zum Glück nur ne halbe Stunde oder so, die ich doppelt spielen musste.

      freido schrieb:

      Jedenfalls weiß ich jetzt schon mal, dass man sich nicht bis zum letzten Tag vor der Deadline Zeit lassen darf


      Als hätte ich selbst an der Uni nicht genug Deadlines. Jetzt fängt das Spiel auch noch an. ^^

      ...jedenfalls gut zu wissen. :thumbup:

      Mein Filmtagebuch & Mein Serienarchiv



      Pokemon - The Curse of Kanto
      Directed by David Lynch
      P5 taugt mir von Spielstunde zu Spielstunde mehr. Selbst nach zweistelliger Spielzeit entdeckt man an jeder Ecke noch neue Dinge und Spielmechanismen. Habe den Persona-Charme wirklich zu schätzen gelernt und das Kalendersystem bzw. der Zeit-Faktor ist sowieso hervorragend. Da muss man tatsächlich recht geschickt haushalten und sich jeden Schritt überlegen. Außerdem erstaunlich, wie viel Dynamik man in das rundenbasierte Kampfsystem bringt. Was´n geiles Game..

      Und die Battle-Theme (Last Suprise) ist so ein harter Ohrwurm... :D

      Mein Filmtagebuch & Mein Serienarchiv



      Pokemon - The Curse of Kanto
      Directed by David Lynch
      Habe nach etwa 25 Stunden auch noch ordentlich Spaß mit Persona 5. Vor kurzem den zweiten Boss erledigt und momentan auch der Suche nach dem nächsten. Hätte gerne etwas mehr Freizeit, aber gerade das genaue Timing der Aktivitäten macht anderseits natürlich einen großen Teil des Spiels aus. Das Verbessern der Skills darf schließlich nicht zu einfach sein. Ansonsten eigentlich alles wie gehabt: coole Charaktere und die Story entwickelt sich auch langsam aber sicher. Die Dialoge sind manchmal etwas ausufernd, besonders wenn ich nach einem langen Gespräch sofort mit Textnachrichten bombadiert werde, die das gerade Gesagte nur noch mal zusammenfassen, aber ansonsten bleibt Persona 5 ein abwechslungsreiches und stylishes Spiel, das sich vom Rest der (oder meiner) üblichen Spielewelt erfreulich abgrenzt.

      Na @freido - wie geht´s voran mit der unendlichen Geschichte?

      Hatte zuletzt nicht allzu viel Zeit zum Zocken, aber ich bin zumindest noch am Ball und werd´s auch definitiv durchziehen. Wird sich aber mit meinem Tempo noch ewig ziehen. Bin gerade im dritten Palast (von insgesamt acht glaube ich..) und hab bereits 30 Stunden Spielzeit auf dem Buckel. 8|

      Mein Filmtagebuch & Mein Serienarchiv



      Pokemon - The Curse of Kanto
      Directed by David Lynch