Oscars 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Der Vollständigkeit halber:

      Starttermine in Deutschland

      04.05.2017 - Get Out
      27.07.2017 - Dunkirk
      14.09.2017 - mother!
      28.09.2017 - Victoria and Abdul
      05.10.2017 - Blade Runner 2049
      14.10.2017 - The Meyerowitz Stories
      16.11.2017 - The Big Sick
      17.11.2017 - Mudbound
      30.11.2017 - Coco
      18.01.2018 - Darkest Hour
      25.01.2018 - Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
      25.01.2018 - Wonder
      01.02.2018 - Phantom Thread
      01.02.2018 - The Disaster Artist
      08.02.2018 - The Florida Project
      15.02.2018 - The Shape of Water
      22.02.2018 - The Post
      01.03.2018 - Call Me by Your Name
      01.03.2018 - I, Tonya
      -------------------------------------------
      08.03.2018 - Molly's Game
      19.04.2018 - Lady Bird
      26.07.2018 - Stronger

      Ich fände das supergeil, wenn "The Disaster Artist" irgendwas reißen würde. :)

      @Wucki, ich habe diesbezüglich gelesen, dass es ja ein paar Kritiker gibt, die den ein oder anderen Gewinn jetzt nicht ausschließen würden. Gibt es da denn aktuellere Prognosen?
      Top Ten 2017
      Teheran Tabu - Lady Macbeth - Get Out - Logan - The Killing Of A Sacred Deer - Hell Or High Water -
      Sieben Minuten nach Mitternacht - Suburra - Silence - Blade Runner 2049
      Die größten Chancen sind das Drehbuch (Adaptiert) und Franco bei den Hauptdarstellern. Film glaube ich noch nicht dran, aber es wäre auch nicht aus heiterem Himmel. Dummerweise müsste er um zu gewinnen, in beiden Kategorien die Frontrunner überholen und ich bezweifle das Franco in der Rolle gegen Oldman gewinnen kann. Bleibt das Drehbuch und da gehts gegen Call Me By Your Name, auch mehr als schwierig, aber wahrscheinlicher als der Gewinn von Franco.

      National Board of Review macht Spielbergs "The Post" zum besten Film des Jahres!

      Other films in the group’s Top 10 included “Lady Bird”, “Get Out”, “The Disaster Artist” and “The Florida Project”.
      The NBR also saluted a few films that are less obvious awards contenders, including “Baby Driver”, “Downsizing” and “Logan”, while leaving out three films that are thought to be major contenders: Martin McDonagh’s “Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”, Guillermo del Toro’s “The Shape of Water” and Joe Wright’s “Darkest Hour”.

      Ein wenig Statistik bzw. die Aussagekraft:
      In the last decade, the NBR and the Academy have only agreed on the year’s best picture twice, with “No Country for Old Men” in 2007 and “Slumdog Millionaire” in 2008. But only one NBR winner in the last 17 years, 2014’s “A Most Violent Year,” failed to land an Oscar nomination for Best Picture, and “The Post” seems unlikely to become the second.

      Quelle: thewrap.com/national-board-of-review-the-post-best-film/

      Und was sagt das jetzt alles aus - Spielberg spielt wieder mit den großen Jungs mit, gewinnt aber wahrscheinlich nicht.


      "The Post" ist einer der Filme den viele verkleisterte Altmänner Hollywoods gerne als Sieger hätten. Journalismus trifft in einem harten Kampf auf Politik. Inspired by true events. In den Hauptrollen Tom Hanks und Meryl Streep. Inszeniert, und das bestimmt handwerklich perfekt, vom vielleicht besten noch lebenden Groß-Regisseur der Traumschmiede. Bei allem Respekt vor Eastwood natürlich. Mit diesem Sieger könnten sich wahrscheinlich sehr, sehr viele da drüben anfreunden. Apropos Eastwood. Hätte er einen solchen Film in den 80ern / 90ern inszeniert mit ihm als Hauptdarsteller natürlich, dann wäre das bestimmt ein Film den ich mit 9 Punkten auf imdb gelistet hätte. :D

      Ich bin noch immer ein großer Bewunderer von Steven Spielberg (die Bewunderung wird auch nie abklingen) und lasse ich mich gerne eines besseren belehren, aber ich befürchte das geht Richtung "Lincoln". Ebenfalls bis in die Nebenrollen grandiose Schauspieler, aber die Langatmigkeit versucht dich fast im Minutentakt zu erschlagen. Aber auch der Historienschinken hat es gezeigt - Jubelschreie von Kritikern und Oscar-Nominierungen ohne Ende. Wahnsinn!


      Golden Globe Nominierungen

      Bester Film – Drama
      The Post
      Call Me By Your Name
      Dunkirk
      The Shape of Water
      Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

      Bester Film – Komödie oder Musical
      The Disaster Artist
      Get Out
      The Greatest Showman
      I, Tonya
      Lady Bird

      Beste Regie
      Guillermo del Toro, The Shape of Water
      Martin McDonagh, Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
      Christopher Nolan, Dunkirk
      Ridley Scott, All the Money in the World
      Steven Spielberg, The Post

      Bester Hauptdarsteller – Drama
      Timothee Chalamet, Call Me By Your Name
      Daniel Day-Lewis, Phantom Thread
      Tom Hanks, The Post
      Gary Oldman, Darkest Hour
      Denzel Washington, Roman Israel Esq

      Beste Hauptdarstellerin – Drama
      Jessica Chastain, Mollys Game
      Sally Hawkins, The Shape of Water
      Frances McDormand, Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
      Meryl Streep, The Post
      Michelle Williams, All the Money in the World

      Bester Hauptdarsteller – Komödie oder Musical
      Steve Carell, The Battle of the Sexes
      Ansel Elgort, Baby Driver
      James Franco, The Disaster Artist
      Hugh Jackman, The Greatest Showman
      Daniel Kaluuya, Get Out

      Beste Hauptdarstellerin – Komödie oder Musical
      Judie Dench, Victoria and Abdul
      Helen Mirren, The Leisure Seeker
      Margot Robbie, I, Tonya
      Saoirse Ronan, Lady Bird
      Emma Stone, The Battle of the Sexes

      Bester Nebendarsteller
      Willem Dafoe, The Florida Project
      Armie Hammer, Call Me By Your Name
      Richard Jenkins, The Shape of Water
      Christopher Plummer, All The Money in The World
      Sam Rockwell, Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

      Beste Nebendarstellerin
      Mary J. Blige, Mudbound
      Hong Chau, Downsizing
      Allison Janney, I, Tonya
      Laurie Metcalf, Lady Bird
      Octavia Spencer, The Shape of Water

      Bestes Drehbuch
      The Shape of Water
      Lady Bird
      The Post
      Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
      Mollys Game

      Bester Soundtrack
      Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
      The Shape of Water
      Phantom Thread
      The Post
      Dunkirk

      Bester Song
      Home, Ferdinand
      Mighty River, Mudbound
      Remember Me, Coco
      The Star, The Star
      This is Me, The Greatest Showman

      Bester Foreign Film
      Fantastic Woman
      First They Killed My Father
      In The Fade
      Loveless
      The Square

      Bester Animationsfilm
      Ferdinand
      The Boss Baby
      The Breadwinner
      Coco
      Loving Vincent

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wucki“ ()

      War hier eigentlich auch nicht mit zu rechnen, in einem Feld von fünf Filmen schafft der es nicht. Bei den Oscars dürfte das zumindest in den technischen Kategorien (die die Globes ja nicht haben) besser aussehen.

      Ansonsten lol @ Ridley Scott und der Liebe für All the Money in the World. Get Out und Call Me By your Name bei Drehbuch gesnubbed, aber die HFPA liebt Sorkin.

      Für Hong Chau freue ich mich tierisch! Die hat mir in Downsizing richtig gut gefallen.




      Instagram
      Sir Ridley. :goodwork: Spacey raus zu kicken und Plummer dafür zu holen rechtfertigt die Nominierung. Und nicht zu vergessen die anstrengenden Nachdrehs. :D Aber scheint ein guter bis sehr guter Film geworden zu sein.

      Und Plummer auch noch nominiert. Herrlich. :uglylol:

      Aber am schönsten sind die 7 Nominierungen für Guillermo del Toro. :)

      "The Boss Baby" als bester Animationsfilm? lol.