Baby Driver 2 (Edgar Wright)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Payback.

      Baby Driver 2 (Edgar Wright)

      Regisseur Edgar Wright verriet in einem Empire-Podcast, dass ihn das Studio [Sony] gebeten hat, darüber nachzudenken, ob er nicht ein Sequel zu seinen Action-Thriller schreiben will. Und er zeigt sich von Idee ziemlich angetan. Der Film sei einer der wenigen, wo er sich ernsthaft ein Sequel vorstellen kann, denn er glaube, dass es noch neue Erlebnisse für die Figuren gebe.


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      ANZEIGE
      Edgar Wright schreibt Drehbuch für „Baby Driver 2.“

      Im Gespräch mit Entertainment Weekly verrät Edgar Wright, dass er kurz davor ist, den Vertrag für ein Sequel zu unterzeichnen. Er werde wenigstens einen zweiten Film machen. “Ich habe definitiv viele Ideen.” Ob „Baby Driver 2“ sein nächstes Projekt wird, weiß er noch nicht.


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Edgar Wright deutet an, dass ein "Baby Driver"-Sequel tatsächlich "bald" passieren könnte.



      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Brauch ich nicht ,ich glaube das gerade das was den ersten aus macht im zweiten schon nicht mehr Funktionieren könnte .
      Die müssten Baby schon in einer ganz anderen Situation stecken damit es wieder ganz erfrischen wirkt ,den ein Kopie von
      Baby Driver braucht man wahrlich nicht den dafür steht der erst sehr gut alleine.


      Also findet einen kreativen weg oder lasst es !
      Jeder neue Coole Gangster misst sich nur an seine Vorgänger aus Teil 1 obwohl da ja noch einer übrig ist ,der leider zu kurz kam. .....Jon Brentahl!!!




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."