Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

The Square

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bewertung für "The Square" 0
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (0) 0%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        10/10 (0) 0%
      The Square


      Regie: Ruben Östlund (Force Majeure, Play)
      Drehbuch: Ruben Östlund
      Darsteller: Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West, Terry Notary, Christopher Læssø
      Genre: Drama, Comedy
      Laufzeit: 142 Min
      Kinostart: 19. Oktober 2017 (DE)
      IMDB: Klick
      Metacritic: Klick
      Inhalt:
      Christian Nielsen (Claes Bang) ist der Chefkurator des X-Royal-Museums in Stockholm und steckt aktuell mitten in den Vorbereitungen für eine Installation mit dem Namen „The Square“. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Freifläche, auf der sich jeder humanitär und zuvorkommend verhalten soll und auf der jeder die Hilfe bekommen soll, die er benötigt. Doch die Vorbereitungen werden durch eine Reihe von Ereignissen erschwert. Zum einen wird Christian Opfer einer Gruppe von Trickdieben und offenbart bei dem Versuch, seine Wertsachen zurückzubekommen, dass er doch nicht so frei von Vorurteilen ist, wie er gerne wäre. Zum anderen entwickelt sich die Werbekampagne für „The Square“ nicht so, wie Christian es gerne hätte, und auch die Affäre mit der amerikanischen Kunstjournalistin Anne (Elisabeth Moss) läuft nicht besonders gut…
      Quelle Inhaltsangabe: Filmstarts.de



      In Cannes wurde Ruben Östlund für The Square mit der Goldenen Palme ausgezeichnet.

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Neuer Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Am Montag hüpfe ich noch schnell in den Film ,hätte fast vergessen das der schon länger läuft.
      Freu mich auf den Film und hoffe auf was besonderes!!

      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."
      Ich fand den so anstrengend, dass ich mich geweigert habe, ne Review zu machen. Ein unbequemes Gespräch nach dem nächsten und sowas brauche ich garantiert nicht als Film. Sollte wohl große Kunst sein, mir ging das nur auf den Sack. :D Vor allem der Dialog vor dem Stuhlturm war super beschissen. Da hab ich mich im Kino total darüber aufgeregt, dass die beiden erwachsenen Personen nicht einfach mal wie erwachsene Menschen miteinander sprechen können.




      Instagram
      oh ha ......ich stimmen ja sehr oft über ein mit deinen Geschmack jetzt frag ich mich ob ich es denn noch versuchen soll?
      Nix gegen Gelabber im Film aber wenn der sinnlos ist und dann nervt ,das kling nicht gut !
      Ich geh rein um zu schauen ob wir nah bei einander liegen dann gibst zumindest 2 Beurteilungen zum Film ...

      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."