Wonderstruck (Haynes, Moore)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Wonderstruck (Haynes, Moore)

      Wonderstruck
      USA 2017

      Regie: Todd Haynes
      Drehbuch: Brian Selznick
      Darsteller: Julianne Moore, Michelle Williams, Oakes Fegley
      Genre: Drama, Mystery
      Kinostart: 20.10.2017 (USA), ??? (DE)

      Inhalt:
      Wonderstruck erzählt die Geschichte von zwei Jugendlichen, Ben und Rose, die im Abstand von 50 Jahren in zwei verschiedene Epochen leben. Beide sind auf der Suche nach bestimmten Menschen und dem verlorenen Familienglück und erträumen sich insgeheim ein besseres Leben.
      Quelle: wikipedia



      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Den Trailer finde ich leider fürchterlich, aber Todd Haynes wird schon irgendwie liefern. Bin mal gespannt, die Hauptfigur (gespielt von Millicent Simmonds) ist stumm, ob Selznik seine Vorlage in ein gescheites Drehbuch ummünzen konnte. Fantastisch aussehen wird der Film durch Lachmann sowieso.

      Btw. Amazon bzw YT blockiert mir ohne VPN den Trailer, wieso auch immer.


      "No form of art goes beyond ordinary consciousness as film does,
      straight to our emotions, deep into the twilight room of the soul.
      "
      Ingmar Bergman
      Neuer Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019