ANZEIGE

The Secret Man [engl. Mark Felt: The Man Who Brought Down the White House] (Liam Neeson, Diane Lane)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Burning.

      The Secret Man [engl. Mark Felt: The Man Who Brought Down the White House] (Liam Neeson, Diane Lane)

      Bewertung für "The Secret Man [engl. Mark Felt: The Man Who Brought Down the White House]" 1
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (1) 100%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (0) 0%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        10/10 (0) 0%
      In dem Film geht es um den FBI-Agenten Mark Felt, der Anfang der 1970er unter dem Codenamen Deep Throat die Watergate-Affäre auslöste...

      Regie: Peter Landesman

      Cast: Liam Neeson, Diane Lane, Jason Bateman, Tony Goldwyn, Josh Lucas, Michael C. Hall, Marton Csokas, Kate Walsh


      Trailer:


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Erster Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Neuer Clip:

      Spoiler anzeigen


      Schön zu sehen, dass Liam Neeson sich auch mal wieder an einer Rolle abseits der Hau-drauf-Rollen versucht. Und es steht ihm auch ausgesprochen gut, der Mann kan schauspielern, wenn er denn will und macht in Mark Felt: The Man Who Brought Down the White House eine ziemlich gute Figur. Gut, seine grauen Haare sehen etwas sehr künstlich aus, aber dafür kann er ja nichts.

      Leider ist Neeson aber auch schon das Beste an dem Film, denn über weite Strecken ist er schon sehr langatmig geraten und kriecht vor sich hin. Die Geschichte an sich ist ziemlich interessant eigentlich, allerdins ist die Präsentation doch etwas sehr dröge. Wobei das bei diesem Thema wohl dazu gehört, auch wenn andere Vertreter des Genres das schon wesentlich besser und vor allem spannender und interessanter dargestellt haben.

      Insgesamt kein schlechter Film, aber leider auch nicht so gut, wie er hätte sein können.



      6/10
      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2:
      Mein Filmtagebuch



      „I think storytelling is all about children. We human beings love to hear stories being told - and it first happens when you're a kid.“
      - David Chase