Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Der Herr der Ringe (Amazon)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      TheKillingJoke schrieb:

      Im Zweiten Zeitalter beispielsweise ist er als Annatar an die Elben herangetreten und hat sie in dieser schönen Gestalt dazu gebracht, die Ringe der Macht zu schmieden.


      Was ein Verrecker :)

      TheKillingJoke schrieb:

      Jedenfalls hätte Annatar im Film so ausgesehen. Steht zwar 9gag daneben, aber die Szene hätte es wirklich geben sollen.


      Puh, bin auch froh das das nicht dazu gekommen ist. Auf dem Bild sieht Sauron dann doch etwas zu liebreizend aus. So ein Wolf im Schafspelz Szenario wäre für den Kontrast vielleicht ganz interessant gewesen wenn so ein junges Engelsgesicht dutzende Soldaten nieder metzelt, aber wenn die Fronten geklärt sind, hätte ich dann doch lieber einen Badass Slasher in fetter Rüstung wie beim Anfang von "Die Gefährten".
      Wäre das allerdings eine Deleted oder Alternative Scene auf der Bonus Disc drauf gewesen, hätte ich mir das sogar gene mal angeschaut.

      Aber alles richtig gemacht. Die "Herr der Ringe" Reihe ist ohnehin eine, an der ich eigentlich überhaupt nichts zu meckern hab und wenn dann nur Kleinigkeiten die nicht ins Gewicht fallen.
      Muss die mir mal wieder geben. Früher hab ich die einmal im Jahr geschaut, aber mittlerweile eine vierjährige Pause eingelegt.

      GrafSpee schrieb:

      In Sachen Optik hoffe ich zumindest das man sich etwas mehr an den ersten "Herr der Ringe" Filmen orientiert. Der Hobbit hatte dann leider etwas was mir irgendwie nicht wirklich gefallen wollte.


      Bin noch immer der Meinung, das enorm viel die Masken und das Make-Up ausgemacht haben. Die Orks sahen in "Herr der Ringe" einfach mega geil aus und im "Hobbit" kam dann alles aus dem Computer und hat viel von der Bedrohlichkeit genommen.
      Überhaupt wirkte "Der Hobbit" von der Optik eher wie ein Computerspiel. "Warcraft" kommt mir da in den Sinn. Die Farben waren da zu kräftig und alles irgendwie zu sauber und überhaupt waren die Filme nicht kantig genug.
      Die waren zwar unterhaltsam, aber ich hatte nicht das Gefühl etwas besonders oder außergewöhnliches zu sehen und ich schätze die Optik hatte auch dazu beigetragen.

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hockenberry“ ()

      Stormbringer schrieb:

      Will lieber sehen wie Sauron zurück kommt und alles nieder macht :D Ganz Mittelerde geht in den Flammen von Saurons Auge auf... das wäre geil :D


      Und die Hobbits bauen gigantische Kampfroboter um gegen ihn zu kämpfen :gruebel: :uglylol:

      Stormbringer schrieb:

      Kann man mit dem Ring keine Zeitreisen machen? Dann holt man die Balrogs einfach aus der Vergangenheit
      :uglylol:


      Wie willst du aber die 1.1 Gigawatt Leistung in den Ollyfanten kriegen, die für den Sprung notwendig sind? Und wie kriegst du den Ollyfanten auf 140 Stundenkilometer?

      GrafSpee schrieb:

      Ach beim guten Roland wäre ein Flutwelle gekommen die dann alles platt gemacht hätte.


      Oder Sauron hätte die 7 Ringgeister über Großstätten in Position gebracht....

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:
      Ich bin ja gespannt, ob man noch dieses Jahr zumindest kleine Updates zur Serie erfährt. :)

      Und ich denke ich werde demnächst wieder ein wenig in "Nachrichten aus Mittelerde" lesen. Der 3. Teil könnte hierfür auch ganz interessant sein:

      ​Teil 3: Das Dritte Zeitalter

      # Das Verhängnis auf den Schwertelfeldern
      - Anhang: Númenórische Längenmaße

      # Cirion und Eorl und die Freundschaft zwischen Gondor und Rohan
      - Die Nordmenschen und die Wagenfahrer
      - Der Ritt Eorls
      - Cirion und Eorl
      - Die Überlieferung Isildurs

      # Die Fahrt zum Erebor

      # Die Jagd nach dem Ring
      - Von der Reise der Schwarzen Reiter, gemäß dem Bericht, den Gandalf Frodo gab
      - Andere Versionen der Geschichte
      - Betreffend Gandalf Saruman und das Auenland

      # Die Schlachten an den Furten des Isen