Blade of the Immortal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von freido.

      Blade of the Immortal






      Director: Takashi Miike (13 Assassins, Ichi - Der Killer)
      Writers: Hiroaki Samura (manga), Tetsuya Oishi (screenplay)

      .............

      hierbei handelt es sich um die Live-Action-Verfilmung des gleichnamigen Mangas von Hiroaki Samura.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      ANZEIGE
      140 Minuten feinstes Geschnetzel aus Japan mit hohem dreistelligen Bodycount :D Ein wenig Humor und ruhige Szenen lockern das Ganze etwas auf, trotzdem vielleicht etwas eintönig auf Dauer. Die Choreografien sind gut und auch die leicht abgedrehte Story hat mir gefallen, denn trotz endloser Kloppereien hat man den Charakteren Tiefe und Background verliehen. Mir sind sie durchaus ans Herz gewachsen. Optisch macht der Film auch was her. Für mich als "Asia-Anfänger" ne runde Sache.

      7/10