ANZEIGE

Ready Player One 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von joerch.

      Ready Player One 2

      “Ready Player One”-Autor Ernest Cline bestätigt während eines Facebook-Livestreams [via The Verge], dass er ein Sequel des Romans schreibt.

      “It’s true. I can’t talk about it too much, but there’s no better inspiration for a writer [than] to return to a world they’ve already worked on when they’re watching Steven Spielberg bring that world to life.”

      ANZEIGE
      Tye Sheridan optimistisch, dass ein Sequel geben wird.

      "In letzter Zeit hatte ich viele Leute, die mir Fragen über ‘Ready Player Two’ gestellt haben, sagte Sheridan. "Sie wissen schon: 'Wird es eine Fortsetzung geben? Und ich denke, jeder ist sich wohl bewusst, dass Ernie Cline einen Roman von ‘Ready Player Two’ herausbringen wird. Wissen Sie, aber die Leute fragen mich immer wieder, und ich hätte gerne eine Antwort für Sie, und ich denke, die Leute, wissen Sie, werden und können so viel spekulieren, wie sie wollen, aber ich weiß noch nicht wirklich, was der Plan ist. Ich drücke die Daumen, und natürlich finde ich, dass es ein großartiger Film ist, und ich habe es geliebt, an diesem Film zu arbeiten, also ja, ich hoffe, ich hoffe, dass wir noch einen machen können."

      Link(Quelle): comicbook.com/movies/news/read…heridan-sequel-two-movie/

      Autor Ernest Cline enthüllt Plot-Details zum Roman.



      Das erste Buch hat Spaß gemacht....
      Viel Nerd-Kram drin. Das mochte ich.
      Der Film war da schon schwächer....
      Aber ein zweites Buch würd ich mal lesen glaub ich :)

      PS: NIcht bös gemeint - aber übersetzt du mit Google? Diese 1:1 Übersetzungen verursachen bei mir leichte Lese-Krätze :uglylol:
      Love is the light
      Scaring darkness away, yeah

      Frankie Goes to Hollywood, The Power of Love....
      Aus aktuellem Anlass finde ich das fürs Forum passend...
      Für mich hat das ganze als Film noch halbwegs gut funktioniert, halt was für Kids. Das Buch fand ich ziemlich schlimm, eine große Enttäuschung nach den ganzen Lobeshymnen. Ja die Idee dahinter gefällt mir richtig gut, aber das Buch trieft nur so vor Klischees (die glücklicherweise im Film nicht so durch kommen)
      Spoiler anzeigen
      ​ natürlich ist der Hauptcharakter anfangs hässlich (weil Fett) und nimmt dann im Verlauf ganz viel ab und wird sportlich und cool. Und dann das Mädchen, sein Schwarm. Im Buch wird extrem viel Gewicht gelegt auf die Tatsache, das die irgendwie hässlich ist und deswegen starke komplexe hat, und sich nicht in RL zeigen will. Ich hab spekuliert, vielleicht war die in einem Unfall und hat 90% ihrer Haut verbrannt oder das Gesicht wurde von Ratten gefressen oder so...Was ist am Ende? Die hat irgend so ein Mal im Gesicht, was durch haare verdeckt wird, und abgesehen davon ist sie natürlich Bild hübsch mit einer Hammer Figur. Und der mittlerweile sehr gut aussehende Hauptcharakter schaut gnädig über das Mal hinweg und findet sie trotzdem toll... Man hat mich das aufgeregt. Die Welt geht zugrunde, Menschen hungern, weil Überbevölkerung und keine Arbeit, Leben in Slums, moderne Sklaverei existiert und die natürlich megaschlaue übercoole Teenie tussie schämt sich weil sie ein Feuermal hat m(


      Von diesen anstrengenden Punkten, die mir das Lesen vermiest haben abgesehen, war ja die Story eigentlich ganz cool. Aber hab du denn Eindruck, dass 14 jährige das Ziel Publikum sind. Deshalb werde ich Teil 2 nicht lesen, nur gucken wenn es Mal auf Netflix kommt.
      Every life comes with a death sentence.

      Kiddo schrieb:

      Für mich hat das ganze als Film noch halbwegs gut funktioniert


      Das die Rätsel vom Buch aus Zeitgründen und auch wegen des Nerdfaktors verändert werden mussten war klar...
      Aber in den ganzen Jahren ist keiner auf die Idee gekommen das rennen mal

      Spoiler anzeigen
      ​Rückwärts zu fahren? Nicht mal aus den Gründen aus denen Leute in Spielen von der Strecke abweichen - weil mans kann und weil einem langweilig ist...


      Die Figuren waren, das seh ich ähnlich, ziemlich schwach...
      Allerdings hat das Buch bei mir die richtigen Stellen getriggert und ich war immer Happy wenn ich Sachen aus meiner Kindheit/Jugend kannte oder wusste...
      Also ohne diesen Nostalgiebonus wäre das bei mir bestimmt schlechter weggekommen...
      Aber es wurden halt die richtigen Spiele, Filme und Figuren reingehauen :)
      Love is the light
      Scaring darkness away, yeah

      Frankie Goes to Hollywood, The Power of Love....
      Aus aktuellem Anlass finde ich das fürs Forum passend...