Untitled Sci-Fi-Serie (Apple)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Untitled Sci-Fi-Serie (Apple)

      "Battlestar Galactica"-Schöpfer Ronald D. Moore hat lt. Deadline ein neues, noch unbetiteltes, Weltraum-Drama entwickelt, für das Apple eine erste Staffel bestellt hat. Moore rief das Serien-Projekt gemeinsam mit den ausführenden Co-Produzent von "Fargo" Matt Wolpert und Ben Nedivi ins Leben, dass wie folgt beschrieben wird: "What would have happened if the global space race had never ended?"


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      ANZEIGE
      Also geht's jetzt wirklich los. Der nächste Streaming Anbieter wo eigene Serien raushaut. Jetzt wird es mir langsam echt zuviel. Und Disney ist ja der nächste.

      Naja mal schaun wie sich das entwickelt. Sky werde ich eh nicht mehr verlängern. Dann wären zwar ein paar Euro für neue Anbieter übrig, aber ein Problem bleibt. Wer soll den die Menge an Serien überhaupt noch schauen? Ich schaff es ja jetzt schon nicht mehr alles zu schauen was mich interessiert.

      SiFi ist zwar genau mein Ding, aber extra dafür noch ein viertes Abo abschließen? Also ich sag niemals nie, aber gefallen tut mir das Ganze nicht wirklich.