ANZEIGE

Ghostland (Pascal Laugier)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 13 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von The_Ghost.

      Ghostland (Pascal Laugier)

      Bewertung für "Ghostland" 5
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (1) 20%
      7.  
        7/10 (3) 60%
      8.  
        8/10 (1) 20%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        10/10 (0) 0%
      Ghostland



      Produktion: FRA / CAN 2018
      Original: Incident in a Ghost Land
      Regie: Pascal Laugier
      Drehbuch: Pascal Laugier
      Cast: Crystal Reed, Emilia Jones, Taylor Hickson u.a.

      Deutscher Kinostart: 05. April 2018

      Inhalt:
      The story follows a mother of two who inherits a home from her Aunt. On the first night in the new home she is confronted with murderous intruders and fights for her daughters lives. Sixteen years later when the daughters reunite at the house, and that is when things get strange.




      Quelle: imdb.com/title/tt6195094/?ref_=nm_flmg_dr_1

      "Martyrs"-Regisseur Pascal Laugier kehrt mit einem neuen Horror-Thriller zurück.

      "1, 2, 4."
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Deutscher Trailer zum Kinostart!



      Quelle: schnittberichte.com/ticker.php?ID=4591

      Ich hoffe der kommt auch in Österreich in die Kinos. Den würde ich mir gerne auf der großen Leinwand ansehen. :)
      "1, 2, 4."
      Neuer TV Spot.



      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Deutscher Red Band Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Falls es jemanden interessiert: Hier mein Interview mit einem sehr freundlichen, gesprächigen, aber auch ehrlichen und frustrierten Pascal Laugier: blairwitch.de/news/ghostland-i…eur-pascal-laugier-94356/
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. All Together Now
      2. The Umbrella Academy S2
      3.
      Hollywood S1
      4. The Kissing Booth 2
      5. Rich Love
      6. This Is The Year
      7. Unhinged
      8. Military Wives
      9. Love, Simon
      10. American Pie 4


      MOST WANTED 2020
      1. Wonder Woman 1984
      2. No Time To Die
      3. Candyman
      4. Antebellum
      5. Coming To America




      Wieder mal ein top Horror-Beitrag aus Frankreich.
      Von Anfang an spannend, düstere, alptraumhafte Atmosphäre und Wendungen wie ich sie so nicht erwartet hätte.
      Auch ist der Film eine kleine Verbeugung vor Lovecraft.

      Auch die Darsteller waren klasse. Habe lange nicht mehr so mit den "Opfern" mit gefiebert.
      Kommt nicht an MARTYRS ran ist aber ein mehr als zu empfehlender Streifen. Auch wenn das "Mainstream" Publikum wohl weniger damit anfangen kann.

      Geil fand ich auch die Idee:
      Edit: Wer den Film nicht kennt: BITTE NICHT LESEN!
      Spoiler anzeigen
      Die unwirklich wirkenden Bilder waren echt und die realistischen waren Einbildung.


      Es war zwar nicht alles ganz logisch und die "Erschrecker-Szenen" wirkten auch mal Zuviel des Guten.
      Nichtsdestotrotz: Sehr guter Horrorfilm! :goodwork:

      7,5 von 10 Puppengesichtern

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      @Samo

      Deinen Spoiler fand ich auch ganz stark. Mochte den Film auch. Aber so der letzte Funke wollte einfach nicht überspringen. Was wohl auch daran lag, das man recht viel vorher sehen kann. Bei Martyrs wars damals so, da kommt der Schlag in die Magengrube aus dem nichts. Hier wußte man eben größtenteils was kommt. trotzdem bereue ich den Blindkauf auf keinen Fall
      ANZEIGE
      Tatsächlich eine kleine Überraschung das Werk. Hat mich eben durchaus unterhalten. Gutes Timing, konstante Stimmung, bizarre Antagonisten. Für Genre-Verhältnisse mit erfrischenden Handgriffen in der Erzählung und auch optisch war Ghostland wirklich nicht ohne, auch wenn dem Werk womöglich ein etwas dreckigerer Look ganz gut getan hätte. Das war stellenweise schon sehr poliert. Ansonsten aber wirklich schwer in Ordnung. Zumal man sich mit den schlanken neunzig Minuten auch nicht übernommen hat. Crystal Reed als optisches Schmankerl oben drauf. Einwandfrei.






      Solider und teilweise spannender Thriller mit Horrorelementen. Ghostland kann zudem durch eine gelungenen Look und Setting aufwarten. Auch kann die sehr dichte Atmosphäre überzeugen.
      Die Handlung hat einiges an Potenzial, das aber im Laufe der Handlung, vor allem im letzen Drittel für vorhersehbare und zu gewissen Teilen klischeehafte Wendungen geopfert wird. Jedoch jedoch funktioniert der große Kniff der Handlung äußerst gut. Laugiers effektive Inszenierung trägt auch viel zum positiven Bild bei. Dadurch fiebert der Zuschauer richtig mit den beiden Protagonisten mit.

      So ist Ghostland ein kurzweiliger (Horror-)Thriller für einen spannenden Filmabend.

      6,5/10