I'm Thinking of Ending Things (Charlie Kaufman)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Daleron.

      I'm Thinking of Ending Things (Charlie Kaufman)

      Charlie Kaufman ("Being John Malkovich") wird lt. Variety als nächstes Iain Reids Debütroman "I'm Thinking of Ending Things" für Netflix adaptieren und leiten. Darüber hinaus wird er zusammen mit Anthony Bregman und Stefanie Azpiazu produzieren, während Reid als Koproduzent fungiert.

      Der als Psychothriller beschriebene Film "erzählt die Geschichte von Jake, der mit seiner Freundin, die - ohne, dass er es weiß - über eine Trennung nachdenkt auf dem Weg zur entlegenen Farm seiner Eltern ist. Als Jake überraschend einen Umweg macht, entsteht plötzlich eine Stimmung spürbarer Spannung, psychischer Zerbrechlichkeit und blanken Terrors."


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      ANZEIGE