The Kingkiller Chronicles (Sam Raimi)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von RP_McMurphy.

      The Kingkiller Chronicles (Sam Raimi)

      The Kingkiller Chronicles

      Sam Raimi ist in Gesprächen für Lionsgate die Regie bei dem Fantasy-Abenteuer "The Kingkiller Chronicles" zu übernehmen. Dabei handelt es sich um die Adaption des 1. Buches, "The Name of the Wind", der mehrteiligen Reihe von Pat Rothfuss. Die Fantasy-Reihe hat sich mehr als 10-millionenfach verkauft. Das Drehbuch stammt von Lindsey Beer ("Dungeons & Dragons", "Barbie").

      Inhalt:
      Der junge Kvothe ist Mitglied einer fahrenden Schauspielertruppe. Als seine Eltern von den mysteriösen Chandrian ermordet werden, muss sich Kvothe alleine durchschlagen. Sein Weg führt ihn zur sagenumwobenen Universität, an der die magischen Künste gelehrt werden. Der hitzköpfige Rotschopf beschließt, ein großer Arkanist zu werden und das Rätsel um die Chandrian zu lösen, an dessen Existenz niemand außer ihm glaubt. Während seines Studiums lernt Kvothe fabelhafte Freunde kennen, macht sich aber auch ernstzunehmende Feinde - und begegnet seiner großen Liebe, der ruhelosen Denna.

      Quelle 1: imdb.com/news/ni61893183?pf_rd…i=homepage&ref_=hm_nw_tp3

      Quelle 2: filmstarts.de/kritiken/246631.html

      Mach endlich mal einen weiteren "Evil Dead", Sam. :)



      ANZEIGE
      Whoa, das ist ne super Nachricht. "The Name of the Wind" gehört mit zum Besten, was in den letzten Jahren im Fantasy-Bereich erschienen ist. Ob Sam Raimi der richtige dafür ist, weiß ich allerdings nicht. Mal abwarten. Aber an sich finde ich es klasse, dass da ein Film kommen soll...hoffe nur nicht, dass es am Ende so sein wird wie bei "Game of Thrones", denn von Rothfuss warte ich auch seit einigen Jahren nun schon auf den nächsten Band seiner Kingkiller-Chronicle :/