Red Notice (Dwayne Johnson)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Red Notice (Dwayne Johnson)

      Red Notice

      Projekte mit Dwayne "The Rock" Johnson sind heiß begehrt und so gab es zu einem neuen von ihm ein richtiges Wettbieten:

      Der Titel „Red Notice“ bezieht sich auf die höchste Fahndungsstufe bei Interpol und auch in Hollywood herrschte in den vergangenen Tagen Höchstalarm, als es darum ging, die Rechte an dem Action-Komödien-Projekt von Regisseur Rawson Marshall Thurber und Megastar Dwayne Johnson zu erwerben. Nun hat das Gefeilsche, an dem sich nahezu alle wichtigen Hollywood-Studios beteiligt haben, ein Ende: Wie unter anderem The Hollywood Reporter berichtet, haben Universal und Legendary gemeinsam den Zuschlag erhalten und die Konkurrenten Warner, Paramount und Sony ausgestochen.

      Das Budget soll zwischen 125 und 150 Mio. angesiedelt sein. The Rock dürfte erstmals eine Gage von mehr als 20 Mio. erhalten. Die Dreharbeiten zu dieser Buddy-Cop-Komödie sollen 2019 über die Bühne gehen.

      Quelle: „Red Notice“ mit Dwayne Johnson: Nach heftigem Bieterwettstreit haben Universal und Legendary den Zuschlag erhalten - Kino News - FILMSTARTS.de


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()